Wikia

Jedipedia

Krells Blutbad

Diskussion0
32.161Seiten in
diesem Wiki
Krell auf Umbara
Krells Blutbad
Serie:

The Clone Wars

Staffel:
4

Episode:
10

Produktion
Originaltitel:

Carnage of Krell

Produktionsnummer:

4-02

Laufzeit:

21 Minuten

Erstausstrahlung (USA):

18. November 2011

Erstausstrahlung (DE):

3. Juni 2012

Stab
Regie:

Kyle Dunlevy

Drehbuch:

Matt Michnovetz

Ereignisse
Zentrale(r) Charakter(e):

CC-7567, CT-27-5555

Zentrale(s) Ereignis(se):

Schlacht von Umbara

Ort:

Umbara

Episoden-Chronologie
Vorherige Episode:

Befehlsverweigerung

Nachgehende Episode:

Sklaverei

Krells Blutbad ist die zehnte Episode der vierten Staffel der Fernsehserie The Clone Wars. Sie wurde in den USA am 18. November 2011 auf Cartoon Network ausgestrahlt; der Termin für die deutsche Erstausstrahlung war am 3. Juni 2012.

Wochenschau

TCW-Logo schwarz

Krells Blutbad

Unsere Handlungen bestimmen unser Vermächtnis.

Im Kampf, die dunkle Welt Umbara zu erobern, wird Anakin Skywalkers Bataillon vorrübergehend dem Kommando von Jedi-General Pong Krell unterstellt. Als die Opferzahlen durch Krells fatale Strategie sprunghaft ansteigen, beginnen sich seine Männer gegen ihn aufzulehnen. Captain Rex ist bemüht, zwischen dem General und seinen Männern zu vermittlen. Doch Fives und Jesse widersetzen sich mit seiner Zustimmung Krells Befehlen und sollen vor ein Kriegsgericht gestellt werden...

Handlung

Nach Pong Krells Anordnung, Fives und Jesse hinzurichten, spricht Rex mit ihm, um ihn von diesem Vorhaben abzubringen. Doch der Versuch hat die ungewollte Folge, dass Krell die Erschießung sofort durchführen lässt. So muss Rex Jesse und Fives aus ihrer Zelle holen und zum Ort der Exekution bringen. Während die Klone, welche die das Urteil vollstrecken sollen, ihre Waffen anlegen, versucht Fives sie davon zu überzeugen, dass dies nicht richtig sei und der General einen Fehler begangen habe. Dennoch erteilt Dogma den Befehl zu schießen, allerdings zielen alle Klone des Peletons absichtlich daneben. Dogma, der davon alles andere als erfreut ist, äußert sein Unverständnis darüber, dass die anderen Klone so gehandelt haben. Daraufhin begeben sich Rex und ein weiterer Klon zu Krell, um sich neue Befehle von ihm zu holen. Während sie bei Krell sind, kommt eine Nachricht für diesen an, in der ihm mitgeteilt wird, dass die Truppen bereit seien.

Kurz darauf laufen die Truppen unter Rex im Wald, um den Feind zu eliminieren, doch werden sie selber zuerst entdeckt. Erst nach ein paar Augenblicken können die Truppen die angeblichen Gegner in ihren Klon-Rüstungen sehen. Da Krell allerdings behauptet hat, der Feind benutzte zur Täuschung Waffen und Rüstungen der Klone, halten sie diese für Gegner. Erst als er eine Leiche untersucht, bemerkt Rex, dass es sich bei ihrem Feind nicht um Umbaraner, sondern um Klone handelt. Darum läuft Rex sofort los, um weitere Kämpfe zu unterbinden und nimmt hierbei seinen Helm ab, um den anderen Klonen zu zeigen, dass sie ebenfalls Klone sind. Erst als Rex den Helm eines anderen Klons abnimmt, hören die Kämpfe endlich auf.

Nach dem Scharmützel suchen die Klone nach dem Grund dafür, dass sie sich gegenseitig angegriffen haben. Als ein Klon Rex zu Waxer, dem Anführer der anderen Klone, bringt und dieser ihnen berichtet, dass dies der Befehl von Krell gekommen sei, wird ihnen klar, dass Krell ein Verräter ist.

Carnage of Krell
Die Klone kommen in der Basis an
Br SoloHinzugefügt von Br Solo

Nach kurzer Zeit kommen die Klone in die Basis zurück. Dogma ist der Einzige, der mit dem Vorhaben, Krell zu verhaften, nicht einverstanden ist und wendet sich von den anderen ab. Als erste Maßnahme befreit Rex Fives und Jesse. Danach versuchen sie, Krell im Tower zu stellen. Dort fordern sie ihn auf, seine Absichten zu erklären. Krell behauptet, dass er beeindruckt davon ist, wie schnell sie für Klone dahinter gekommen sind. Daraufhin versuchen die ersten Klone ihn festzunehmen, doch benutzt Krell die Macht, um die Klone gegen die Wände zu stoßen, weshalb diese das Feuer eröffnen. Krell springt aus dem Tower und flieht in Richtung Wald. Die Klone, die versuchen, ihn aufzuhalten, tötet er entweder mit seinen Lichtschwertern oder mit Hilfe der Macht. Kurz darauf kommen die Klone aus dem Tower gestürmt, um Krell zu fassen, doch sie werden von Dogma aufgehalten, da dieser ungeachtet der vorigen Ereignisse immer noch auf der Seite Krells steht. Erst Rex gelingt es, Dogma davon zu überzeugen, dass Krell der Verräter ist und nicht sie.

Als sie Krell im Wald suchen, bekommt Rex eine Nachricht, dass eine Gruppe von Klonen sich mit ihm im Kampf befindet. Fives schaut sich um und sieht Krell die Klone der Gruppe töten. Als er sich ihnen daraufhin nähert, gesteht Krell, dass er sie nur benutzt habe und dass Fives Recht hatte. Einen Augenblick später springt er auf eine kleine Gruppe von Klonen zu und tötet sie sofort. Während des hierauf entbrennenden Kampfes schleudert er Tup weg, dieser fällt zwischen die Ranken eines Vixus. Dies bringt ihn auf eine Idee, er ruft Rex zu, dass sich die Truppen in seine Richtung begeben sollen. Als die Klone daraufhin weglaufen, läuft Krell ihnen hinterher. Sobald Krell in Tups Reichweite kommt, schießt dieser auf ihn, weshalb Krell auf Tup zu läuft. Doch bevor er ihn erreichen kann, wird er von dem Vixus erfasst und hochgehoben. Als er sich frei schneiden kann, töten die Klone das Vixus und Tup betäubt den Verräter mit seinem Blaster.

Kurze Zeit später sprechen Rex und Fives im Gefängnis der Basis mit Krell. Als dieser erzählt, warum er so gehandelt hat, kommt ans Licht, dass er sich den Separatisten angeschlossen hat. Dogma beginnt, an seiner Loyalität zu zweifeln. Nach dem Gespräch mit Krell verlassen Rex und Fives das Gefängnis, und als sie oben ankommen, berichtet ein Klon Rex, dass eine Armee der Umbaraner bald angreifen werde. Rex befiehlt, sie sollten sich für den Kampf bereit machen. Da Krell allerdings viele Informationen besitzt und er diese im Falle seiner Befreiung gegen die Republik einsetzten könnte, meint Fives, dass sie ihn exekutieren müssen, um die Informationen geheim zu halten.

So gehen Rex und Fives erneut in das Gefängnis und holen, dort angekommen, Dogma aus dessen Zelle. Im selben Moment, in dem Fives Dogma aus seiner Zelle holt, befiehlt Rex Krell, dass dieser sich umdrehen und sich hinknien soll, um ihn für seine Exekution bereit zu machen. Doch da Krell ein Jedi-Meister ist, spürt er Rex' Furcht, weshalb er weiß, dass er nicht schießen wird und versucht deshalb, ihn abzulenken, indem er die Frage stellt, ob er ihn exekutieren könne. Doch im selben Augenblick fällt er durch einen Schuss von Dogma, der die Waffe von Fives an sich genommen hat, zu Boden.

Kurze Zeit später treffen Kanonenboote der Republik ein und nehmen Dogma als Gefangenen mit. Zur gleichen Zeit erhält Rex die Information, dass Obi-Wan Kenobis Truppen die restlichen Armeen der Umbaraner besiegt haben und so Umbara unter der Kontrolle der Republik ist.

Inhalt

Sprecher

Weblinks

Einzelnachweise

Aus dem Wikia-Netzwerk

Zufälliges Wiki