Wikia

Jedipedia

LR-57 Kampfdroide

Diskussion13
32.967Seiten in
diesem Wiki
LR-57 Kampfdroide
RetailDroid
Allgemeine Informationen
Hersteller:

Händler-Gilde

Klasse:

Klasse Vier

Typ/Bezeichnung:

Kampfdroide

Preis:

16.000 Credits

Technische Spezifikationen
Höhe:

2,58 Meter

Sensoren:

Antennen

Bewaffnung:

2 doppelte schwere Blastergewehre[1]

Biografische Daten
Zugehörigkeit:

Die LR-57 Kampfdroiden[1], auch Retail Droids[2], Wach-Droiden[3], Minendroiden[4] oder Händlerdroide[5] genannt, waren Droiden der Klasse Vier, die während der Klonkriege von der Händler-Gilde der Konföderation unabhängiger Systeme verwendet wurden.[1] Sie waren nicht so kompakt wie die B2-Superkampfdroiden, wie Anakin Skywalker fand, doch aufgrund ihrer Fähigkeit, sich im Boden zu verstecken, in Massen trotzdem effektiv.[6]

Funktionsweise

Retailcaucusdroid detail

Frontansicht eines Retail-Droiden.

Die LR-57 Kampfdroiden waren auf Überraschungsangriffe programmiert. Normalerweise befanden sich die Droiden in einem passiven Standby-Modus und suchten mit ihren Sensoren nach Feinden. Sobald sie einen Feind fanden, aktivierten sie den Angriffsmodus und erwarteten vom externen Rechner Befehle.[1]

Die Händler-Gilde entwickelte eine Strategie, wobei sich mehrere LR-57 im Boden vergruben und ein Minenfeld bildeten.[1] Aus dem Boden schauten dabei nur noch ihre Sensorantennen. Wenn etwas eine Antenne berührte, grub sich der jeweilige Droide aus und alarmierte die anderen Droiden, die ebenfalls aus dem Boden erschienen. Die Droiden waren so programmiert, dass sie das gefährlichste Ziel angriffen.[3]

Geschichte

In der Schlacht von Christophsis kämpdten die Separatisten unter der Führung von Whorm Loathsom gegen die Galaktische Republik, wobei einige LR-57-Droiden den Schildgenerator bewachten und versteckten sich im Boden. Als die Jedi Ahsoka Tano auf eine Antenne trat, gruben sich zwölf LR-57 wieder aus und griffen sie an. Tanos Meister Anakin Skywalker kämpfte gegen die Droiden, während Ahsoka Sprengstoff am Schildgenerator anbrachte. Als sie damit fertig war, warf sie mit der Macht ein Steingebilde um, das alle übriggebliebenen Droiden zerstörte.[2][3][4][7] In der Schlacht von Malastare nahmen sie auch teil.[8]

Hinter den Kulissen

DroidekaKonzeptzeichnung

Konzeptzeichnung eines Droidekas

Das Aussehen des LR-57 ähnelt einer frühen Konzeptzeichnung eines Droidekas von Doug Chiang für Episode I – Die dunkle Bedrohung.

Quellen

Einzelnachweise

Aus dem Wikia-Netzwerk

Zufälliges Wiki