Wikia

Jedipedia

Bereit zu sterben

Diskussion0
33.003Seiten in
diesem Wiki
Bereit zu sterben
Bereit zu sterben
Allgemeines
Originaltitel:

Ready to Die

Texter:

John Ostrander

Zeichner:

Colin Wilson

Übersetzer:

Michael Nagula

Cover:

Jan Duursema

Inhalt
Epoche:

Vermächtnis-Ära

Datum:

137 NSY

Hauptcharaktere:

Roan Fel, Darth Kruhl

Bereit zu sterben ist die vierte Comicgeschichte von Legacy II: Neue Allianzen, dem 40. Sonderband von Panini Comics. Der Comic wurde von John Ostrander geschrieben und von Colin Wilson gezeichnet. Er erzählt von Geschehnissen rund ein Jahrhundert nach den Ereignissen der Romanreihe Das Erbe der Jedi-Ritter (137 NSY).

Handlung

Auf dem abgelegenen Planeten Munto Codru hält eines der Stammesoberhäupter namens Rikkar-du eine Besprechung mit den anderen Oberhäuptern der verschiedenen Clans ab. Vor einiger Zeit hatte Rikkar-du von einem Sith namens Darth Kruhl das Angebot bekommen, mehr Macht und Einfluss auf Munto Codru zu erhalten, wenn er im Gegenzug dafür dem Bau eines imperialen Stützpunktes zustimme. Rikkar-du stuft dieses Angebot als sehr gefährlich ein, da er befürchtet, dass die Sith die Herrschaft über Munto Codru an sich reißen wollen. Da die Oberhäupter zu keiner Übereinkunft kommen, wird die Entscheidung auf den nächsten Morgen vertagt. Wenig später trifft Rikkar-du jedoch nochmals auf Darth Kruhl, der von seinen geheimen Besprechungen erfahren hat und in ihm nun einen Verräter sieht. Der Sith tötet Rikkar-du und dessen Sohn Jassar mit seinem Lichtschwert. Kurz darauf stellt sich heraus, dass Rikkar-du von Kassek-ka, dem Oberhaupt eines rivalisierenden Clans, an den Sith verraten wurde. Nun führt Darth Kruhl seine Geschäfte, die er ursprünglich Rikkar-du anbot, mit Kassek-ka durch.

Nach seiner Abreise von Munto Codru erhält Darth Kruhl von Darth Maladi einen neuen Auftrag. Sie hat erfahren, dass sich der gestürzte Imperator Roan Fel auf dem Planeten Bastion versteckt hält. Unter einem Vorwand soll sich Darth Kruhl nach Bastion schmuggeln, dort Roan Fel ausfindig machen und unverzüglich töten. Mit dem Sternzerstörer Dauntless reist der imperiale Gouverneur Vikar Dorn nach Bastion, um seine Streitkräfte dort zum Schein in Roan Fels Dienst zu stellen. Nach einer Landeerlaubnis geht Darth Kruhl heimlich von Bord und lauert Roan Fel in den Pellaeonischen Gärten auf. Dort kommt es zu einem Duell zwischen dem Sith und Roan Fel, das Fel schließlich für sich entscheiden und somit Kruhl töten kann.

Nach der gescheiterten Mission liefert Vikar Dorn vor Darth Maladi Rechenschaft ab. Er erzählt ihr, dass seine gesamte Streitmacht vor seinen Augen hingerichtet und nur er verschont wurde. Darth Maladi ist erzürnt und ermordet den Gouverneur schließlich mit ihrem Lichtschwert. Darth Krayt, der Maladis Reaktion beobachtete, warnt seine Untergebene und verleiht seiner Forderung nach Fels Tod Nachdruck.

Dramatis personae

Literaturangaben

Aus dem Wikia-Netzwerk

Zufälliges Wiki