Wikia

Jedipedia

LEGO Star Wars III – The Clone Wars

Diskussion16
33.455Seiten in
diesem Wiki
LEGO Star Wars III – The Clone Wars
Lego Star Wars III - The Clone Wars
Spielinformationen
Genre:

Adventure-/Rollenspiel

System:

Wii, Playstation 3 ,Xbox 360; Sony PSP, Nintendo DS; PC, Nintendo 3DS

Reihe:

LEGO Star Wars

Entwicklungsdaten
Entwickler:

Traveller's Tales

Vertrieb:

LucasArts

Releasedaten:

USA: März 2011

EU: 26. März 2011

Altersfreigabe:

USK: USK6 neu.svg

Inhalt
Epoche:

Aufstieg des Imperiums

wichtige Ereignisse:

Ereignisse der Fernsehserie

LEGO Star Wars III – The Clone Wars ist der vierte Teil der LEGO Star Wars-Spielreihe im LEGO-Design. Die Ereignisse handeln von der zweiten Episode und den ersten beiden Staffeln der gleichnamigen Fernsehserie. Das Spiel erschien im März 2011 für die Plattformen Wii, Playstation 3, Xbox 360, Nintendo DS, PSP und PC.

Generelles

Lightsaber

Das Durchbohren von Wänden mit Lichtschwertern ist eines der neuen Features.

Erstmals ist es möglich, mit einem zweiteiligen Bildschirmmodus zu spielen, um so die Missionen leichter zu bewältigen. Außerdem können nun Lichtschwertträger neben dem bereits bekannten Öffnen und Verschieben beliebiger Gegenstände durch die Macht nun auch den Lichtschwertwurf ausführen, Schächte hochklettern indem das Lichtschwert als Halt in die Wand gesteckt wird oder mit dem Lichtschwert Löcher in Wände und Türen schneiden (siehe Bild oben).

Es gibt, wie für Lego üblich verschiedene Charaktere mit verschiedenen Fähigkeiten, so können Jedi und Sith mit ihren Lichtschwertern Wände durchbohren und Objekte mit der Macht bewegen. Außerdem kann Jar Jar Binks besonders hoch springen und so Bereiche erreichen, die für Jedi oder Sith unerreichbar sind. Zusätzlich gibt es silberne Objekte, die nur durch explosive Waffen zerstört werden können, und goldene Objekte, die nur von Schnellfeuerwaffen bzw. Laserleitwaffen (RX-200 Panzer und OG-9 Spinnendroide) zerstört werden können (oder man bringt als Klon- oder Droidencommander mithilfe eines Funkgerätes mehrere Klontruppen oder Kampfdroiden unter seine Kontrolle und beschiesst mit ihnen zusammen das Objekt. Durch die vielen gleichzeitigen Schüsse hat das die gleiche Wirkung wie eine Schnellfeuerwaffe). Das „Hauptmenü“ des Spiels ist zunächst die Brücke der Resolute, der Venator-Klasse Sternzerstörers unter dem Kommando von Anakin Skywalker. Man kann mit goldenen Legosteinen immer mehr Räume freispielen und sobald man den Hangar freigespielt hat, kann man mit einem Raumschiff im Hangar der Unsichtbaren Hand, ein Providence-Klasse Zerstörer unter dem Kommando von General Grievous landen und auch diesen erkunden.

Die verschiedenen Modi

Aktiviert man im „Hauptmenü" eine Moduskonsole, hat man verschiedene Modi zur Auswahl. Diese Konsolen findet man auf den Brücken und Hangars der Schiffe und im Kopfgeldjägerraum auf der Unsichtbaren Hand.

Missionsauswahl

In der Missionsauswahl spielt man die Folgen der Serie The Clone Wars und die Schlacht von Geonosis nach. Die Storyline ist wie folgt aufgebaut: Als erstes kann man nur das erste Level „Die Schlacht von Geonosis“ spielen. Danach teilen sich die drei Gegner: Asajj Ventress, Count Dooku und Grievous auf und man spielt in drei getrennten Storylines. Hat man alle Storylines beendet wird das letzte Level „Das Zillo Biest“ freigespielt. Es gibt verschiedene Arten von Levels: Das normale Minifigurenlevel, das Raumschifflevel und das Bodenschlachtlevel. Folgende Levels gibt es:

Levelname Planet/Mond spielbare Figuren Levelart Storyline(Nummer)
Geonosianische Arena Geonosis Anakin Skywalker, Obi-Wan Kenobi, Padmé Minifiguren Prolog(1)
Schlacht von Geonosis Geonosis Mace Windu, Kit Fisto, Ki-Adi-Mundi Bodenschlacht Dooku(1)
Der Freikauf Florrum Jar Jar Binks, Commander Stone, Klonkrieger Bodenschlacht Dooku(2)
Die Bruchlandung Quell Anakin Skywalker(republikanisches Kanonenboot), Ahsoka Tano(republikanisches Kanonenboot), Commander Bly, Aayla Secura Raumschiff Dooku(3)
Verteidiger des Friedens Maridun Anakin Skywalker, Ahsoka Tano, Aayla Secura, Wag Too, Commander Bly Bodenschlacht Dooku(4)
Die Waffenfabrik Geonosis Anakin Skywalker, Luminara Unduli, Captain Rex/Ahsoka Tano, Barriss Offee Bodenschlacht/Minifiguren Dooku(5)
Vermächtnis des Terrors Geonosis Anakin Skywalker, Obi-Wan Kenobi, Commander Cody, div. Klonkrieger Minifiguren Dooku(6)
Kampf der Droiden Ruusan-Mond Captain Rex, Ahsoka Tano,Anakin Skywalker, R3-S6, R2-D2 Minifiguren Grievous(1)
Schatten der Malevolence Toter Mond von Antar Plo Koon Jedi-Sternjäger Raumschiff Grievous(2)
Zerstörung der Malevolence Toter Mond von Antar Anakin Skywalker, Obi-Wan Kenobi, Padmé, R2-D2, C-3PO Minifiguren Grievous(3)
In den Fängen von Grievous Vassek Kit Fisto, Nahdar Vebb, Commander Fil, div. Klonkrieger Minifiguren Grievous(4)
Rekruten Rishi-Mond Captain Rex, Commander Cody, Hevy, Fives, Echo Minifiguren Grievous(5)
Grievous Hinterhalt Saleucami Eeth Koth, Adi Gallia, Anakin Skywalker, Klonkrieger Minifiguren Grievous(6)
Der unsichtbare Feind Christophsis Anakin Skywalker, Obi-Wan Kenobi, Captain Rex, Klonkrieger Minifiguren Ventress(1)
Der Hinterhalt Rugosa Yoda, Leutnant Thire, Rys, Jek Minifiguren Ventress(2)
Das Virus Naboo Ahsoka Tano, Captain Rex, Obi-Wan Kenobi, Jar Jar Binks, Anakin Skywalker, Padmé, Klonkrieger Minifiguren Ventress(3)
Sturm über Ryloth Ryloth Ahsoka Tano (Y-Flügler), Anakin Skywalker (Jedi-Sternjäger) Raumschiff Ventress(4)
Die Unschuldigen von Ryloth Ryloth Obi-Wan Kenobi, Commander Cody, div. Klonkrieger Minifiguren Ventress(5)
Freiheit für Ryloth Ryloth Mace Windu, Commander Ponds Bodenschlacht Ventress(6)
Das Zillo-Biest Malastare Anakin Skywalker, Mace Windu, Captain Rex, Commander Ponds Bodenschlacht Epilog(1)
Das Geiseldrama Coruscant Cad Bane, Aurra Sing, Shahan Alama, Robonino, HELIOS-3D,IG-86, BX-Kommandodroide Minifiguren Kopfgeldjäger(1)
Schloss des Todes Tatooine Dooku, MagnaWache Minifiguren Separatisten(1)

System-Modus

Im System-Modus kann man einen Planeten auswählen, zu dem der Venator und die Providence dann fliegen. Dort kann man mit einem Raumschiff in einer bestimmten Zeit Gegenstände zerstören, um Steine zu erhalten. Hierbei kann man nur Planeten auswählen, die man bereits im Level-Modus freigespielt hat.

Figuren-Modus

Im Figuren-Modus kann man die Figur auswählen, die man im „Hauptmenü“ spielen will.

Übergriff-Modus

Der Übergriff-Modus ist eigentlich zwei Modi: Der Republikübergriff-Modus und der Separatistenübergriff-Modus. Fast alles gleicht sich in den beiden Übergriff-Modi, außer die Seite auf der man spielt. Zuerst wählt man den Planeten aus auf dem man spielen will. Je nach Planet hat man verschiedene Aufgaben (z. B. "Zerstöre das gegnerische Hauptquartier"), die es in einer Bodenschlacht zu erfüllen gilt. Wird eine Aufgabe von einer Seite geschafft, gilt dieser Planet als übernommen und kann von dieser Seite nicht mehr zum Erobern ausgewählt werden, aber dafür von der anderen.

Arcade-Modus

Für den Arcade-Modus braucht man zwei Spieler. Die beiden Spieler treten in einer Bodenschlacht gegeneinander an. Vorher kann man folgende Auswahlen treffen:

  • der Planet, auf dem man spielen will
  • das Ziel („Zerstöre das gegnerische Hauptquartier“, „Zerstöre die Statuen“, „Entkomme dem Planeten“, ...)
  • das Geld, das den Spielern am Anfang zur Verfügung steht (lässt sich für beide Spieler verschieden einstellen), zur Auswahl stehen:0, 10'000, 50'000 und 100'000.

Bodenkampf

Der Bodenkampf ist neben dem Figurenlevel und dem Raumschifflevel eine Levelart. Er ist aber im Gegensatz zu diesen neu im Spiel. In dieser Art von Leveln kann man in der Nähe von Energiegeneratoren Gebäude bauen, die entweder andere Gebäude schützen oder dazu beitragen, Feinde zu besiegen. Pro Energiegenerator kann man normalerweise nur drei Gebäude bauen, es sei denn, man bedient sich eines Tricks (funktioniert nur, wenn zwei Spieler auf derselben Seite kämpfen): Man baut zuerst zwei Gebäude an einen Energiegenerator. Dann öffnen beide das Baufenster, wählen aber zunächst kein Gebäude aus. Dann wählen beide ein Gebäude aus und es stehen darauf vier Gebäude an einem Energiegenerator.

Je mehr Energiegeneratoren man gebaut hat, desto mehr Gebäude spielt man frei. Diese Gebäude gibt es (im Story- und Übergriff-Modus gibt es manchmal weniger):

Name benötigte Anzahl an eigenen Energiegeneratoren baubare Anzahl Kosten in Studs Nutzen
Kanone 1 2 5.000 Schießt auf Feinde, die ihr zu Nahe kommen. Auch selbst steuerbar. Explosive Munition und Blastergewehr.
silberne Kanone 1 1 10.000 Schießt auf Feinde, die ihr zu Nahe kommen. Auch selbst steuerbar. Explosive Munition und Blastergewehr.
goldene Kanone 1 1 15.000 Schießt auf Feinde, die ihr zu Nahe kommen. Auch selbst steuerbar. Explosive Munition und Blastergewehr.
Energiestrahler 1 1 20.000 Zerstört Feinde mit Energieblitzen. geringerer Umkreis als Kanone. 100% Treffsicherheit
silberner Energiestrahler 1 1 40.000 Zerstört Feinde mit Energieblitzen. geringerer Umkreis als Kanone. 100% Treffsicherheit
goldener Energiestrahler 1 1 60.000 Zerstört Feinde mit Energieblitzen. geringerer Umkreis als Kanone. 100% Treffsicherheit
Luftunterstützung für AT-RT/Zwergspinnendroide 2 3 2.000 bringt Tiefflug-Angriffstransporter/Infanterie/Droiden-Kanonenboot zum Absetzen von AT-RTs/Zwergspinnendroiden
Blasterklon-/Blasterdroidenkaserne 3 5 4.000 Erzeugt Blasterklone/-droiden
Raketenklon-/Raketendroidenkaserne 3 2 7.500 Erzeugt Raketenklone/droiden (mit Raketenwerfern)
Luftunterstützung für AT-AP/AAT 4 2 12.000 bringt Tiefflug-Angriffstransporter/Infanterie/Droiden-Kanonenboot zum Absetzen von AT-APs/AATs
Luftunterstützung für RX-200 Panzer/OG-9 Spürspinnendroide 4 2 20.000 bringt Tiefflug-Angriffstransporter/Infanterie/Droiden-Kanonenboot zum Absetzen von RX-200 Panzern/ Spürspinnendroiden
Luftunterstützung für AT-TE/Super-Panzer 4 2 50.000 bringt Tiefflug-Angriffstransporter/Infanterie/Droiden-Kanonenboot zum Absetzen von AT-TE/Super-Panzer
Schildgenerator 5 2 10.000 Erzeugt Schild, durch den keine gegnerischen Schüsse und Fahrzeuge gelangen können
silberner Schildgenerator 5 2 20.000 Erzeugt Schild, durch den keine gegnerischen Schüsse und Fahrzeuge gelangen können
goldener Schildgenerator 5 2 30.000 Erzeugt Schild, durch den keine gegnerischen Schüsse und Fahrzeuge gelangen können
Strahlenschild 6 2 15.000 Erzeugt Strahlenschild, der weit entfernte Gebäude und Energiegeneratoren schützen kann. Selbst ausrichtbar.
silberner Strahlenschild 6 1 30.000 Erzeugt Strahlenschild, der weit entfernte Gebäude und Energiegeneratoren schützen kann. Selbst ausrichtbar.
goldener Strahlenschild 6 1 50.000 Erzeugt Strahlenschild, der weit entfernte Gebäude und Energiegeneratoren schützen kann.Selbst ausrichtbar.
Torpedogenerator 7 2 20.000 Erzeugt Torpedos, die von repulsorbetriebenen Fahrzeugen aufgenommen werden kann und feindliche Gebäude zerstören, wenn ein feindlicher Energiegenerator getroffen wird (sogar Gebäude, die durch einen Strahlenschild geschützt werden)
silberner Torpedogenerator 7 1 40.000 Erzeugt Torpedos, die von repulsorbetriebenen Fahrzeugen aufgenommen werden kann und feindliche Gebäude zerstören, wenn ein feindlicher Energiegenerator getroffen wird (sogar Gebäude, die durch einen Strahlenschild geschützt werden)
goldener Torpedogenerator 7 1 60.000 Erzeugt Torpedos, die von repulsorbetriebenen Fahrzeugen aufgenommen werden kann und feindliche Gebäude zerstören, wenn ein feindlicher Energiegenerator getroffen wird (sogar Gebäude, die durch einen Strahlenschild geschützt werden)
Studbrunnen (nur bei Arcade-Modus[außer „Entkomme dem Planeten“]) 8 1 50.000 Erzeugt Studs(Geld)
Minikit-Generator(nur Level-Modus) 8 1 50.000 Erzeugt ein Minikit (muss vorher mit einem Klon aktiviert werden)
Rettungskapsel (nur bei „Entkomme dem Planeten“ im Übergriff oder Arcade-Modus) 8 1 50.000 lässt Charakter von Planeten fliehen

Extras

Um Extras freizuspielen muss man im „Hauptmenü“ einen roten Stein finden und ihn kaufen.

Folgende Extras gibt es:

Unbesiegbarkeit
macht eigene Figur unbesiegbar (ausser im Hauptmenü, dort verliert man alle Leben ausser dem Letzten).
Studs x2
verdoppelt das eingesammelte Geld (Studs)
Studs x4
vervierfacht das eingesammelte Geld (Studs)
Studs x6
versechsfacht das eingesammelte Geld (Studs)
Studs x8
verachtfacht das eingesammelte Geld (Studs)
Studs x10
verzehnfacht das eingesammelte Geld (Studs)
Wenn man die letzten fünf Extras gleichzeitig aktiviert wird das eingesammelte Geld verdreitausendachthundertvierzigfacht.
Schnell bauen
lässt Charakter schneller Lego-Objekte zusammenbauen
Im Dunkeln leuchten
lässt Charakter im Dunkeln grün leuchten
Perfekt zurücklenken
lenkt die vom Lichtschwert abgewehrten Schüsse direkt zum Gegner zurück
Herzen regenerieren
lädt Leben wieder auf
Zweihändig
lässt lichtschwertnutzende Charaktere zwei Lichtschwerter, statt nur eins haben
Minikit-Detektor
zeigt Standort von Minikits an
Roter-Stein-Detektor
zeigt Standort von roten Steinen an
Stud-Magnet
erhöht den Radius in dem man Geld (Studs) einsammeln kann
Dunkle Seite
Jedi können die Dunkle Seite nutzen.

Charaktere und Fahrzeuge

Charaktere spielt man frei, in dem man das entsprechenden Level schafft und den Charakter im „Hauptmenü“ begegnet und ihn kauft, wenn der Charakter jedoch eine andere Zugehörigkeit hat muss man ihn zunächst kampfunfähig machen um ihn kaufen zu können. Gekaufte Charaktere können im Level-Modus „Freies Spiel“ und im „Hauptmenü“ vom Spieler gesteuert werden.

Für Fahrzeuge muss man ebenfalls zuerst das entsprechende Level schaffen, dann in den Raumschiffhangar bzw. in den Bodenfahrzeughangar gehen und an die Hangarkonsole gehen. An dieser muss man das entsprechende Fahrzeug auswählen, das dann von einem Kran vor der Konsole abgestellt wird. Dann geht man zu diesem Raumschiff und kauft es.

Fahrzeuge und Charaktere, die man im Level-Modus schon gespielt hat werden automatisch freigespielt.

Galaktische Republik Galaktische Republik

Charaktere


Fahrzeuge

KUS Separatisten

Charaktere


Fahrzeuge

Kopfgeldjäger Charaktere


Fahrzeuge

Klassisch


Trivia

Voice

Ashley Eckstein bei der Geräuschaufnahme für LEGO Star Wars III – The Clone Wars

  • Wenn man im Level Das Geiseldrama einen Bildschirm aktiviert, kann man Indiana Jones im Zuge eines integrierten Minivideospiels steuern. Außerdem sind in zwei weiteren Leveln auch die Bundeslade sowie Indiana und sein Vater, an einen Stuhl gefesselt, zu finden. Dies sind Anspielungen auf die Tatsache, dass George Lucas und Harrison Ford sowohl bei Indiana Jones als auch bei Star Wars mitgearbeitet haben.

Cheats

Wenn man ins Pausenmenü und dort auf „Extras“ geht, kann man einen der folgenden Codes eingeben, um das gewünschte Fahrzeug bzw. den Charakter freizuschalten:

  • C9PRKP – AAT
  • 2VG95B – Aayla Secura
  • G2BFEN – Adi Gallia
  • 272Y9Q – Admiral Ackbar
  • NG6PYX – Admiral Wullf Yularen
  • 2VJ9TH – Ahsoka Tano
  • F9VUYJ – Anakin Skywalker
  • 9AA4DW – Anakin Skywalker (Geonosianische Arena)
  • RCTFLV – Anakins Jedi-Sternjäger
  • ZY3AE2 – Arc-170 Sternjäger
  • YG9DD7 – Asajj Ventress
  • AA279H – AT-AP Walker
  • Z7H46T – AT-RT
  • VBEZEZ – AT-TE
  • M2V1JV – Aurra Sing
  • GEHX6C – Bail Organa
  • YMWV33 – BARC-Speeder
  • BTVTZ5 – Barriss Offee
  • 9U4TF3 – Bib Fortuna
  • TY2BYJ – Boba Fett
  • Q5Q39P – Boil
  • 2KLW5R – Bossk
  • XTL6Y3 – BTL Y-Flügel Sternjäger
  • 574226 – C-3PO
  • NHME85 – Cad Bane
  • D8SNGJ – Captain Antilles
  • MW3QYH – Captain Rex (CC-7567)
  • GD6FX3 – Captain Typho
  • 66UU3T – Chewbacca
  • EWR7WM – Count Dooku
  • QH68AK – Darth Maul
  • QXY5XN – Darth Sidious
  • NMJFBL – Darth Vader (kampfbeschädigt)
  • FM4JB7 – Darth Vader
  • MHG3XB – Die Halo
  • T4K5L4 – Die Twilight
  • MB9EMW – Dr. Nuvo Vindi
  • JB9E5S – Echo (CT-21-0408)
  • WUFDYA – Eeth Koth
  • EGQQ4V – Galen Marek (Starkiller, Schüler von Darth Vader)
  • WSFZZQ – Gamorreaner-Wache
  • 7FNU4T – General Grievous
  • GAFZUD – Geonosianische Wache
  • PJ2U3R – Geonosianischer Solarsegler
  • EDENEC – Geonosianischer Starfighter
  • 2C8NHP – Goldener Superkampfdroide
  • C686PK – Gonk-Droide (GNK-Energiedroide)
  • FUW4C2 – Greedo
  • NH2405 – Großmoff Wilhuff Tarkin
  • T7XF9Z – Hailfire-Droide
  • KFDBXF – Han Solo
  • 4AXTY4 – HELIOS 3D
  • EUB8UG – Hevy (CT-782)
  • 5A7XYX – Hondo Ohnaka
  • 77QEJL – H-Typ Nubian Yacht
  • NPGG24 – Hyänen-Klasse Droiden-Bomber
  • EABPCP – IG-86 Wächterdroide
  • 5W6FGD – Imperiale Wache
  • 5KZQ4D – Jango Fett
  • MESPTS – Jar Jar Binks
  • HRX2UK – Jedi-Shuttle
  • AYREC9 – Jek
  • 5Y7MA4 – Kampfdroide
  • LSU4LJ – Kampfdroiden-Kommandant
  • HGBCTQ – Ki-Adi-Mundi
  • PYWJ6N – Kit Fisto
  • H68D3K – Kit Fitsos Jedi-Sternjäger
  • U25HFC – Klon-Kommandant Fil (CC-3714)
  • JRPR2A – Klon-Kommandant Ponds (CC-0411)
  • 5XZQSV – Klon-Kommandant Stone (CC-5869)
  • 7CB6NS – Klon-Marschall-Kommandant Bly (CC-5052)
  • SMN259 – Klon-Marschall-Kommandant Cody (CC-5052)
  • HQ7BVD – Klon-Pilot
  • 7GFNCQ – Klon-Shadow-Trooper
  • NP5GTT – Klon-Trooper
  • 3NEUXC – Kommandant Thire (CC-4477)
  • QEGU64 – Kommando-Droide
  • ZQRN85 – Königin Neeyutnee
  • ERAEWE – Lando Calrissian
  • SM3Y9B – LEP-Dienerdroide
  • TKCYUZ – Lok Durd
  • PG73HF – Luke Skywalker
  • MKUYQ8 – Luminara Unduli
  • R35Y7N – Lurmen-Dorfbewohner
  • V4WMJN – Luxuriöser Droide
  • 8NVRWJ – Mace Windu
  • 2KEF2D – Magna-Wache
  • HJ5HHD – Magna-Wache Sternjäger
  • BET7CU – Medizinische Fregatte (Torpedos)
  • S6GRNZ – Maus-Droide
  • ZKXG43 – Nahdar Vebb
  • BJB94J – Neimodianer
  • 6LT4QL – Neimodianisches Shuttle
  • QFYXMC – Nute Gunray
  • 5C62YQ – Oberster Kanzler Palpatine
  • J9HNF9 – Obi-Wan Kenobi
  • 5U9FJK – Obi-Wan Kenobi (Geonosianische Arena)
  • FFBU5M – Obi-Wan Kenobi
  • 25FMVT – Obi-Wans Jedi Starfighter
  • 7NEC36 – OG-9 Spür-Spinnendroide
  • DB7ZQN – Onaconda Farr
  • SZ824Q – Padmé Amidala (Geonosianische Arena)
  • 8X87U6 – Padmé Amidala
  • BH2EHU – Piraten-Schäger
  • 3NQGYL – Piraten-Speeder Tan
  • Z567HR – Piraten-UFO (Raketen)
  • BUD4VU – Plo Koon
  • L4LCDV – Plo Koons Jedi Starfighter
  • 4592WM – Poggle der Geringere
  • 2D3D3L – Prinzessin Leia
  • U2T4SP – Probe-Droide
  • LKHD3B – Qui-Gon Jinn
  • RZ5HUV – R2-D2
  • Z87PAU – R3-S6
  • 5MXSYA – R4-P17
  • 7PMC3C – R6-H5
  • BQCXWR – Republik-Angriffsshuttle
  • C7M3DU – Republik-Kanonenboot
  • PZMQNK – Republik-Kommando
  • J3MFJZ – Republik-Kreuzer (Raketen und Torpedos)
  • J2JNDD – Republik-Landungsschiff
  • 2KLW5R – Robonino
  • P8Z9M5 – RX-200 Angriffspanzer
  • 4PTP53 – Rys
  • MELL07 – Savage Opress
  • G65KJJ – Schwerer Superkampfdroide
  • WXUTWY – Schwerer Waffen-Klontrooper
  • EA4E9S – Senator Kharrus
  • 9Q7YCT – Senator Philo
  • EPBPLK – Senatskommando
  • S4Y7VW – Senatskommando (Republik)
  • G4N7C2 – Shahan Alama
  • 5C62YQ – Sionver Boll
  • KDDQVD – Sklave I
  • 7RL23G – Soulless One (Die Seelenlose)
  • 59UU88 – STAP (Single Trooper Aerial Plattform-1)
  • 3RE9XV – Starhawk-Speederbike
  • HPE7PZ – Sturmtruppler
  • MJKDV5 – Super-Kampfdroide
  • RYLVNW – Super-Panzer
  • XPY46K – Tarnschiff (Stealth-Schiff) (Raketen und Torpedos)
  • FYVSHD – Tee Watt Kaa
  • MP9DR – Trainings-Klonkrieger
  • JSBLJS – Trident (Raketen und Torpedos)
  • HEBHW5 – Turk Falso
  • GC2XSA – Tuscan-Räuber
  • PE7FGD – TX-20
  • QGENFD – Untoter Geonosianer
  • AKA9BB – V-19 Torrent-Sternjäger
  • 7W7K7S – Vulture-Klasse Droiden-Sternjäger (Geier-Droide
  • VRUVSZ – Wag Too
  • ZP8XVH – Wat Tambor
  • BNJE79 – Waxer
  • DRGLWS – Wedge Antilles
  • 4VVYQV – Whorm Loathsom
  • LQ2SVT – Xanadu Blood (Porax-38-Sternenjäger)
  • CSQTMB – Yoda
  • 9MUTS2 – Zerstörer-Droide
  • NACMGG – Zwergspinnen-Droid
  • J46P7A – Unbesiegbarkeit
  • 2D7JNS – Herzen regenerieren
  • GCHP7S – Schneller bauen
  • CSD5NA – Minikit-Detektor
  • 6MZ5CH – Lego-Noppen-Magnet
  • 2D5GNM – Character-Lego-Steine
  • QD2C3 – Character-Lego-Steine
  • YZPHUV – Punkte mal 2
  • 43T5E5 – Punkte mal 4
  • SEBHGR – Punkte mal 6
  • BYFSAQ – Punkte mal 8
  • N1CKR1 – Punkte mal 10
  • BS828K – Super-Lichtschwert-Schnitt
  • X1V4N2 – Dunkle Seite
  • C4ES4R – Zwei Lichtschwerter gleichzeitig
  • 3F5L56 – Perfektes Lichtschwert-Ablenken
  • B1D3W3 – SuperSpeeder
  • 4GT3VQ – Leuchten im Dunkeln

Weblinks

Aus dem Wikia-Netzwerk

Zufälliges Wiki