Wikia

Jedipedia

Boren Tascl

Diskussion0
33.645Seiten in
diesem Wiki
Version vom 11:14, 6. Aug. 2012 von Don Diego 42 (Diskussion | Beiträge)

(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)

30px-Ära-Imperium


Boren Tascl
Boren Tascl
Beschreibung
Spezies:

Mensch[1]

Geschlecht:

männlich[1]

Hautfarbe:

Weiß[1]

Haarfarbe:

Schwarz[1]

Biografische Daten
Position:

Gouverneur von Cilpar[1]

Dienstgrad:

Moff[1]

Bekannte Einsätze:

Schlacht von Derra IV[1]

Zugehörigkeit:

Boren Tascl war ein Mensch der in der Ära des Galaktischen Bürgerkrieges dem Galaktischen Imperium diente und den Rang eines Moffs bekleidete. Er nahm an der Schlacht von Derra IV teil und diente anschließend als Gouverneur des Planeten Cilpar. Tascl war ein hochgewachsener Mann im mittleren Alter. Er hatte schwarzes Haar mit Geheimratsecken und trug einen Kinnbart gleicher Farbe.

Biografie

In der Schlacht von Derra IV führte Boren Tascl ein TIE-Jäger-Geschwader an. Zur Belohnung für seinen erfolgreichen Einsatz wurde er zum Gouverneur des Planeten Cilpar ernannt. Als er nach der Schlacht von Endor vom Tod Imperator Palpatines erfuhr, nahm er mit der Rebellen-Allianz Verhandlungen über die Übergabe von Cilpar auf und bot ihr an, ihr die Kontrolle über den Planeten und sämtliche imperiale Einrichtungen zu überlassen. Kurz darauf setzte sich Palpatines Großwesir Sate Pestage mit Tascl in Verbindung und stellte ihm eine großzügige Belohnung in Aussicht, wenn er Cilpar für den Fall, dass sich das Wetter auf Coruscant dramatisch verschlechterte, als Ausweichquartier benutzen durfte. Moff Tascl erkannte die Vorboten eines Machtkampfes und dachte, dass er aus dem Auseinanderbrechen des Imperiums größeren Nutzen ziehen könnte als aus einer Allianz mit den Rebellen. Daher setzte er seine Agenten ein, um die Agenten der Rebellen zu stören. Dann traf jedoch die Renegaten-Staffel auf Cilpar ein. Tascl führte persönlich einen Bodenangriff auf die Rebellen und deren örtliche Verbündete an, doch er wurde besiegt und schließlich gefangen genommen.

Quellen

Einzelnachweise

Aus dem Wikia-Netzwerk

Zufälliges Wiki