Wikia

Jedipedia

Jedi-Rat von Almas

Diskussion1
32.284Seiten in
diesem Wiki
Jedi-Rat von Almas
Almas-Jedi
Allgemeine Informationen
Anführer:
Besondere Mitglieder:
Sitz:

Almas

Historische Daten
Gründungsjahr:

177 VSY

Auflösung:

19 VSY

Zugehörigkeit:

Almas-Akademie

Der Jedi-Rat der Akademie von Almas setzte sich aus den angesehendsten Persönlichkeiten unter den dortigen Jedi-Meistern zusammen. Es gab zu jeder Zeit einen Vorsitzenden des Rates, dies war von 119 VSY bis 56 VSY der Twi'lek Nerra Ziveri und nach dessen Verschwinden Lanius Qel-Bertuk, welcher die Akademie bis zu ihrer Vernichtung im Jahr 19 VSY leitete.

Geschichte

Die Almas-Akademie wurde vier Jahre nach dem Ende des Dunklen Jedi-Konflikts gegründet, im Jahr 177 VSY. 58 Jahre später wurde Nerra Ziveri zum Führer des Jedi-Rates. Die Akademie war eine Art Test des Hohen Rates vom Jedi-Tempel auf Coruscant, dem gegenüber sich der Rat zu verantworten hatte.

Die Ratsmitglieder akzeptierten auch ältere Schüler, beginnend bei den Tarasin, von denen schon zu Beginn viele in der Akademie aufgenommen wurden, was einer der Punkte war, durch die sich der Rat unterschied. Selbst Erwachsene wurden später als Studenten aufgenommen, und viele Padawane aus den Spezies der Wookiees und Twi'leks waren noch jugendlich. Der Jedi-Rat von Coruscant überwachte die Vorkommnisse ständig und war sich über alles im Klaren, was auf Almas vor sich ging. Der Rat von Almas schickte seine Lehrlinge nach Coruscant, um sich dort in einer letzten Prüfung zu beweisen.

Nerra Ziveri verschwand während seiner Studien der Sith-Festung Darth Rivans. Anschließend übernahm sein ehemaliger Padawan diese Position, Lanius Qel-Bertuk, der die Akademie bis zu deren endgültiger Zerstörung im Zuge der Order 66 leitete.

Quellen

Aus dem Wikia-Netzwerk

Zufälliges Wiki