Wikia

Jedipedia

Caluula

Diskussion0
33.645Seiten in
diesem Wiki
Caluula
Astrographie
Region:

Äußerer Rand

Sektor:

Tion-Hegemonie

System:

Caluula-System

Raster-Koordinaten:

T-6

Gesellschaft
wichtige Städte:

Caluula City

Zugehörigkeit:

Galaktische Allianz

Caluula ist ein Planet im Äußeren Rand innerhalb der Tion-Hegemonie, welcher sich in unmittelbarer Nähe zur Perlemianischen Handelsstraße befindet. Die größte und wichtigste Stadt ist die Hauptstadt Caluula City. Während des Yuuzhan-Vong-Krieges war Caluula Teil der Galaktischen Allianz.

Geschichte

Als sich 29 NSY der Yuuzhan-Vong-Krieg dem Ende näherte, spielte Caluula eine entscheidende Rolle bei den Angriffsvorbereitungen der Yuuzhan Vong auf Mon Calamari. Nach einiger Zeit der Belagerung wurde eine Orbitalstation der Allianz schließlich durch Yuuzhan-Vong-Streitkräfte eingenommen. Zu dieser Zeit befanden sich auch Han Solo, Leia Organa Solo, Captain Judder Page, Major Pash Cracken und C-3PO an Bord, welche zuvor sich aus dem Kampf bei Selvaris zurückziehen mussten. Nachdem die Yuuzhan Vong in die Station eingedrungen waren, gelang Han, Leia und C-3PO die Flucht. Hierbei erhielten sie unerwartete Hilfe durch den Kopfgeldjäger Boba Fett. Major Cracken entschloss sich zu bleiben und wurde schließlich nach Yuuzhan'tar, dem ehemaligen Coruscant, gebracht, wo man ihn und viele andere Gefangene opfern wollte.

Caluula-Station

Die Caluula-Station war eine Raumstation im Orbit von Caluula. Während des Yuuzhan-Vong-Krieges stand sie unter dem Kommando von Major General Garray. Als die Yuuzhan Vong Caluula angriffen, eilten alle möglichen Kriegshelden und Abenteurer mehr oder weniger freiwillig nach Caluula, um den Angriff der Yuuzhan Vong zu vereiteln. Auch Han, Leia, C-3PO, Major Cracken und Captain Judder Page, welche auf der Flucht vor einer Gruppe Schlächter waren, trafen auf der Station ein. Da die Station jedoch schon heftig angegriffen wurde und kurz vor der Zerstörung stand, musste die Gruppe fliehen, wobei Cracken sich entschloss, bei den Verteidigern zu bleiben. Dabei erhielten sie Unterstützung vom Kopfgeldjäger Boba Fett, welcher ebenfalls an Bord der Station verweilte.

Mission von Caluula

Kurz nach den Ereignissen um die Orbitalstation begaben sich Han, Leia, Kyp Durron, der bothanische Agent Wraw, Captain Page und die Wissenschaftlerin Meloque nach Caluula. Ihr Ziel war die Zerstörung des Yammosk auf Caluula, um die Flottenbewegungen der Yuuzhan Vong zu behindern. In Caluula City erhielten sie Unterstützung vom Ryn Ferfer und dem Rodianer Sasso. Ihre Mission schien zuerst zu scheitern, als die Gruppe durch einige Schlächter der Yuuzhan Vong gefangen benommen und zu Malik Carr gebracht wurde. Doch die örtliche Yuuzhan-Vong-Garnison und alle ihre Geschöpfe waren in sehr schlechter, kränklicher Verfassung und starben nach kurzer Zeit an der Seuche Alpha Rot, freigesetzt durch die Agenten der Galaktischen Allianz. Sasso und Ferfer verloren bei der Mission ihr Leben.

Quellen

Aus dem Wikia-Netzwerk

Zufälliges Wiki