Wikia

Jedipedia

Dunkle Begegnung

Diskussion0
32.269Seiten in
diesem Wiki
SWC 29
Dunkle Begegnung
Allgemeines
Originaltitel:

Dark Encounter

Texter:

Archie Goodwin

Zeichner:

Carmine Infantino

Weitere:
Inhalt
Epoche:

Ära der Rebellion

Datum:

0 NSY

Dunkle Begegnung ist eine Comicgeschichte, die von Archie Goodwin geschrieben und von Carmine Infantino gezeichnet wurde. In Deutschland erschien der Comic im Juli 1981 im achten Band der Krieg-der-Sterne-Comicserie des Egmont Ehapa Verlages unter dem Titel Der schwarze Henker! Im November 2009 wurde eine Neuauflage unter dem neuen Titel von Panini herausgegeben. Die Geschichte spielt kurz nach den Ereignissen von Episode IV – Eine neue Hoffnung (0 NSY).

Handlung

Darth Vader ist nach wie vor auf der Suche nach dem Rebellen-Piloten, der den Todesstern vernichtet hat. Von einem gefangenen Spion erfährt er den Namen und den Aufenthaltsort eines gewissen Tyler Lucian, der weiß, dass Luke Skywalker der gesuchte Pilot ist. Lucian ist in der Schlacht von Yavin aus Feigheit aus der Rebellen-Allianz desertiert und hat sich auf dem Planeten Centares versteckt.

Der Kopfgeldjäger Beilert Valance, der seine Meinung über Luke inzwischen geändert hat, will verhindern, dass Vaders Suche erfolgreich ist. Darum versucht er, Lucian vor Vader zu finden. Von einem gewissen Merl, der eine Cantina in einem Raumhafen auf Centares betreibt und Leuten, die untertauchen wollen, gegen Geld hilft, hofft er Informationen über Lucians Aufenthaltsort zu erhalten. Merl fordert jedoch seine Rausschmeißer Glocken und Uri auf, ihm zu Hilfe zu kommen. Valance erschießt die beiden kurzerhand und zwingt Merl dann, ihm zu verraten, wo sich Lucian versteckt hat. Nachdem er so erfahren hat, dass sich der Deserteur in einem verlassenen Hotel am Ufer des Flammensees versteckt hält, tötet er Merl und macht sich auf den Weg zu Lucian. Nachdem er die Cantina verlassen hat, wird er jedoch von zwei Sturmtrupplern angehalten, die wegen der Schießerei in Merls Bar verständigt worden sind. Als die beiden imperialen Soldaten Valance’ Personalien aufnehmen, stellen sie fest, dass er ein Cyborg ist. Daraufhin erschießt Valance sie und setzt dann seinen Weg fort.

Nachdem er den Deserteur schließlich aufgespürt hat, stellt er fest, dass Lucian durchaus dazu bereit wäre, die Informationen, die er über die Rebellen besitzt, preiszugeben, um sein eigenes Leben zu retten. Damit es nicht dazu kommen kann, will Valance Lucian töten, doch in diesem Augenblick trifft Darth Vader ein. Valance stellt sich ihm, doch er ist ihm unterlegen. Dennoch gibt er sich nicht geschlagen. Er weist auch Vaders Angebot, sich mit ihm zu verbünden, zurück; er will Luke Skywalker so viel Zeit wie möglich verschaffen, damit er es eines Tages mit Vader aufnehmen kann. Schließlich tötet Vader den Kopfgeldjäger und wendet sich Lucian zu. Dieser ist jedoch von Valance' Tapferkeit beeindruckt und nimmt sich mit dem Mut der Verzweiflung das Leben, um zu verhindern, dass Vader von ihm Lukes Identität erfährt. Nun muss der Sith-Lord eine neue Informationsquelle finden.

Unterdessen erfährt Luke von General Dodonna, dass Prinzessin Leia einen Auftrag angenommen hat, den sie zu Lukes Überraschung allein auszuführen gedenkt.

Dramatis personae


Literaturangaben

Aus dem Wikia-Netzwerk

Zufälliges Wiki