Wikia

Jedipedia

Adaroo

Diskussion0
33.024Seiten in
diesem Wiki
Adaroo
Khormai
Beschreibung
Spezies:

Khormai

Geschlecht:

Männlich

Biografische Daten
Heimat:

Khorm

Zugehörigkeit:

Galaktische Republik

Adaroo war ein männlicher Khormai, welcher auf dem Planeten Khorm lebte. Als die Klonkriege in der Galaxis ausbrachen, hielt er sich immer aus allen Angelegenheiten raus, doch als sein Heimatplanet von den Separatisten besetzt wurde, nur um an Argozit-Erz zu kommen, half er der Galaktischen Republik.

Biografie

Während der Schlacht um Khorm entschied sich Andaroo, der Republik zu helfen, da ihm der Jedi-Meister Plo Koon versprach, die gefangenen Khormai zu befreien und den Planeten von den Separatisten zurückzuerobern. Er erzählte dem Jedi, dass sich der Khormai-Kriegsherr Unger Gout mit Count Dooku verbündet hatte, um mehr Macht zu erlangen und die Khormai zu versklaven, damit sie in den Argozit-Minen arbeiteten. Als Kit Fisto vermutete, dass die Separatisten eine Wetterkontrollstation besitzen müssen, beschloss er diese anzugreifen. Er machte sich mit Andaroo und den Höllenhunden auf den Weg zu dieser Station. Auf dem Weg kamen sie an einem Dorf der Khormai vorbei, in dem Andaroo anhielt und bemerkte, dass einige getötet wurden. Als er anfing, die Leichen zu beerdigen, äußerten sich ein paar der Klonkrieger der Höllenhunde abfällig, da sie nicht verstehen konnten, dass er das tat, da es doch nichts mit ihrer Mission zu tun hatte. Daraufhin sagte Kit Fisto, dass sie durch das Halten von Idealen zwar den Separatisten unterlegen wären, doch wenn sie ihre Ideale vergaßen, würden sie zu Separatisten werden. Die Klonkrieger konnten dies verstehen und ihr Captain befahl zwei von ihnen, Andaroo bei der Beerdigung zu helfen. Als sie mit der Beerdigung fertig waren, rief Andaroo mehrere Eiswürmer, so genannte Aeliden, herbei, die von seinem Volk als Reittiere zum Überqueren von Bergen benutzt wurden, um möglichst schnell zu der Wetterkontrollstation zu kommen.

Quellen

Aus dem Wikia-Netzwerk

Zufälliges Wiki