Wikia

Jedipedia

Das Kompendium – Die Risszeichnungen

Diskussion6
32.190Seiten in
diesem Wiki
Risszeichnungen (Kompendium)
Das Kompendium – Die Risszeichnungen
Allgemeines
Originaltitel:

Complete Cross-Sections

Autor(en):
Mitarbeiter:
Daten      (dt. Übersetzung/Original)
Verlag:

VGS

 

DK Publishing

Ausgabe:

Hardcover

 

Hardcover

Veröffentlichung:

März 2007

 

März 2007

Seiten:

144

 

136

ISBN:

ISBN 380253607X

 

ISBN 0756627044

Das Kompendium – Die Risszeichnungen ist ein Sachbuch über die Raumschiffe und Fahrzeuge aus allen sechs Star-Wars-Episoden. Es fasst alle vier zuvor erschienenen Ausgaben zusammen und beinhaltet zusätzliche bisher unveröffentlichte Risszeichnungen mit weiteren technischen Erläuterungen und Hintergrundinformationen. Das Buch wurde zeitgleich zur Veröffentlichung der amerikanischen Auflage im März 2007 von VGS herausgegeben.

Auf über 144 Seiten werden sämtliche Raumschiffe und Landfahrzeuge wissenschaftlich und technologisch interessant dargestellt. Die großformatigen Illustrationen geben außerdem Einblicke in das Innenleben der Maschinen und erlauben eine nachvollziehbare technische Funktionsweise. Speziell für diese Ausgabe wurden neue Abbildungen wie des A-Flüglers, des B-Flügel Sternjägers und des TIE-Bombers gezeichnet und veröffentlicht. Auf den letzten Seiten befindet sich eine Erklärung zur Entstehung der komplizierten und detailreichen Zeichnungen sowie ein komplett überarbeitetes Glossar.

An den Illustrationen waren Hans Jenssen und Richard Chasemore beteiligt. Das Vorwort schrieb John Knoll, Supervisor für visuelle Spezialeffekte von Industrial Light & Magic.

Beschreibung des Verlags

Die Raumschiffe und Fahrzeuge der kompletten Star-Wars-Saga

Dieses einzigartige Kompendium vereint alle vier Risszeichnungen in einem Band, ergänzt durch neue Illustrationen, die hier zum ersten Mal gezeigt werden: der TIE-Bomber, die Imperiale Raumfähre, der A-Wing- und der B-Wing-Sternjäger. Zugleich enthält diese Gesamtausgabe überarbeitete technische Erläuterungen, Hintergründe und Informationen zur Entstehungsgeschichte sowie ein neues Glossar und Register.

Dieses ultimative Nachschlagewerk, mit Beschreibungen zu mehr als 50 Raumschiffen und Fahrzeugen aus allen sechs Star-Wars-Filmen, ist in enger Zusammenarbeit mit dem berühmten Lucasfilm Art Department entstanden.

Zu den detailreichen Risszeichnungen gehören zudem vier aufwändig gestaltete Faltbilder, hinter denen sich Waffensysteme, Funktionsweise der Antriebe, Details aus den Cockpits und einige Konstruktionsgeheimnisse verbergen.

Die ausführlichen Begleittexte informieren über Zusammenhänge und gewähren einen Blick hinter die Kulissen, während die Beschriftungen der Raumschiffe und Fahrzeuge jedes noch so kleine Detail zuordnen und erläutern.

Inhalt

Episode I

Episode II

Episode III

Episoden IV-VI

Trivia

  • Auf Seite 85 wird der Plural von Jedi als Jedis angegeben, was jedoch irreführend ist, da Jedi die kanonische Version ist.
  • Auf Seite 95 steht geschrieben, dass Grievous menschliche Organe habe und somit vor seiner Verwandlung ein Mensch gewesen sei, was jedoch falsch ist.
  • Auf Seite 107 findet sich ein Druckfehler, denn dort steht, dass 49 TIE/In auf einem Sternzerstörer stationiert seien, es sind aber in Wirklichkeit nur 48. Im Datenblatt auf Seite 140 ist es richtig angegeben.
  • Auf Seite 146 ist ein Acclamator-Kreuzer abgebildet, der jedoch als Venator-Kreuzer bezeichnet wird.
  • Bei der Seite des TIE-Bomber wurde unter der Überschrift Lahme Ente und Feuerkraft zweimal derselbe Inhalt geschrieben.

Weblinks

Aus dem Wikia-Netzwerk

Zufälliges Wiki