Wikia

Jedipedia

Lorell-Jäger

Diskussion0
32.967Seiten in
diesem Wiki
Lorell-Jäger
Allgemeine Informationen
Sitz:

Hapes-Sternhaufen

Historische Daten
Auflösung:

ca. 4050 VSY[1]

Die Lorell-Jäger, auch Hapanische Piraten[1] genannt, waren eine Piratengruppe, die sich vom Hapes-Sternhaufen aus organisierte.

Geschichte

Jahrhundertelang plünderten die Lorell-Jäger die Handelsrouten der Galaktischen Republik, stahlen schöne Frauen und waren für den Verlust zahlreicher Schiffe verantwortlich. Ihr Rückzugsgebiet stellten hierbei die Vergänglichen Nebel[1] dar, wohin sie neben den Waren auch die Frauen verschleppten. Auf ihren monatelangen Raubzügen entführten sie jedoch auch Jungen, welche sie zu Piraten machten, und ließen ihre Frauen oft lange allein, weshalb diese für sich selbst verantwortlich waren. Über Generationen wurden die Hapaner so gezüchtet, dass ihnen von Natur aus eine besondere Schönheit zuteil wurde. Ungefähr um 4050 VSY[1], kurz vor dem Großen Sith-Krieg, löschten Jedi-Ritter unter der Führung des Meisters Arca Jeth die Räuber aus. Die wenigen Überlebenden – die meisten von ihnen waren Frauen[1] – gründeten, unter der Führung einer Königinmutter, das Hapes-Konsortium.[1]

Quellen

Einzelnachweise

Aus dem Wikia-Netzwerk

Zufälliges Wiki