Wikia

Jedipedia

Darth Krayts Sith-Imperium

Diskussion2
32.213Seiten in
diesem Wiki
Nuvola apps kcontrol Dieser Artikel muss überarbeitet werden. Hilf mit! Help!
Erläuterung:
Das geht ausführlicher! Grüße, Dunkler Darth der Sith, Lord Dreist (Dunkle Frequenz) 20:41, 14. Dez. 2013 (UTC)


Darth Krayts Imperium
Neues Galaktisches Imperium
Allgemeine Informationen
Regierungstyp:
  • Diktatur
  • Oligarchie
Staatsoberhaupt:
Institution(en):

Rat der Moffs

Gründer:

Darth Krayt

Anführer:
Besondere Mitglieder:
Regierungssitz:
Ausdehnung:

Nahezu die ganze bekannte Galaxis

Historische Daten
Gründungsjahr:

130 NSY

Zugehörigkeit:

Neues Galaktisches Imperium

„Als Sith kennen wir die Notwendigkeit, unseren Willen aufzuerlegen – der Macht und der Galaxie. Wenn die Galaxie uns dient, werden wir die Galaxie retten.“
— Darth Krayt (Quelle)

Als Darth Krayts Sith-Imperium wurde der vom Neuen Sith-Orden kontrollierte Teil des Neuen Galaktischen Imperiums bezeichnet. Oftmals auch schlicht Imperium genannt, wurde dieser Begriff oft synonym für das Imperium nach dem Staatsstreich Darth Krayts gebraucht.

Es ging nach dem fehlgeschlagenen Attentat auf Imperator Roan Fel 130 NSY aus dem Neuen Imperium hervor und bildete die Gegenkraft zu Fels Exil-Imperium.

Sowohl das Exil- als auch Krayts Imperium sahen sich als legitime Regierung der Galaxis an, nachdem die Galaktische Allianz im Sith-Imperialen Krieg besiegt wurde. Jedoch war Darth Krayts Sith-Imperium öffentlich anerkannt und wurde als rechtmäßige Regierung des Neuen Galaktischen Imperiums angesehen, während Fels Exil-Imperium ähnlich der Restflotte der Galaktischen Allianz als Rebellen betrachtet wurden.

Geschichte

Darth Krayts Krieg
Darth Krayt während des Sith-Imperialen Kriegs.
JP-Anakin SkywalkerHinzugefügt von JP-Anakin Skywalker

Kurz nach dem Ende des Sith-Imperialen Krieges stürzte der Neue Sith-Orden unter Darth Krayt Roan Fel vom imperialen Thron. Krayt selbst war es, der Roan Fels Double auf Coruscant tötete und sich zum Imperator ausrief. Der echte Fel floh mit wenigen Getreuen ins Exil.

In den folgenden sieben Jahre festigte Imperator Krayt seine Macht über die Galaxis und setzte an allen wichtigen Regierungsstellen seine getreuen Sith ein. So blieb der Rat der Moffs als Institution zwar noch bestehen, war aber kaum mehr als ein Ratgeber ohne Stimme für den Imperator oder ein blinder Befehlsempfänger; eine Marionettenregierung.

Krayts Imperium ging zu jener Zeit zwar nur zögernd gegen das Exil-Imperium vor, doch offensiv gegen die Restflotte unter Admiral Gar Stazi. Während man beispielsweise auf Munto Codru eine reifende Rebellion gegen Krayts Herrschaft effizient niederschlagen konnte, erlitt man in der Schlacht von Mon Calamari jedoch eine herbe Niederlage. Imperator Krayt befahl zu jener Zeit zudem eine imperiumsweite Suche nach dem abtrünnigen Kopfgeldjäger und Jedi Cade Skywalker.

Aufbau

Krayt-Talon
Darth Krayt und Darth Talon.
JP-Ben KenobiHinzugefügt von JP-Ben Kenobi

Das theokratisch regierte Imperium Darth Krayts spiegelte im Grunde die Ordnung innerhalb des Neuen Sith-Ordens wider: An der Spitze befand sich Darth Krayt, der Dunkle Lord der Sith. Darunter bildete ein Kader aus Sith-Lords sein Gefolge. Darth Wyyrlok III. war Krayts Vertrauter und das öffentliche Gesicht des Ordens und des Imperiums, Darth Talon und Darth Nihl waren die Hände des Imperators, Darth Stryfe dessen Faust.

Darunter befanden sich schließlich die Moffs und Admiräle des Imperiums. Jedes Mitglied des Rats der Moffs kontrollierte zwar noch sein Territorium und jeder Admiral besaß seine Flotte, doch waren alle gegenüber den Sith rechenschaftspflichtig geworden.

Siehe auch

Quellen

Aus dem Wikia-Netzwerk

Zufälliges Wiki