Wikia

Jedipedia

Pistoeka Sabotage-Droide

Diskussion6
32.207Seiten in
diesem Wiki
Buzz-Droide
Buzzdroid
Allgemeine Informationen
Hersteller:

Colicoid Creation Nest

Typ/Bezeichnung:

Sabotage-Droide

Modell:

Pistoeka Sabotage-Droide

Besondere Merkmale:
  • Bohrkopf
  • Plasmaschneidbrenner
  • Kreissäge
  • Zieh- und Greifarm
  • Melonengroße Kugeln
Preis:

2000 Credits (Buzz-Rakete mit insgesamt 5 Droiden)

Technische Spezifikationen
Höhe:

ca. 0,25 Meter im Durchmesser

Biografische Daten
Funktion(en):

Sabotage von Raumjägern

Zugehörigkeit:
„Ich bin getroffen.“
„Ich sehe sie, Buzz-Droiden.“
— Obi-Wan Kenobi und Anakin Skywalker

Buzz-Droiden waren kleine, in Raketen verstaute Droiden der Handelsföderation.

Sobald eine Rakete einen Jäger getroffen hatte, setzte sie einen ganzen Schwarm Buzz-Droiden aus. Diese flogen, vorerst noch von ihren Kugeln geschützt, auf den Feind zu. Erst wenn sie sich auf dem Jäger festgesetzt hatten, setzten sie ihr tödliches Arsenal an Sabotagewaffen frei. Dieses Arsenal bestand unter anderem aus einer Kreissäge, Greifzange, Bohrer und einem Plasmabrenner. Mit einem kleinen, aber sehr aggressiven Droidengehirn begannen nun die Buzz-Droiden, das Schiff Stück für Stück auseinander zu nehmen.

Buzz droid2
Ein Buzz-Droide versucht R2-D2 zu zerstören.
JP-ElastorHinzugefügt von JP-Elastor

Dank der geheimen Zusammenarbeit von Graf Dooku und Kanzler Palpatine konnten die Buzz-Droiden mit den Bauplänen der republikanischen Raumjäger ausgestattet werden, um daraufhin ihr Werk noch präziser zu vollbringen. Die Buzz-Droiden besitzen kleine Solarenergiebrennstoffzellen, die den Droiden mit Energie versorgten. Die Energie fließt durch das mittlere Auge des Buzz-Droiden, das wie ein Repulsator wirkt. Er hält die überschüssige Energie in der Energiezelle, weil der Droide nicht mit zu viel Energie betrieben werden darf. Wenn das mittlere Auge beschädigt wird, kann es zu Überlastung führen und dadurch den Droiden zerstören.

Nach den Klonkriegen gerieten die Buzz-Droiden fast in Vergessenheit, wurden jedoch während des Galaktischen Bürgerkrieges von Tyber Zann wiederentdeckt. Dieser rüstete damit seine StarViper-Jäger aus, um diese effektiver gegen Raumjäger der Rebellen-Allianz und des Imperiums zu machen.

Hinter den Kulissen

  • Das Design der Buzz-Droiden stammt von eigentlich viel größeren Modellen.
  • Die Idee für die Buzz-Droiden ist am Fabelwesen Gremlin orientiert, was sich auch in der spielhaften Freude zeigt, als sie Obi-Wan Kenobis Raumjäger zerlegen.

Quellen

Aus dem Wikia-Netzwerk

Zufälliges Wiki