Wikia

Jedipedia

Tag der Drachenlords!

Diskussion0
33.298Seiten in
diesem Wiki

Weitergeleitet von Kampfstern Drachenwelt

SWC 013
Tag der Drachenlords!
Allgemeines
Originaltitel:

Day of the Dragon Lords

Texter:

Archie Goodwin

Zeichner:

Carmine Infantino

Cover:

Terry Austin und John Byrne

Weitere:
Inhalt
Epoche:

Ära der Rebellion

Datum:

0 NSY

Tag der Drachenlords! ist eine Comicgeschichte, die von Archie Goodwin geschrieben und von Carmine Infantino gezeichnet wurde. In Deutschland erschien der Comic im Januar 1980 im dritten Band der Krieg-der-Sterne-Comicserie des Egmont Ehapa Verlages unter dem Titel Kampfstern Drachenwelt. Im Juni 2009 erschien bei Panini eine Neuauflage unter dem neuen Titel. Die Geschichte spielt kurz nach den Ereignissen von Episode IV – Eine neue Hoffnung im Jahre 0 NSY und ist die Fortsetzung zu dem Comic Welt des Unheils!.

Handlung

Nachdem Luke Skywalker auf der Wasserwelt Drexel II abgestürzt ist, gibt ihm Gouverneur Quarg die Chance, seine Nützlichkeit für Quark und dessen Gesellschaft unter Beweis zu stellen. Der Gouverneur zeigt sich besonders von den mechanischen Fähigkeiten von Lukes Droiden R2-D2 beeindruckt. Er ist geneigt, seine ursprüngliche Entscheidung, Luke hinrichten und dessen Droiden ausschlachten zu lassen, zu überdenken. Eine letzte Prüfung soll darüber entscheiden, ob Luke in Quarks Gesellschaft aufgenommen oder doch noch exekutiert wird. Nachdem es ihm gelungen ist, die Prüfung erfolgreich abzuschließen, erfährt Luke von Quark, dass sich dieser und seine Anhänger in einem Krieg gegen die so genannten Drachenfürsten befinden. Diese Leute sind nach einer Revolte von dem riesigen hölzernen Schiff, auf dem Quarg und die anderen leben, verbannt und auf hoher See ausgesetzt worden. Sie haben überlebt und im Laufe der Zeit haben sie gelernt, die im Ozean lebenden Seedrachen mit Tonwellen zu beeinflussen und für ihre Zwecke zu nutzen. Sie bekämpfen Gouverneur Quarg, indem sie den Seedrachen befehlen, das Schiff und Quargs Hydra-Gleiter anzugreifen. Quarg erklärt Luke, dass er den Krieg um jeden Preis gewinnen und dadurch die uneingeschränkte Herrschaft über den gesamten Planeten erringen wolle.

Kurz darauf machen Quargs Leute einen Sternzerstörer der Imperium-Klasse im Orbit des Planeten aus. Der Gouverneur will sich diese riesige Menge Metall nicht entgehen lassen und befiehlt seinen Männern, das Schiff mit dem Abfanggerät, das auch schon den Absturz von Lukes Schiff verursacht hat, auf die Planetenoberfläche zu ziehen. Bei diesem Sternzerstörer handelt es sich allerdings nicht um ein Schiff des Imperiums, sondern um den Kreuzer des Weltraumpiraten, der als Roter Jack bekannt ist. An Bord befinden sich auch Han Solo, Prinzessin Leia Organa und Chewbacca, die dem Piraten in die Hände gefallen sind und ihn dann durch eine List dazu gebracht haben, ins Drexel-System zu fliegen. Als Jacks Kreuzer von Quargs Abfanggerät erfasst wird, bietet sich ihnen eine Gelegenheit zur Flucht. Weil sie wissen, dass sich ihr Freund Luke auf Drexel II aufhält, fliegen sie nach gelungener Flucht mit dem Millennium Falken zum Planeten hinunter, um Luke zu retten. Dabei gerät der Falke jedoch mitten in die Entscheidungsschlacht zwischen Quargs Männern und den Drachenfürsten. Nachdem das Schiff auf der Wasseroberfläche aufgesetzt hat, wird es von einem Hydra-Gleiter unter Beschuss genommen. Luke, der von Quarg gezwungen worden ist, für ihn gegen die Drachenfürsten zu kämpfen, zerstört diesen Gleiter und hält nach seinen Freunden Ausschau. Plötzlich wird er von Chewbacca angegriffen. Der wütende Wookiee hält Luke für einen Gegner, weil dieser augenscheinlich auf der Seite derer steht, die den Falken angegriffen haben. Dann werden Luke und Chewbacca von Quargs Männern überwältigt und auf dem Schiff eingesperrt. Als Chewbacca wieder zu sich kommt, muss Luke feststellen, dass sich der Wookiee keineswegs beruhigt hat und ihn noch immer umbringen will.

Dramatis personae


Literaturangaben

Aus dem Wikia-Netzwerk

Zufälliges Wiki