Wikia

Jedipedia

Geps Grillbude

Diskussion4
33.611Seiten in
diesem Wiki

30px-Ära-Aufstieg30px-Ära-Imperium


Geps Grill

Gep's Grill.

Geps Grillbude ist ein kleines Lokal in der Nähe von Lup's General Store an der Westseite des Marktplatzes von Mos Eisley auf Tatooine, das von den Whiphiden Norun Gep und Fillin Ta geleitet wird.

Betrieb und Angebot

Das Fleisch aus ihren Beutezügen bereiteten Norun und Fillin tagsüber in ihrem Zelt zu und konnten ihre Gerichte an die lokalen Arbeiter verkaufen. In einer Werbeanzeige in einer Broschüre für die wenigen Touristen auf Tatooine wurden vor allem die Taurücken-Rippchen, Bantha-Burger und gegrillten Womp-Ratten angepriesen. Die Speisekarte umfasste folgende Gerichte:

  • Bantha-Burger – 1,5 Credits
  • Bantha-Platte mit Beilagen – 2,0 Credits
  • 6 Taurücken-Rippchen – 2,5 Credits
  • 10 Taurücken-Rippchen – 4,0 Credits

Geschichte

Die beiden noch jungen Whiphiden trieben sich früher in den Straßen Mos Eisleys herum und kamen öfter mit dem Gesetz in Konflikt, bis sie sich in einer Gefängniszelle trafen und Freunde wurden. Dabei fassten sie bald den Entschluss, mehr aus ihrem Leben zu machen und hatten eine gute Geschäftsidee: Sie kauften zukünftig Jägern das Fleisch von Banthas und Taurücken ab, ohne nach deren möglicherweise dubiosen Quellen zu fragen. Allerdings zögerten sie bei Lieferengpässen nicht lange, ihre in der Kindheit gesammelten Erfahrungen im Stehlen anzuwenden, um lokale Lagerhäuser um einige Fleischstücke zu erleichtern.

Kurz vor der Schlacht von Yavin ging Norun Gep ein Bündnis mit Omon Gantum, dem Eigentümer Spaceport Express ein, welches dem zweiten Standbein der Whiphiden – der Schmuggelei – zuträglich war. Zwar führten die beiden nur kleinere Waffen- oder Gewürztransporte durch, hatten durch einige Indiskretionen jedoch unabsichtlich die Aufmerksamkeit Jabbas erregt. Der Quarren kümmerte sich bei den Schmuggelaktionen um die Abwicklung, während die Whiphiden zusammen mit ihrem Fleisch auch die Lieferungen der Schmuggelware entgegennahmen und an Spaceport Express weiterleiteten.

Hinter den Kulissen

In der Werbeanzeige auf Seite 32 des Technischen Handbuchs wird der Name des Besitzers fälschlich Gepp buchstabiert.

Quellen

Aus dem Wikia-Netzwerk

Zufälliges Wiki