Wikia

Jedipedia

Jedipedia:Artikel der Woche

Diskussion0
33.253Seiten in
diesem Wiki
Artikel des Monats   Artikel der Woche   Zitat der Woche   Literaturtipp der Woche   {{{6}}}

Auf dieser Seite können Artikel zum Artikel der Woche aufgestellt werden. Diese Auszeichnung ist eine besondere Würdigung, die ein Artikel in der Jedipedia erreichen kann. Ein Artikel der Woche wird eine Woche lang im Leserportal präsentiert und erfährt dadurch besondere Beachtung. So wird der jeweilige Artikel nicht nur einer breiteren Leserschaft vorgestellt, sondern steht gleichzeitig durch die beispielhafte Ausführung des behandelten Themas für eine besondere Qualität.

Kriterium eines Artikel der Woche

  • Um zum Artikel der Woche aufgestellt werden zu können, muss ein Artikel bereits die Wahl zum handwerklich guten Artikel mit Erfolg bestanden haben. Artikel mit höheren Auszeichnungen sind keinesfalls unerwünscht.


Ablauf der Aufstellung

  • Jeder registrierte Benutzer darf einen neuen Artikel der Woche bestimmen. Bei der Aufstellung eines Artikels muss keine Begründung abgegeben werden, warum der jeweilige Artikel vorgeschlagen wurde.
  • Die Aufstellung eines Artikels ist keine Abstimmung und es werden auch nicht Für- oder Gegenstimmen gefordert. Mit der Aufstellung ist die Prozedur beendet. Einwände sind unterhalb der jeweiligen Aufstellung anzugeben. Diese müssen jedoch begründet sein, warum der Artikel nicht als Artikel der Woche akzeptiert wird.
  • Artikel, die nicht dem Kriterium für einen Artikel der Woche entsprechen, sind wieder zu entfernen.
  • Ein Artikel, der in der Vergangenheit bereits Artikel der Woche war, darf nicht wieder aufgestellt werden, solange es die Anzahl neuer Artikel möglich macht.
  • Neue Artikel können nur fünf Wochen im Voraus aufgestellt werden.
  • Die Themenbereiche der verschiedenen Artikel sollten sich nach Möglichkeit von Woche zu Woche unterscheiden.


Formalien

  • Bei der Aufstellung eines neuen Artikels wird der Einleitungssatz des ausgewählten Artikels unter der jeweiligen Kalenderwoche platziert. Ist ein Bild zum Thema vorhanden, wird dies stets linksbündig angeordnet. Sämtliche Verlinkungen im Einleitungssatz werden entfernt und stattdessen der Artikelname zum eigentlichen Artikel verlinkt.
  • Um mit dem Artikel der Woche das Leserportal ausgewogen gestalten zu können, sollte die Länge sich ungefähr an folgendem Beispiel orientieren:
Zam Wesell war eine Kopfgeldjägerin und Clawditin, die über viele Jahre hinweg eng mit Jango Fett zusammenarbeitete und auf gewisse Art und Weise mit ihm befreundet war. Sie reiste und arbeitete fast ausnahmslos in der Gestalt einer menschlichen Frau.

Während der letzten zehn Jahre ihres Lebens war sie für die Morde an zahlreichen Personen verantwortlich und führte unter anderem Aufträge für die Konföderation unabhängiger Systeme aus. Zur Zeit der Separatisten-Krise war sie für einige Anschläge auf die Senatorin Amidala verantwortlich. Letzten Endes sah sich Jango Fett gezwungen sie zu töten, bevor sie in einer Notlage seine Identität verraten konnte. mehr


  • Neue Aufstellungen werden jeweils unten angegliedert. Vergangene Aufstellungen werden nicht gelöscht, sondern mit Überfüllung der Seite in einem Archiv aufbewahrt.
  • Der Einleitungssatz des Artikels wird zu Beginn der Woche, in dem dieser aufgestellt wurde, in der Vorlage:Artikel der Woche ausgetauscht. Damit wird der aktuelle Artikel der Woche automatisch im Leserportal eingebunden.
Holocron Archiv
2009 2010 2011
2012 2013 2014

Bisherige Aufstellungen

32. KW 2014 (10.08. - 17.08.)

Daalas Feldzug war eine kürzere Kampagne Admiralin Natasi Daalas, die mit ihrer Flotte versuchte, die Neue Republik zu schwächen. In einer Art Amoklauf versuchte sie, mit ihren Ressourcen soviel Schaden wie möglich anzurichten, ungeachtet der eigenen Verluste. Auslöser der Kampagne war die Ankunft von Han Solo, Kyp Durron und Chewbacca im geheimen Schlund-Zentrum, in dem Daala seit über zehn Jahren geheime Forschungen betrieb, ohne zu wissen, dass das Galaktische Imperium bereits seit Jahren besiegt und ihr Mentor Wilhuff Tarkin tod ist. Nachdem sie das nämlich erfahren hatte, verließ sie mit ihrer gesamten Flotte den Schlund und attackierte die Neue Republik. Höhepunkte des Konflikts waren die Zerstörung eines Mondes und die Vernichtung des gesamten Carida-Sonnensystems mithilfe des Todessternprototypens und des Sonnenhammers ... mehr

33. KW 2014 (17.07. - 24.08.)

Takara Hilts war die Tochter von Großlord Varner Hilts und Sith-Lady Illiana Merko Hilts des Vergessenen Stammes der Sith auf Kesh, die irgendwann um das Jahr 3000 VSY geboren wurde. Aufgrund des hohen Status' ihrer Eltern genoss Takara Hilts eine privilegierte Stellung als Prinzessin der Sith. Im Jahre 2975 VSY gehörte sie den Tahv-Sicherheitskräften an und verteidigte die Hauptstadt Tahv gegen Mörder, Diebe und andere Verbrecher. Als Kommandantin der Sicherheitskräfte gelang es Takara Hilts im Jahre 2975 VSY, den Verbrecher und Sklaven Parlan Spinner festzunehmen, als dieser ein Attentat auf ihren Vater plante. Spinner war nicht damit einverstanden, dass Varner Hilts Menschen „Keshiri-Arbeit“ machen ließ und die Sklaverei auch unter den Sith einführte. Takara konnte ihn an diesem Attentat hindern und wurde ausgeschickt, ihn nach Alanciar zu eskortieren. Dummerweise landeten sie auf dem Eiskontinent Eshkrene und gerieten in einen Kampf mit Captain Chegg, dem Kapitän des Schiffes, mit dem sie sich fortbewegten, und stießen auf die sogenannten Verdammten. Von der Anführerin der Verdammten, Kaliska, über den Planeten Kesh belehrt, erfuhr Parlan von einer Waffe, die den ganzen Stamm vernichten könnte. Als Feind des Stammes machter er sich sofort auf, diese Waffe zu suchen. Takara und Kaliska konnten ihn nicht daran hindern, die „Waffe“ zu befreien: Den Sith-Lord Remulus Dreypa, der ... mehr

34. KW 2014 (24.08. - 31.08.)

AZ-345211896246498721347 war ein Klasse Eins Droide mit eine maskuliner Programmierung, der in der Hauptstadt von Kamino, Tipoca-Stadt, als Medi-Droide fungierte. Neben seinen medizinischen und chirurgischen Funktionen hatte er noch viele andere, für Medi-Droiden untypische Eigenschaften und Funktionen. Während der Klonkriege im Jahre 19 VSY musste AZ-3 den Klon CT-5385 unter Leitung von Nala Se behandeln, woraufhin er sich später mit dessen Kameraden CT-5555, Fives, anfreundete. Er half dabei, das fehlerhafte Inhibitor-Modul‎‎ zu entdecken und zu entfernen, welches den Soldaten verrückt machte. Darauf musste er mit Fives fliehen, da die Kaminoaner vorhatten, AZs Programmierung zurückzusetzen und Fives abzuschalten. Es gelang dem Droiden unterdessen, das Modul seines Freundes zu entfernen. Kanzler Palpatine, der das Modul vollen Wissens über dessen Funktionen jedem Klon hatte einsetzen lassen, stufte letzteren daraufhin als Bedrohung für die Galaktische Republik ein. AZ blieb auf Kamino zurück, während Fives nach Coruscant gebracht wurde und dort ... mehr

Aus dem Wikia-Netzwerk

Zufälliges Wiki