Wikia

Jedipedia

Hyperraumroute

Diskussion9
32.145Seiten in
diesem Wiki

Die Navigation im Hyperraum ist äußerst komplex, weshalb man überwiegend auf fünf gesicherten und gut kartographierten Hyperraumrouten reist.

„Wilde“ Sprünge und Bewegungen im Hyperraum abseits der bekannten Routen sind extrem gefährlich und werden nach Möglichkeit vermieden. Auch werden Sprünge in der Nähe starker Gravitationsfelder, wie sie beispielsweise von den Massen von Sternen oder Planeten erzeugt werden, aus Sicherheitsgründen unterlassen.

Die Suche nach neuen Hyperraumrouten ist sehr schwierig und gefährlich. Eine der ältesten und bekanntesten Routen ist die Perlemianische Handelsstraße. Offiziell existieren fünf sichere Routen, die in der Frühzeit der Hyperraumreisen in oft lebensgefährlicher Pionierarbeit von Forschern und Abenteurern entdeckt und kartographiert worden sind, doch gibt es immer wieder Gerüchte über weitere, geheime Routen, die von bestimmten Gruppen oder Völkern genutzt werden.

Während der Klonkriege sickerte zum Beispiel die Information durch, dass die Claatuvacische Gilde der Wookiees über geheime Pläne einer unbekannten Route verfüge. Deshalb kämpften die Republik und die Separatisten verbissen um Kashyyyk, denn beide Seiten hofften, in den Besitz dieser Navigationsdaten zu gelangen.

Die Kontrolle über die Routen ist von großer strategischer Bedeutung. Viele Kriege entbrannten um Planeten entlang den wichtigsten Routen, oder diese Welten wurden zur Errichtung von Verteidigungsposten besetzt. In Friedenszeiten verlief der galaktische Handel entlang den Hyperraumstraßen, und auch die Verbreitung und der Austausch von Kunst und Kultur erfolgten auf diesem Weg.

Perlemenian Handelsroute
Die Karte zeigt den Verlauf von Hyperraumrouten
JP-Han Solo12Hinzugefügt von JP-Han Solo12

Die fünf größten Routen

Quellen

Aus dem Wikia-Netzwerk

Zufälliges Wiki