Wikia

Jedipedia

Aa'kuan

Diskussion0
33.012Seiten in
diesem Wiki

Die Aa'kuans waren eine Gruppe von corellianischen Anarchisten, welche die Ansicht vertraten, dass alle vernunftbegabten Wesen das Recht hätten, sich selbst zu regieren, und dass keine staatliche Autorität in den persönlichen Freiraum des Individuums eindringen sollte. Das heißt, dass sie letztendlich jede Form einer Regierung ablehnten. Sie waren jedoch weitgehend friedlich gesinnt und stellten nur für jene eine Gefahr dar, die in ihr Territorium eindrangen. Ihr Wunsch nach Unabhängigkeit fand bei vielen Corellianern Anklang.

Der Name dieser Gruppe leitet sich von dem altcorellianischen Wort aa'kua ab, das so viel wie respektierter Raum bedeutet.

Quellen

Aus dem Wikia-Netzwerk

Zufälliges Wiki