Wikia

Jedipedia

Dunkler Jedi-Konflikt

Diskussion0
33.255Seiten in
diesem Wiki

Weitergeleitet von Dark Jedi Conflict

Dunkler-Jedi-Konflikt
Beginn:

188 VSY

Ende:

181 VSY

Auslöser:

Massaker von Genarius

Endergebnis:

Sieg des Jedi-Ordens

Kontrahenten

Kibh Jeens Armee

Jedi-Orden

Kommandeure

Kibh Jeen

namentlich unbekannte Jedi-Ritterin

Truppenverbände
Verluste

komplett

Wichtige Schlachten

Massaker von Genarius

Entscheidungsschlacht

Schlacht von Cularin

Der Dunkle-Jedi-Konflikt betraf das gesamte Cularin-System und war das blutigste Ereignis in dessen Geschichte. Er entstand durch den Fall des Padawans Kibh Jeen an die Dunkle Seite der Macht und seinen Mord an Qornah, seinem Meister. Dies und die anschließenden Ereignisse gingen in die Geschichte der Jedi ein und wurden zu einem wichtigen Bestandteil des Almas-Kurrikulums, den Lehrmethoden in der Jedi-Akademie auf Almas.

Im Jahr 188 VSY verfiel der Padawan Kibh Jeen auf Almas der Dunklen Seite, ausgelöst durch flüsternde Stimmen, die von der Sith-Festung des Dunklen Lords Darth Rivan ausgingen, und tötete seinen Meister Qornah. Nachdem er sich in der Sith-Festung ein großes Maß an Wissen angeeignet hatte, durchsuchte er das Cularin-System nach möglichen Werkzeugen für seinen blutrünstigen Feldzug in diesem System und erschuf sich eine Armee aus Piraten, die er mit seinen Fähigkeiten der Dunklen Seite der Macht manipulierte. Durch das Massaker von Genarius begann schlussendlich der Dunkle-Jedi-Konflikt, als Kibh Jeen und seine Armee auf dem Planeten ein Gemetzel in den Städten Nub Saar und Conkesta anrichteten, dem Tausende zum Opfer fielen.

Sieben Jahre lang dominierten Jeen und seine Armee das System. Im Jahr 181 VSY erreichte eine Jedi-Ritterin mit ihrem Padawan das Cularin-System und baute einen Widerstand gegen den Dunklen Jedi auf. Gemeinsam mit ihrer Armada lockte sie die Piraten und Kibh Jeen in eine Falle, und aus der Schlacht von Cularin ging sie schließlich siegreich hervor. Die Armee des Dunklen Jedi wurde vernichtet, er selbst wurde getötet. Anschließend, im Jahr 177 VSY, wurde eine Jedi-Akademie auf Almas errichtet, um die Sith-Festung und die von ihr ausgehende dunkle Macht zu studieren und unter Kontrolle zu bringen, damit sich ein derartiges Ereignis nicht wiederholen würde.

Quellen

Aus dem Wikia-Netzwerk

Zufälliges Wiki