Wikia

Jedipedia

Bravo-Einheit

Diskussion0
33.616Seiten in
diesem Wiki

30px-Ära-Aufstieg


Bravo-Einheit
Bravo Squad
Beschreibung
Rolle(n):

Kadetten-Einheit

Stationierung:

Kamino

Ausstattung
Ausrüstung:

Trainingsrüstungen mit roten Markierungen

Bewaffnung:

DC-15A Blastergewehre

Historische Daten
Zugehörigkeit:

Galaktische Republik

„Bravo-Einheit, vortreten! [...] Zeigt einem ARC-Soldaten, wie man's macht.“
— Commander Colt zum Bravo Squad (Quelle)

Die Bravo-Einheit war eine Gruppe von fünf Klon-Kadetten, die auf Kamino ausgebildet wurden.

Geschichte

„Ich bin beeindruckt. Sie haben sie gut trainiert.“
— Colt zu den Ausbildern (Quelle)

Während die fünf Mitglieder der Bravo-Einheit auf Kamino aufwuchsen, wurden sie durch die Kopfgeldjäger El-Les und Bric trainiert. Hierbei lernten sie, in Kampfsituationen als Team zusammenzuarbeiten und so ihre Übungsziele zu erreichen. Kurz vor dem Ende ihrer Ausbildung wurden die Kadetten der Bravo-Einheit von ihren Ausbildern in einen der Hangarbereiche von Tipoca City beordert, wo sie gemeinsam mit Kadetten aus anderen Einheiten, darunter auch der Domino-Einheit, dem ARC-Kommandanten Colt vorgestellt wurden. Nachdem dieser eine Rede über die Regeln der Klontruppen und der Wichtigkeit von Teamarbeit im Kampf gehalten hatte, eröffnete er den Squads, dass an diesem Tag ihre Abschlussprüfung vorbereitet war. Er forderte die Bravo-Einheit auf, sich als erstes den Trainingsparcour zu bewältigen, woraufhin sich die Kadetten in den Trainingsraum begaben. So mussten sie sich kurz darauf dem Zitadellen-Test stellen, einer besonders anspruchsvollen Kampfsimulation.

Unter dem Beschuss der Übungsdroiden gelang es der Bravo-Einheit vorzurücken, wobei sie keine Verluste erlitten. Schließlich konnten sie auch die letzten Droiden außer Gefecht setzten, woraufhin sich die Einheit aufs Deckungsfeuer konzentrierte. Infolgedessen konnte einer der Kadetten das Ziel erreichen. Nach der erfolgreich beendeten Simulation verließen sie das Gelände, wobei sie den Soldaten der Domino-Einheit, der nach ihnen kämpfen musste, begegneten. Da sie wussten, dass die Domino-Einheit Probleme mit der Teamarbeit hatte und so die Übungen bisher nur selten geschafft hatte, gaben sie ihnen noch einige spöttische Kommentare mit auf den Weg, bevor sie sich auf einen der Beobachtungsposten rund um das Übungsgelände begaben. Von dort konnten sie beobachten, wie die anderen Kadetten tatsächlich bei ihrer Aufgabe scheiterten.

Nachdem die Domino-Einheit jedoch eine zweite Chance bekommen hatte und diese erfolgreich genutzt hatte, wurden die Soldaten des Bravo Squads mit ihnen und den anderen fertig ausgebildeten Klonkriegern im Hangar von Jedi-Meisterin Shaak Ti verabschiedet, bevor sie von dort ausgeschifft wurden.

Quellen

Aus dem Wikia-Netzwerk

Zufälliges Wiki