Wikia

Jedipedia

Clone Wars (Kapitel 1)

Diskussion0
33.645Seiten in
diesem Wiki

30px-Ära-Aufstieg30px-Ära-Real


Quarren-Isolationsliga
Kapitel 1
Serie:

Clone Wars

Staffel:
1

Episode:
1

Produktion
Originaltitel:

Chapter 1

Produktionsnummer:

1.01

Laufzeit:

Etwa 3 Minuten

Erstausstrahlung (USA):

7. November 2003

Erstausstrahlung (DE):

24. April 2005

Stab
Regie:

Genndy Tartakovsky

Drehbuch:

Darrick Bachman, Bryan Andrews

Ereignisse
Zentrale(r) Charakter(e):

Anakin Skywalker, Obi-Wan Kenobi, Yoda, Palpatine, Padmé Amidala

Ort:

Coruscant

Jahr:

22 VSY

Kapitel 1 ist die erste Folge der 1. Staffel der Serie Clone Wars. In den Vereinigten Staaten wurde die Folge zum ersten Mal am 7. November 2003 ausgestrahlt; die deutsche Erstausstrahlung erfolgte am 24. April 2005.

Handlung

„Ich fürchte, dass Padawan Anakin einer solchen Verantwortung noch nicht gewachsen ist.“
— Obi-Wan Kenobi zu Kanzler Palpatine (Quelle)

Die Klonkriege breiten sich über die Galaxis aus. Die Quarren sind ein Bündnis mit Count Dooku eingegangen, und die Jedi sind an vielen Orten in Kämpfe mit den Separatisten verstrickt.

Im Büro des Obersten Kanzlers besprechen die Jedi Obi-Wan Kenobi, Anakin Skywalker und Yoda mit Palpatine die Lage auf Muunilinst. Sie beschließen, dass Obi-Wan und Anakin den Angriff leiten sollen. Der Kanzler will, dass Anakin den Luftangriff leitet, obzwar Obi-Wan dies für keine gute Idee hält.

Danach bereiten sich die Klonkrieger auf den Angriff vor und gehen an Bord ihrer Schiffe. Währenddessen überlegt Obi-Wan, was sein alter Meister Qui-Gon Jinn gemacht hätte. Schließlich verabschiedet sich Anakin von seiner heimlichen Ehefrau Padmé und bricht nach Muunilinst auf.

Dramatis Personae

Aus dem Wikia-Netzwerk

Zufälliges Wiki