Wikia

Jedipedia

Imperator

Diskussion30
33.613Seiten in
diesem Wiki
BKL-Icon Dieser Artikel behandelt die Definition zum Begriff Imperator; für den häufig mit dem Titel assoziierten Charakter siehe Palpatine.
Palp-big

Palpatine, einziger anerkannter Imperator des Galaktischen Imperiums.

Auch wenn die Geistlosen nichts über diese Schattenmajestät wissen, so geht doch die wahre Macht im Imperium auf ihren Imperator zurück.
— Palpatine (Quelle)

Ein Imperator ist der ranghöchste Träger der befehlsgebenden Gewalt innerhalb einer diktatorischen Staatsform wie bespielsweise eines Imperiums.

Bekannte Imperatoren

Das Sith-Imperium führte den Titel nach der Niederlage im großen Hyperraumkrieg ein, als eine kleine Flotte der Sith ins Exil floh. Der Sith-Lord Vitiate erklärte sich selbst schließlich auf Dromund Kaas zum Imperator und versprach seinem volk Rache für die Niederlage. Vitiate konnte sein Leben künstlich um Jahrtausende verlängern, was ihn zum mächtigsten Imperator aller Zeiten maxchte.

Als der frühere Oberste Kanzler der Galaktischen Republik, Palpatine, im Jahr 19 VSY das Galaktische Imperium gründete, übertrug er die gesamte bürokratische und militärische Führungskraft auf seine Person. Der Galaktische Senat, der bis dahin die Gesetzesentschlüsse abstimmte und die Handlungen des Obersten Kanzlers prüfte, hatte demnach keinen Stellenwert mehr und war de facto nutzlos. Obwohl Palpatine der einzige offizielle und anerkannte Imperator des ersten Galaktischen Imperiums war, erhoben zahlreiche hochrangige Imperiale nach dessen Fall in der Schlacht von Endor Anspruch auf die Herrschaft über das
Vitiate-Aura

Vitiate, mächtigster Imperator aller Zeiten (lebte Jahrtausende)

Imperium.

Das Neue Galaktische Imperium führte den Titel des Imperators später wieder ein. Bis zum Staatsstreich durch Darth Krayt gehörten alle Imperatoren der Fel-Familie an.

Ein weiterer Imperator war Antbbianplourr III, welcher aber kein galaxisweiter, sondern der Herrscher seines Heimatplaneten Eiattu, war.

Schiffsnamen

Zum einen wurde die Imperium-Klasse zu Beginn des Imperiums Imperator-Klasse genannt. Zusätzlich gab es mehrere Schiffe, die als Ehrerbietung die Bezeichnung Imperator oder Emperor im Namen trugen:

Zudem wurde die TIE-Jäger-Staffeln, die dem Schutz von Imperator Palpatine dienten, Emperor's Shield und Emperor's Sword genannt.

Hinter den Kulissen

  • Der Begriff Imperator stammt ursprünglich aus dem lateinischen imperare, was so viel bedeutet wie befehligen oder herrschen. Ursprünglich bezeichnete der Titel Imperator den Oberbefehlshaber der römischen Truppen auf einem Feldzug. Diesen Oberfehl nannte man (ein)  "Imperium". Bei Überschreitung der heiligen Stadtgrenzen Roms gab der Feldherr sein "Imperium" auf und wurde wieder Zivilist. Die Bezeichnung Kaiser wurde in der deutschen Filmfassung von Eine neue Hoffnung verwendet, obwohl dies der ursprüngliche lateinische Begriff Imperator nicht bedeutet. In allen nachfolgenden Filmen wurde der Herrscher des Imperiums hingegen mit Imperator übersetzt.
  • Der Titel Kaiser geht auf den Namen des letzten römischen Diktators  Gaius Julius Caesar (100-44 v.Chr) zurück, dessen Großneffe Gaius Oktavius Ceasar (ca.63/62 v.Chr-14 n.Chr) später unter dem Namen Augustus (lat."Der Erhabene") der erste römische Kaiser (ab 27 v.Chr) wurde. So führten spätere Kaiser (Imperatoren nur, weil sie den Oberbefehl über die Legionen hatten und somit Imperatoren, also Oberbefehlshaber, waren) den Beinamen Caesar was sich alsbald zu einem Titel und schließlich zu dem deutschem Wort  Kaiser sowie dem slawischen Wort Zar wandelte.

Quellen

Aus dem Wikia-Netzwerk

Zufälliges Wiki