Wikia

Jedipedia

Ellie (Comic)

Diskussion0
33.702Seiten in
diesem Wiki

30px-Ära-Imperium30px-Ära-Real


Ellie
Allgemeines
Originaltitel:

Ellie

Texter:

Mary Jo Duffy

Zeichner:

Ron Frenz

Weitere:
Daten      (dt. Übersetzung/Original)
Verlag:

Egmont Ehapa Verlag

Inhalt
Epoche:

Ära der Rebellion

Datum:

3 NSY

Ellie ist eine Comicgeschichte, die von Mary Jo Duffy geschrieben und von Ron Frenz gezeichnet wurde. In Deutschland erschien der Comic im Jahre 1985 zusammen mit der Geschichte Der Alderaan Faktor! im fünften Band der Star-Wars-Comicserie des Egmont Ehapa Verlages. Die Geschichte spielt kurz vor den Ereignissen von Episode VI – Die Rückkehr der Jedi-Ritter im Jahre 3 NSY.

Handlung

Luke Skywalker, Leia Organa und der Protokolldroide C-3PO sind noch immer auf der Suche nach dem Agenten Tay Vanis, der von bothanischen Spionen Datenbänder mit den Plänen einer neuen imperialen Superwaffe erhalten hat, doch kurz darauf verschwunden ist. Ein Hinweis, den Luke auf der Raumstation Kabray gefunden hat, führt sie auf einen Planeten, dessen Bevölkerung vom Imperium ausgerottet worden ist und der diesem nun als Flottenstützpunkt und Nachschubbasis dient. In der Verkleidung von Mitgliedern einer galaktischen Sekte, die Feuchtigkeitsprozessoren liefern, gelingt es den Rebellen, in die imperiale Anlage einzudringen. Nachdem sie vergeblich nach einer Spur von Vanis gesucht haben, beschließen sie, an einem Informationsschalter unverfängliche Fragen nach dem Vermissten zu stellen. Zu ihrer Überraschung ist der Schalter nicht mit einem Menschen, sondern mit einem Droiden besetzt. Dieser stellt sich ihnen als LE-914 „Ellie“ vor. Als Ellie den Computer über Vanis befragt, wird ein stiller Alarm ausgelöst und eine Abteilung Sturmtruppen verständigt. Nach einem kurzen Feuergefecht können die Rebellen zusammen mit Ellie aus dem imperialen Stützpunkt entkommen und sich zu ihrem Schiff, dem Millennium Falken, zurückziehen.

Bevor der Computer des imperialen Nachschublagers die Wachen verständigt hat, hat er Ellie den letzten bekannten Aufenthaltsort von Tay Vanis verraten. Ellie führt die Rebellen nun dorthin. Es handelt sich dabei um ein altes Schloss, das vor der Eroberung des Planeten durch das Imperium der Sitz der Regierung gewesen ist und nun als Gefängnis benutzt wird. Auf dem Weg dorthin entdecken die Rebellen Vanis’ abgestürzten X-Flügler. Als Luke das Wrack untersucht, findet er eine holografische Nachricht des Vermissten. Aus dieser erfahren Luke und Leia, dass Vanis die Datenbänder mit den Bauplänen der imperialen Superwaffe seinem persönlichen Droiden anvertraut hat. Er hat ihn angewiesen, die Bänder zu vernichten, falls innerhalb zweier Tage keine Hilfe kommt. Darüber hinaus deutet alles darauf hin, dass Vanis in Gefangenschaft geraten ist. Wie sich nun herausstellt, handelt es sich bei seinem Droiden um Ellie, die inzwischen jedoch spurlos verschwunden ist.

Luke und Leia dringen daraufhin in das imperiale Gefängnis ein, um Vanis zu befreien. Sie zwingen einen imperialen Offizier, sie zu Vanis’ Zelle zu führen und diese zu öffnen. Als sie die Zelle betreten, wird ein Hologramm von Darth Vader eingeschaltet. Der imperiale Offizier versucht, diese Ablenkung zu nutzen, und entreißt Leia ihren Blaster. Daraufhin zieht Leia Lukes Waffe und erschießt den Imperialen. Vaders Hologramm scheint diese Ereignisse abzuwarten, bevor es zu sprechen beginnt. Dann erfährt Luke von der Projektion, dass Vader Vanis gefangen genommen und anschließend nicht nur die Rebellen, sondern auch einige seiner eigenen Leute mit der Suche nach dem verschollenen Agenten beschäftigt hat. Schließlich überlässt Vader Luke den gefangenen Vanis als „Geschenk“. Als sich Luke und Leia dem ausgemergelten Häftling nähern, müssen sie erkennen, dass dieser nach Vaders Folter und monatelanger Haft nicht mehr als eine leere Hülle ist. Luke will ihn dennoch retten, doch in diesem Augenblick erscheint Ellie, gibt sich als Vanis’ Droide zu erkennen und vertraut C-3PO die Datenbänder an. Sie erklärt, dass sie die letzte Anweisung ihres Besitzers ignoriert habe, weil sie wie er auf seine Rettung gehofft und auf seine Kameraden vertraut habe. Sie habe aber erst sichergehen wollen, dass sie Luke und Leia vertrauen könne. Anschließend zerstört sie sich selbst und tötet dabei auch Tay Vanis, um ihm einen würdigen Tod zu verschaffen. Bevor die Rebellen den Planeten verlassen, zerstört Luke das Gefängnis als eine Art letztes Fanal für Vanis und Ellie und tötet dabei jene, die Vanis gefangen gehalten und gefoltert haben.

Dramatis personae

Hinter den Kulissen

Literaturangaben

Aus dem Wikia-Netzwerk

Zufälliges Wiki