Wikia

Jedipedia

Kenny Baker

Diskussion0
33.003Seiten in
diesem Wiki
Kenny Baker
Kenny-Baker
Beschreibung
Geschlecht:

Männlich

Haarfarbe:

schwarz

Körpergröße:

1,11 Meter

Biografische Daten
Geburtsdatum:

24. August 1934

Geburtsort:

Birmingham

Nationalität:

englisch

Rolle in Star Wars:
„Als ich Erzwos Stimme zum ersten Mal hörte, saß ich im Kino bei der Premiere, und ich fand sie großartig.“
— Kenny Baker (Quelle)

Kenny Baker ist der Darsteller von R2-D2 und dem Ewok Paploo.

Biografie

Baker wurde am 24. August 1934 in Birmingham, Großbritannien geboren. Er besuchte die "Shaftesbury Society" in London, wo sich eine christliche Gruppe um Kinder und Jugendliche mit Behinderungen kümmerte. Dort lernte Baker, mit seiner geringen Größe von 1,11 Meter zurecht zu kommen.

Im Alter von 16 trat er einer Schauspieltruppe bei, welche mehrere Jahre auf Tournee war. Anschließend wechselte er zum "Billy Smarts Zirkus", in welchem er mehrere Jahre arbeitete. Durch seine Größe waren Baker viele Rollen verwehrt, weswegen er hauptsächlich als Clown oder Ansager auftrat. Baker arbeitete als DJ für Mecca, tourte neun Jahre mit Eis-Shows durch England, später gründete er, gemeinsam mit seinem Freund Jack Purvis seine eigene Musikformation: "The Mini Tones".

Bevor Baker für Star Wars engagiert wurde, war er mit seinem Freund Jack Purvis als Unterhalter in Nachtclubs unterwegs. Baker wirkte in vielen Filmen mit, darunter Amadeus, Time Bandits, The Elefant Man, Flash Gordon, ebenso wie in TV-Produktionen, unter anderem in Der Glöckner von Notre Dame.

1977 wurde er von George Lucas ausgewählt, um R2-D2 zu bewegen. Ursprünglich war angedacht, diesen fernzusteuern, jedoch versagte die Mechanik zur Fernsteuerung am zweiten Drehtag in der Wüste von Tunesien völlig, sodass Baker die ganzen Dreharbeiten über, in nahezu jeder Szene, in der sich R2-D2 bewegt, in ihm steckte. Baker, der im "Kostüm" von R2-D2 nur drei Inches (etwa 7,5 cm) Platz hatte, beschrieb seine Tätigkeit als "schweißtreibend": Teilweise herrschte eine Temperatur von bis zu 52 Grad Celsius. Oftmals konnte er auch die Regieanweisungen nicht hören, was dazu führte, dass die Crew auf R2-D2 einschlug, um dem darin steckenden Baker zu signalisieren, dass eine Szene im Kasten war.

Als 1978 die Fußabdrücke von R2-D2 in den frischen Zement vor dem berühmten Mann's Chinese Theater gedrückt wurden, steckte Baker auch hier in der Hülle des Droiden.

In Die Rückkehr der Jedi-Ritter übernahm Baker zusätzlich auch die Rolle des Ewok Paploo. Er war zu den Dreharbeiten von Die dunkle Bedrohung zwar teilweise noch anwesend, stecke jedoch nur noch in wenigen Szenen im R2-D2-Kostüm. In Angriff der Klonkrieger und Die Rache der Sith wurden die bewegten Szenen mit R2-D2 mittels CGI am Computer erstellt.

Im Jahr 1997 tourte er mit seinem Comedy-Programm "Kenny Baker" durch England. Baker ist verheiratet und hat zwei Söhne.

Weblinks

Aus dem Wikia-Netzwerk

Zufälliges Wiki