Wikia

Jedipedia

Agamar

Diskussion0
33.694Seiten in
diesem Wiki
Autoren Dieser Artikel ist noch nicht vollständig bearbeitet worden. Hilf der Jedipedia, indem du die fehlenden Informationen ergänzt.

Erläuterung: Da fehlt alles aus Erbe der Jedi-Ritter.-Yu'shaa-Der Prophet 17:17, 17. Apr. 2010 (CEST)

Agamar
Astrographie
Region:

Äußerer Rand

Sektor:

Lahara-Sektor

System:

Mirgoshir-System

Raster-Koordinaten:

M-5

Sterne:

1: Mirgoshir

Beschreibung
Klasse:

terrestrisch

Sehenswürdigkeiten / bekannte Orte:
Gesellschaft
Einwanderer:

Menschen

offizielle Sprache:

Basic

wichtige Städte:

Calna Muun (Hauptstadt)

Zugehörigkeit:

Der Planet Agamar liegt im Lahara-Sektor des Äußeren Randes. Die Hauptstadt des Planeten ist die Großstadt Calna Muun, ein weiterer bekannter Ort ist Tondatha, ein kleiner Ort, der einmal vom Galaktischen Imperium beinahe völlig zerstört wurde, um die Bewohner für ihre Zusammenarbeit mit der Rebellen-Allianz zu bestrafen.

Geschichte

Während des Großen Galaktischen Krieges fand in den Wäldern des Planeten eine Schlacht zwischen den Truppen des Sith-Imperiums und denen der Galaktischen Republik statt. In den Klonkriegen verlor die Republik auf Agamar mehrere Kampfläufer, als unter diesen eine natürliche Brücke wegen der von den Läufern verursachten Schwingungen einstürzte.

Die Einwohner von Agamar galten zur Zeit des Galaktischen Bürgerkriegs aufgrund ihrer rauen Art, die durch ihre rauen Lebensumstände bedingt ist, in der restlichen Galaxis als dumm. Angeblich gehen die Hälfte aller bekannten Witze auf ihre Kosten. Diesen Umstand machten sich die Mitglieder der Gespensterstaffel um 7 NSY zu Nutze, als sie auf Storinal einen Krankheitserreger zu stehlen versuchten. Sie schafften es, auf der vom Imperium kontrollierten Welt einzureisen, indem sie sich als Einwohner von Agamar verkleideten und die landläufigen Klischees nutzten, um an Informationen zu gelangen. Tipps bekamen sie hierbei vom Kommandeur der Night Caller, Captain Choday Hrakness, der selbst von Agamar stammte.

Die auf Agamar heimische Baumart nennt man Binka, ein traditionelles Gericht der Welt ist Mugrueben-Eintopf. Agamar ist außerdem Heimatplanet des berühmten Rebellenpiloten Keyan Farlander.

Im Jahre 137 NSY trafen sich die Imperialen Ritter und die Jedi auf Agamar um ein Bündnis gegen die Sith unter der Führung Darth Krayts zu schmieden. Die imperiale Moff Nyna Calixte warnte sie vor dem Angriff der Sith, doch da war es bereits zu spät. Dem Imperator Roan Fel, einigen seiner Ritter und einigen Jedi gelang die Flucht, es gab aber auch viele Tote und Prinzessin Marasiah Fel wurde von den Sith gefangen genommen.

Hinter den Kulissen

Es gibt in „Der Herr der Ringe“ ein Reich namens Angmar. Ob diese Ähnlichkeit gewollt ist, ist unbekannt.

Quellen


Aus dem Wikia-Netzwerk

Zufälliges Wiki