Wikia

Jedipedia

Blanvalet

Diskussion0
33.625Seiten in
diesem Wiki

30px-Ära-Real


Blanvalet

Das Firmenlogo von Blanvalet.

Blanvalet ist ein deutscher Verlag, der der Verlagsgruppe Random House innerhalb des Bertelsmann-Konzerns angehört. Das Unternehmen wurde im Jahr 1934 von Lothar Blanvalet gegründet. Wichtige Zweige des Programms von Blanvalet bilden historische und moderne Frauenunterhaltung, Autobiografien und Fantasy-Geschichten, worunter auch zahlreiche Star-Wars-Romane fallen.

Geschichte

Der Gründer des Blanvalet-Verlags, Lothar Blanvalet, wurde am 12. August 1910 in Berlin geboren. Zuerst sah Blanvalet vor, eine Karriere als Schauspieler zu beginnen, doch nach vielfachem Wunsch seiner Familie, bewarb er sich für einen Lehrstelle bei einem Berliner Verlag. Im Alter von 25 Jahren gründete Blanvalet im Jahr 1934/1935 seinen eigenen Verlag, den er nach seinem Familiennamen benannte. Sein Unternehmen feierte bereits mit den ersten Herausgaben große Erfolge, bis die Tätigkeiten des Verlags im Zuge des in den 1940er Jahren herrschenden Nationalsozialismus unterbunden wurden. So stellte Blanvalet im Jahr 1943 seinen Betrieb auf unbestimmte Zeit ein.

Drei Jahre später konnte der Verlag wieder eröffnet werden und mit zahlreichen Erfolgen von Autoren wie Walt Whitman, F. Scott Fitzgerald, Klaus Mann und Erik Reger gelang es Blanvalet, zu einem der größten Verleger Deutschlands zu werden. Den bisher größten Erfolg landete Blanvalet mit dem historischen Roman Angelique von Anne Golons aus dem Jahr 1956. Zahlreiche Fortsetzungen folgten auf dieses Werk, die dem Erfolg des Originals jedoch nicht gleichkamen.

Im Jahr 1973 verkündete Lothar Blanvalet nach dem Tod seiner Frau gegenüber der Presse, eine „schöpferische Pause“ einzulegen. Somit wurde der Betrieb ein weiteres Mal stillgelegt, bis er im Jahr 1994 an den Bertelsmann Konzern verkauft wurde. Dort fiel Blanvalet unter die Verlagsgruppe Random House, die den Betrieb fortführte. Im Jahr 1979 verstarb Lothar Blanvalet im Alter von 69 Jahren in Berlin.

Mit Engel aus Stein von Sally Beauman erschien im Jahr 1998 das erste von Blanvalet herausgegebene Taschenbuch. Seither sind unzählige weitere Taschenbücher erschienen, die schwerpunktmäßig historische und moderne Frauenunterhaltung, romantische Liebesromane oder Fantasy-Geschichten umfassen. Durchschnittlich bringt es Blanvalet auf 16 neue Titel pro Monat.

Star-Wars-Bibliografie

Weblinks

Aus dem Wikia-Netzwerk

Zufälliges Wiki