Wikia

Jedipedia

Landgleiter

Diskussion0
33.343Seiten in
diesem Wiki
Landspeeder luke

Der X-34 Landgleiter von Luke Skywalker.

Der Landgleiter ist ein mit Repulsorlift angetriebenes Fahrzeug, das knapp einen Meter über dem Erdboden schwebt. Dadurch lässt sich auch unwegsames Gelände mit einer sehr hohen Geschwindigkeit überwinden. Die meisten Landgleiter sind für den zivilen Kurzstreckenbereich ausgelegt und weisen eine sehr einfache Bauweise auf, weswegen sie eine günstige Alternative zum wesentlich teureren Luftgleiter darstellen. Besonders verbreitet sind Landgleiter auf Welten, die nur sehr spärlich besiedelt sind und wo es demzufolge keine festen Straßen gibt, wie beispielsweise auf dem Planeten Tatooine.[1]

Auch Luke Skywalker besaß während seiner Zeit als Feuchtfarmer auf Tatooine einen Landgleiter, der es ihm ermöglichte, schnell und einfach zwischen der Lars-Feuchtfarm und Mos Eisley zu pendeln. Sein Landgleiter-Modell war der X-34.[2]

Beschreibung

Der Unterschied zwischen Land- und Luftgleitern besteht in erster Linie darin, dass Luftgleiter eine deutlich größere Flughöhe erreichen und sich sich demzufolge für den Luftverkehr eignen. Auf Welten wie Coruscant und Eriadu besteht der planetare Verkehr ausschließlich aus Luftgleitern. Außerdem sind Landgleiter deutlich einfacher und kostengünstiger gebaut. Sie bestehen aus Schubdüsen, Antriebsturbinen sowie einem schwachen Repulsorlift-Antrieb. Die Steuerung des Landgleiters ist mit einem Lenkrad, einem Gas- und Bremspedal sowie einem Bordcomputer denkbar einfach gestaltet. Bei vielen Fahrzeugen lässt sich der Bordcomputer dahingehend aufrüsten, dass er neben der einfachen Navigation zusätzlich Lebensformen lokalisieren kann. Bekannte Hersteller für Landgleiter sind Mobquet Swoops and Speeders und die SoroSuub-Gesellschaft, die zur Zeit des Galaktischen Imperiums ausschließlich für den Imperator und seinem Regime produzierte.[1]

Die meisten Landgleiter befinden sich im Besitz von Privat- und Geschäftsleuten, aber auch eine Verwendung des Militärs ist möglich. Zur Zeit der Naboo-Krise im Jahr 32 VSY nutzten die Sicherheitskräfte der Naboo den eigens entwickelten Flash-Gleiter sowie den Gian-Gleiter, die sie für Streifendienste und Krisensituationen bereitgestellt hatten.[1][3]

Quellen

Einzelnachweise

Aus dem Wikia-Netzwerk

Zufälliges Wiki