Wikia

Jedipedia

Loose Cannon Piraten

Diskussion0
33.343Seiten in
diesem Wiki

Als Loose Cannon Piraten waren eine kleine Gruppe Krimineller bekannt. Sie verfügten über einige Schiffe und Transporter.

Geschichte

Die Piraten gaukelten dem Familienunternehmen der Familie Azzameen, den Twin Suns Transport Services, vor, das Heilmittel Bacta zu verkaufen. Nachdem sie den Treffpunkt an ihrer Saruwen Station passierten, sollte die Vasudra an dem Xiytiar-Klasse Transporter End Run andocken. Die End Run erklärte, dass sie Probleme habe und Techniker rausschicken musste, die sich um die Probleme kümmern sollten. Diese versuchten allerdings das Schiff zu kapern, doch Emon, Tomaas und Ace Azzameen konnten sie aufhalten, obwohl ein Corellianisches Kanonenboot, die Loose Cannon in den Sektor sprang, welche aber nicht mit dem heftigen Widerstand der Azzameens gerechnet hatte, so dass sie zerstört wurde.

Emon fand während der Schlacht eine Flasche Zairona Ale, welche er seinem tapferen Bruder Ace nach der Mission zukommen ließ.

Die Piraten verfügten über folgende Schiffe

Quellen

Aus dem Wikia-Netzwerk

Zufälliges Wiki