Wikia

Jedipedia

Jart Eyan

Diskussion0
32.963Seiten in
diesem Wiki
Jart Eyan
Beschreibung
Spezies:

Twi'lek

Geschlecht:

Männlich

Biografische Daten
Tod:

8 NSY

Beruf/Tätigkeit:

Offizier

Dienstgrad:

Lieutenant

Zugehörigkeit:

Neue Republik

Jart Eyan war ein in der Flotte der Neuen Republik arbeitender Twi'lek.

Biografie

Im Jahr 7 NSY wurde Eyan, als er auf einem kurzen Urlaub von der Front war, mit seiner Familie entführt. Daraufhin wurde Eyan von seinen Entführern einer starken Gehirnwäsche unterzogen, nach der er sich nicht mehr an die Entführung erinnern konnte.

Einige Tage später kehrte er wieder zu seinem Dienst auf die Mon Remonda zurück, wo er sich bereits auf seinen nächsten Einsatz freute. Doch kaum war er auf dem Schiff angelangt, wurde er informiert, dass seine Frau ihm eine Nachricht geschickt hatte. Als er die Nachricht aufrief, wurden ihm durch die Nachricht einige Codewörter zugespielt, die einen während der Gehirnwäsche „einprogrammierten“ Befehl in seinem Gehirn auslösten.

Im Anschluss an das Löschen der Nachricht begab sich Eyan zum Büro von Admiral Ackbar, in dessen Vorraum er von Ackbars Adjutanten angesprochen wurde. Bevor dieser reagieren konnte, erschoss Eyan ihn und begab sich in das Büro des Admirals. Hier fand er Ackbar im Gespräch mit dem gamorreanischen Piloten Voort saBinring vor. Als der Admiral ihn begrüßte und dem Piloten vorstellte, zückte Eyan erneut seinen Blaster und feuerte auf SaBinring, der getroffen zu Boden stürzte. Doch gelang es dem Gamorreaner noch, mit einer Vibroklinge den Blaster Eyans zu zerstören, sodass Eyan gezwungen war, Ackbar mit bloßen Händen zu erwürgen. Allerdings hatte Eyan damit gerechnet, dass saBinring tot war, doch hatte der Gamorrenaer den Schuss überlebt und nun seine letzten Kräfte gesammelt, um Eyan zu töten. Der Twi’lek sah die Gefahr zu spät und wurde von dem Schreibtisch, den saBinring in Bewegung gesetzt hatte, gegen die Wand geschmettert, wobei er sofort starb.

Quellen

Aus dem Wikia-Netzwerk

Zufälliges Wiki