Wikia

Jedipedia

Bentilais san Sk'ar

Diskussion0
33.458Seiten in
diesem Wiki
Bentilais san Sk'ar
Sk'ar
Beschreibung
Spezies:

Kaleesh

Geschlecht:

Männlich

Augenfarbe:

Rot

Biografische Daten
Tod:

3 NSY

Heimat:

Kalee

Beruf/Tätigkeit:

General

Zugehörigkeit:

Galaktisches Imperium

Der Kaleesh Bentilais san Sk'ar war ein General im Dienst des Galaktischen Imperiums, der zur Zeit des Galaktischen Bürgerkriegs lebte. Er war im Jahr 3 NSY am Überfall des Planeten Shiva IV beteiligt, bei dem er geplant hatte, die Thronstadt Illÿriaqum, Sitz der Calian-Konföderation, mithilfe einer Antimateriebombe zu zerstören. Die Rebellen Leia Organa, Luke Skywalker, Lando Calrissian, Chewbacca sowie Aron Friedensbringer vereitelten dieses Vorhaben, sodass sich Sk'ar zur Flucht gezwungen sah. Dabei wurde er von Chewbacca getötet, der ein Metallstück nach Sk'ars fliehendem Schiff warf und dieses zur Explosion brachte.

Biografie

Trotz seiner nichtmenschlichen Abstammung kam Bentilais san Sk'ar die Ehre zuteil, als General in der Kampfflotte des Galaktischen Imperiums aufgenommen zu werden.

Im Jahr 3 NSY ging Sk'ar eine Zusammenarbeit mit Ygal Delois ein, einem Mitglied der auf Shiva IV herrschenden Calian-Konföderation, das zugleich ein enger Vertrauter des Anführers Aron Friedensbringer war. Sk'ar versprach Delois die Vernichtung der Thronstadt Illÿriaqum sowie die Hinrichtung von Aron Friedensbringer, damit er dessen Nachfolge antreten und künftig als Anführer der Calian-Konföderation über Shiva IV herrschen könnte. Die Thronstadt sollte mithilfe einer Antimateriebombe vernichtet werden, die bereits bei der Zerstörung der Stadt K'avor erfolgreich zum Einsatz kam. Sk'ar ließ die Bombe auf seinem Luftschiff platzieren, welches er rechtzeitig über Illÿriaqum platzieren wollte. Tatsächlich gelang es den Sturmtruppen neben Aron Friedensbringer auch Prinzessin Leia Organa von der Rebellen-Allianz, die im Zuge einer Aufklärungsmission vom Imperium angegriffen wurde und auf Shiva IV gestrandet war, zu entführen und auf Sk'ars Schiff zu verschleppen. Nichtsdestotrotz gelang den beiden die Flucht aus ihrer Gefangenschaft, nachdem sich Sk'ar zu seinem Luftschiff abwandte, wo bereits die Antimateriebombe auf ihren Einsatz wartete. Sk'ar bemerkte die Flüchtlinge erst, nachdem diese erfolgreich auf seinem Luftschiff gelandet waren und im Begriff waren, die Bombe zu entschärfen. Sofort hetzte Sk'ar seine Truppen auf Aron Friedensbringer und Prinzessin Leia Organa, doch genau in diesem Moment tauchte Luke Skywalker auf, der gemeinsam mit Lando Calrissian und Chewbacca an Bord des Millennium Falken angereist war, um Leia von Shiva IV zu bergen.

Während Leia die Bombe entschärfte, wurde Sk'ar von Lando Calrissian mit einem Blaster bedroht. Der General schlug seinen Widersacher jedoch einfach nieder und beschloss anschließend, die Flucht zu ergreifen. Doch ehe der fliehende General außer Reichweite war, erwischte Chewbacca dessen Schiff mit einem schweren Metallstück, das derart präzise einschlug, sodass Sk'ars Schiff explodierte.

Quellen


Aus dem Wikia-Netzwerk

Zufälliges Wiki