Wikia

Jedipedia

Chalco

Diskussion0
33.347Seiten in
diesem Wiki
Chalco
Beschreibung
Geschlecht:

Männlich

Augenfarbe:

Dunkel

Biografische Daten
Heimat:

Coruscant

Bekannte Verbrechen:

Diebstahl

„Wenn du dumm wärst, hätte dich Meister Luke bestimmt nicht mit uns fliegen lassen. Ich glaube bloß, dass du so bist wie die meisten Leute. Du lebst nur in den Tag hinein und denkst nicht an morgen. Aber so kommst du nicht weiter.“
— Anakin Solo zu Chalco (Quelle)

Chalco lebte zur Zeit des Yuuzhan-Vong-Krieges auf Coruscant, wo er sich häufig auf dem Raumhafen aufhielt und seinen Lebensunterhalt damit verdiente, die Wünsche der Reisenden zu erkennen und zu erfüllen.

Biografie

Im Jahr 25 NSY beobachtete er auf dem Raumhafen die Jedi Daeshara'cor, die dort den Frachter Glücksstern II betrat. Kurz darauf wurde er von Luke Skywalker angesprochen, der auf der Suche nach der abtrünnigen Daeshara'cor war, und erzählte ihm von seiner Beobachtung. Luke bot ihm daraufhin an, ihn, Mara und Anakin bei ihrer Suche zu begleiten, da sie jemanden brauchen würden, der sich auf den diversen Raumhäfen auskannte. Mit der Pulsarrochen reiste die Gruppe zum Planeten Vortex, wo sie weitere Hinweise auf Daeshara'cors Zielort zu finden hofften. Während des Fluges spielte Chalco mit Anakin ein Holospiel, betrog dabei jedoch, da er gewohnt war, dass sein Gegenüber dies ebenfalls tat. Auf Vortex angekommen verließen Luke und Mara das Schiff, während Chalco und Anakin an Bord zurückblieben. Chalco wollte dabei trotz Lukes Anweisung die Pulsarrochen verlassen, Anakin hielt ihn jedoch davon ab. Das nächste Ziel ihrer Reise war der Planet Garos IV, da dort in der Universität eine große Anzahl von Dateien zu finden war, die Superwaffen behandelten, welche Daeshara'cor suchte. Die Pulsarrochen setzte daher Kurs auf Garos IV, wo Anakin und Chalco abermals auf dem Schiff zurückbleiben sollten, während sich Luke und Mara auf die Suche machten. Chalco erklärte jedoch Anakin, dass Daeshara'cor wahrscheinlich nicht direkt an der Universität nach den Dateien suchen würde, sondern diese über einen anderen Weg aufspüren wollen würde. Er überzeugte schließlich Anakin, mit ihm das Schiff zu verlassen und selbst nach der Jedi zu suchen. Chalco spürte in der Gegend einen Informationshändler auf, von dem er auf einen anderen Ort verwiesen wurde. Chalco hoffte, mit diesem System Daeshara'cor schließlich ausfindig machen zu können. Anakin und Chalco erreichten dadurch das Violet Viska, wo sich die Jedi mit jemandem treffen wollte, der ihr Zugriff auf die gewünschten Dateien ermöglichen konnte. Chalco betrat im Violet Viska ein Nebenzimmer; währenddessen verließ Daeshara'cor jedoch das Gebäude, wobei Anakin sie verfolgte. Sie konnte ihn überwältigen und gefangen nehmen, was Chalco bemerkte und sich aufmachte, um seinen Freund zu retten. Dafür besorgte er sich auch das Fell eines angeblichen Ysalamiri, um sich gegen Daeshara'cor verteidigen zu können. Chalco konnte das Versteck der Jedi ausfindig machen, wo sie ihn jedoch überwältigen konnte. Allerdings war Anakin mit dem Blaster, den Chalco mit hinein gebracht hatte, in der Lage, Daeshara'cor zu betäuben. Von Luke wurden die beiden schließlich gerettet und flogen zusammen nach Ithor, wo voraussichtlich der nächste Angriff der Yuuzhan Vong stattfinden würde. Chalco half dabei Mirax bei der Evakuierung der Ithorianer und der ithorianischen Pflanzen, die sie mit der Pulsarrochen zu einem sicheren Ort transportieren wollten.

Quellen

Aus dem Wikia-Netzwerk

Zufälliges Wiki