Wikia

Jedipedia

Im Mantel der Dunkelheit

Diskussion0
33.645Seiten in
diesem Wiki

30px-Ära-Aufstieg30px-Ära-Real


BKL-Icon Dieser Artikel behandelt die Episode Im Mantel der Dunkelheit; für das gleichnamigen Hörspiel siehe Im Mantel der Dunkelheit (Hörspiel).
Cloak of Darkness
Im Mantel der Dunkelheit
Serie:

The Clone Wars

Staffel:
1

Episode:
9

Produktion
Originaltitel:

Cloak of Darkness

Produktionsnummer:

1.10

Laufzeit:

21 Minuten

Erstausstrahlung (USA):

5. Dezember 2008

Erstausstrahlung (DE):

18. Januar 2009

Stab
Regie:

Dave Filoni

Drehbuch:

Paul Dini

Ereignisse
Zentrale(r) Charakter(e):

Asajj Ventress, Luminara Unduli, Ahsoka Tano

Zentrale(s) Ereignis(se):

Scharmützel auf der Tranquility

Ort:

Tranquility

Episoden-Chronologie
Vorherige Episode:

Superheftig Jedi

Nachgehende Episode:

In den Fängen von Grievous

Im Mantel der Dunkelheit ist die neunte Episode aus der ersten Staffel der Fernsehserie The Clone Wars, die am 5. Dezember 2008 auf dem US-amerikanischen Fernsehsender Cartoon Network und am 18. Januar 2009 auf dem deutschen Privatsender ProSieben erstmals ausgestrahlt wurde. Die Episode spielt kurz nach dem Online-Comic Transfer und wurde in den Roman Jedi Adventures und stark verkürzt in den Comic Ambush adaptiert. Ein Hörspiel, welches auf den deutschsprachigen Tonspuren der Episode basiert, soll am 12. August 2011 veröffentlicht werden.

Wochenschau

TCW-Logo schwarz

Im Mantel der Dunkelheit

Wer nicht auf seine Intuition hört,
tut dies auf eigene Gefahr.

Vizekönig Gunray ist gefangen! Senatorin Padmé Amidala konnte einen Sieg gegen die Separatisten-Allianz auf Rodia erringen und den teuflischen Anführer der Verbündeten, Nute Gunray, gefangen nehmen. Der Rat der Jedi hat Meisterin Luminara Unduli und Anakin Skywalkers Padawan Ahsoka entsandt, den Vizekönig unter strengster Bewachung nach Coruscant zu überführen. Dort angekommen, muss er sich in einem Prozess für seine zahllosen Kriegsverbrechen verantworten....

Handlung

Ahsoka bedroht Gunray

Ahsoka Tano bedroht Nute Gunray mit dem Lichtschwert.

An Bord eines Raumkreuzers der Consular-Klasse bitten Jedi-Meisterin Luminara Unduli und ihre Begleiterin Ahsoka Tano bei dem Venator-Klasse Sternzerstörer Tranquility um Landeerlaubnis, um ihren Gefangenen, Vizekönig Nute Gunray von der Handelsföderation, abzuliefern. Nachdem sie die Tranquility erreicht haben, wird Gunray Hauptmann Argyus und seinen Truppen vom Senatskommando übergeben, die den Vizekönig für die weitere Reise eskortieren sollen. Ahsoka hält die Sicherheitsmaßnahmen, die für Gunray aufgefahren werden, für überzogen, doch Meisterin Luminara Unduli ist davon überzeugt, dass der Vizekönig nicht unterschätzt werden sollte. Unterdessen hat Graf Dooku seine Attentäterin Asajj Ventress damit beauftragt, Nute Gunray aus seiner Gefangenschaft zu befreien oder ihn für immer zum Schweigen zu bringen. Darth Sidious, der über Hologramm zugeschaltet ist, zweifelt zwar an den Fähigkeiten der Dunklen Jedi, doch gestattet er Dooku, seinen Plan zunächst nach eigenem Ermessen weiterzuverfolgen. An Bord der Tranquility unterziehen Luminara Unduli und Ahsoka Tano ihren Gefangenen einem ersten Verhör. Der Neimoidianer zeigt sich sehr verängstigt und ist schließlich zu Tode erschrocken, als Ahsoka ihn mit gezündetem Lichtschwert bedroht. Zwar wird Ahsoka von Meisterin Luminara Unduli daraufhin gerügt, doch erklärt Gunray seine Bereitschaft zu Verhandlungen. Bevor es jedoch dazu kommt, wird die Tranquility überraschend von Einheiten der Konföderation unabhängiger Systeme angegriffen. Dornenförmige Landungsschiffe bohren sich in das Innere des republikanischen Schlachtschiffes und entlassen Superkampfdroiden, woraufhin ein wilder Schusswechsel im Hangar der Tranquility entbrennt. Die Droiden sind in der Lage, die dünn gesäte Verteidigungslinie von Klonkriegern zu durchbrechen, um sich weiter einen Weg in den Inhaftierungsblock zu bahnen. Im Anschluss an den Schusswechsel im Hangar steigt auch Asajj Ventress aus einer der Landungsschiffe aus und begibt sich zu einem verletzten Klonkrieger, der im Begriff ist, einen Notruf abzusetzen. Rechtzeitig kann Asajj den Klon töten, woraufhin sie dessen Funkgerät abnimmt und anschließend über das Belüftungssystem zu Gunrays Gefängniszelle zu gelangen versucht.

Asajj vs. Ahsoka & Luminara

Asajj Ventress im Kampf gegen Ahsoka und Luminara Unduli.

Während Meisterin Luminara und Klon-Kommandant Gree die verbleibenden Superkampfdroiden ausschalten, erreicht Asajj Ventress den Maschinenraum, wo es ihr gelingt, den leuchtenden Fotorezeptoren des Überwachungsdroiden 327-T auszuweichen. Auch zwei patrouillierende Klonkrieger bemerken die Dunkle Jedi nicht, wie diese Sprengladungen am Reaktor platziert und sich anschließend wieder in den Lüftungsschacht zurückzieht. Schließlich erreicht sie den Inhaftierungsblock mit Nute Gunrays Zelle, die von Ahsoka Tano und einigen Senatskommandoeinheiten von Hauptmann Argyus bewacht wird. Nachdem Asajj zwei der Kommandosoldaten ausgeschaltet hat, verwickelt sie Ahsoka in einen Lichtschwertkampf, während die anderen Kommandosoldaten das Feuer gegen den Eindringling eröffnen. Asajj pariert die Schüsse jedoch und schleudert Hauptmann Argyus mithilfe der Macht durch den Raum. Ahsoka ist ihrer Angreiferin unterlegen und wird von dieser schließlich bis zu Nute Gunrays Gefängniszelle zurückgedrängt. Dort befreit Asajj den Vizekönig und überwältigt das junge Togruta-Mädchen, indem sie sie in die Zelle befördert und diese wieder verriegelt. Kurz darauf erreicht Meisterin Unduli, die den Kampf gegen Asajj Ventress fortführt und gleichzeitig Ahsoka aus der Zelle befreit. Gunray ist entsetzt, als Asajj sich zu ergeben scheint. Doch in diesem Moment gehen deren Sprengladungen hoch und das gesamte Schiff wird von einer Explosion erschüttert. Asajj und nutzt den Moment der Verwirrung aus, um die Flucht über einen Turboliftschacht zu ergreifen. Luminara beschließt daraufhin, die Verfolgung aufzunehmen, und weist Ahsoka an, im Inhaftierungsblock zu warten und auf Nute Gunray aufzupassen, der sich noch immer im Gewahrsam der Kommandosoldaten befindet. Ahsoka widerstrebt diese Entscheidung jedoch und nach einem Gespräch mit Argyus, der Verständnis für Ahsokas Frustration zeigt und ihr versichert, dass sich Gunray in Sicherheit befinde, verlässt das tollkühne Togruta-Mädchen ihren Posten, um Meisterin Unduli im Kampf gegen Asajj Ventress zu helfen.

Argyus' Tod

Asajj Ventress tötet Hauptmann Argyus.

Unterdessen liefern sich Luminara und Asajj Ventress im Maschinenraum, wo sich bereits Feuer ausgebreitet hat, ein erbittertes Duell. Dabei wird die Jedi-Meisterin zurückgeschlagen und unter ein Trümmerteil eingeklemmt. Ehe Asajj ihrer Widersacherin den Todesstoß versetzen kann, greift Ahsoka ins Geschehen ein, die die die Attentäterin mithilfe eines Trümmerteils kurzzeitig außer Gefecht setzen kann. Nach einer weiteren kurzen Kampfeinlage bringt sich Asajj in einer höheren Ebene in Sicherheit und sendet ein Signal an Hauptmann Argyus. Es stellt sich heraus, dass dieser in Wirklichkeit ein Verräter ist, der von Dooku für die Befreiung Nute Gunrays bezahlt wurde. Argyus erschießt die anderen Gardisten und nimmt Gunray als Geisel, um vor Gree sicher zu sein. Der Klon-Kommandant kann den verräterischen Hauptmann zunächst überwältigen, doch Nute Gunray kann Gree hinterrücks mit einem Blaster niederschlagen. Daraufhin informiert Argyus Asajj über die erfolgreiche Befreiung des Vizekönigs. Um den Kampf gegen Luminara und Ahsoka zu einem Ende zu bringen und ihren Rückzug zu ermöglichen, aktiviert Asajj weitere Sprengkörper und flüchtet über den Lüftungsschacht. Ahsoka wird hingegen von der Explosion weggeschleudert und droht, in die Flammen zu stürzen, doch kann sie gerade noch von Meisterin Unduli gerettet werden. In der Zwischenzeit haben Argyus und Gunray den Hangar erreicht, von wo sie die die Tranquility über eine Fregatte verlassen, während sich Asajj über eine Rettungskapsel aus dem schwer beschädigten Sternzerstörer katapultiert. Kurz darauf wird Asajj von Argyus' aufgesammelt, der daraufhin gegenüber der Dunklen Jedi herabfallende Äußerungen ausspricht und im Gegenzug dafür deren Lichtschwert in den Rücken gerammt bekommt. Während Asajj zu Dooku zurückkehrt, verkündet Meisterin Luminara Unduli an Bord der Tranquility bei einer Hologramm-Übertragung mit Anakin Skywalker und Yoda, dass es ihnen möglich ist, die Verfolgung der fliehenden Fregatte aufzunehmen, da es sich um ein Schiff der Republik handelt. Jedi-Meister Kit Fisto, der sich gerade in der Nähe befindet, ist bereits in dieser Angelegenheit informiert worden.

Dramatis personae

Weblinks

Aus dem Wikia-Netzwerk

Zufälliges Wiki