Wikia

Jedipedia

Lowbacca

Diskussion2
33.444Seiten in
diesem Wiki
Autoren Dieser Artikel ist noch nicht vollständig bearbeitet worden. Hilf der Jedipedia, indem du die fehlenden Informationen ergänzt.

Erläuterung: Zum Teil YJK, NJO und Dark Nest. LotF fehlt auch. Jaina 19:17, 30. Aug. 2010 (CEST)

Lowbacca
Lowie-myrk
Beschreibung
Spezies:

Wookiee

Geschlecht:

Männlich

Haarfarbe:

Rötlichgelb[1]

Augenfarbe:

Gold[2]

Körpergröße:

2,26

Biografische Daten
Geburtsdatum:

4 NSY

Heimat:

Kashyyyk

Familie:

Chewbaccas Familie

Beruf/Tätigkeit:

Jedi-Ritter

Organisation:

Jedi-Orden

Dienstgrad:

General

Einheit(en):

Wookiee-Legion

Bekannte Verbrechen:

Mord

Zugehörigkeit:

Lowbacca, kurz Lowie, war ein Jedi-Ritter des Neuen Jedi-Ordens, der der Spezies der Wookiees angehörte. Geboren als Sohn Kallabows und Mahraccors begann er in seiner Jugend eine Ausbildung zum Jedi auf Yavin IV, wo er sich mit Jaina und Jacen Solo, Tenel Ka Djo und Zekk anfreundete. Nach Vollendung seiner Ausbildung diente er im Yuuzhan-Vong-Krieg und wurde 28 NSY zum Jedi-Ritter ernannt, nachdem er die Mission nach Myrkr überstanden hatte.

Biografie

Frühe Jahre

Lowbacca wurde im Jahr 4 NSY[2] als Sohn von Kallabow und Mahraccor und älterer Bruder von Sirrakuk[3] geboren. Auf seiner Heimatwelt Kashyyyk durchlief Lowbacca seinen Initiationsritus, bei dem er sich bis zum Boden des Urwaldes des Planeten begab. So tief hinab war er bisher nur gestiegen, wenn er gute Freunde bei ihren eigenen Riten begleitet hatte. Dort unten musste Lowbacca die Seidenfäden aus der Blüte der tödlichen Syrenpflanze ernten, was er nach eigenem Wunsch vollkommen alleine schaffen wollte. Seinem Instinkt und einem Geruch folgend machte er die Pflanze ausfindig und konnte sich die Fasern der gefährlichen Pflanze verdienen. Aus den Fasern wurde anschließend ein Gürtel geflochten, den Lowbacca daraufhin stets trug.[2]

Ausbildung zum Jedi

Erste Erlebnisse

„Und ansonsten…, nun, wenn ich ihn richtig verstanden habe, gilt seine größte Leidenschaft allem, was mit Computern zu tun hat.“
„Na, das passt ja hervorragend! Ich denke, wir werden ein gutes Team abgeben! Was meinst du, Lowie?“
— Han und Jaina Solo (Quelle)

Aufgrund seiner Verbindung zur Macht bat Jedi-Meister Luke Skywalker seinen Schwager Han Solo und Chewbacca im Jahr 23 NSY, Lowbacca von Kashyyyk nach Yavin IV zur dortigen Jedi-Akademie zu bringen. Der etwas nervöse Lowbacca sollte nun im Alter von 19 Jahren seine Ausbildung zum Jedi beginnen, womit er der Mitschüler der Zwillinge Jaina und Jacen Solo wurde. Die beiden hatten sogleich Freude daran, einen Rundgang mit Lowbacca, Chewbacca und Han durch die Jedi-Akademie zu machen. Angekommen bei Jainas Zimmer konnte Lowbaccas Begeisterung geweckt werden, als er Jainas Ansammlung von Elektronikteilen erblickte. Wie auch das älteste Solo-Kind Jaina hegte Lowbacca ein ungemeines Interesse an Computern. Außerdem wollte der junge Wookiee sobald von den Solo-Zwillingen bei seinem Spitznamen „Lowie“ angesprochen werden, was er als einen Freundschaftsbeweis ansah. Dennoch musste die Sprachbarriere zwischen Lowbacca und den Zwillingen sowie den meisten anderen Studenten der Akademie aufgehoben werden, da nur die wenigsten die Sprache der Wookiees verstanden. Daher hatte Chewbacca und der Protokolldroide C-3PO einen Miniaturübersetzerdroiden entwickelt, MTD, der Lowbacca fortan bei der Kommunikation mit den anderen behilflich sein sollte. Der Droide machte es sich zu Lowbaccas Verdruss jedoch zur Gewohnheit seine Worte immens auszuschmücken.[2]

„Sieh an, ein Neuling.“
— Tenel Ka über Lowbacca (Quelle)
Lowbacca 3

Jedi Lowbacca.

Während eines gemeinsamen Essens im Speisesaal der Akademie machte Lowbacca bald auch die Bekanntschaft mit der Dathomiri Tenel Ka Djo, mit der er ebenfalls Freundschaft schloss. Obwohl der Wookiee somit keine Probleme hatte Anschluss zu finden, fehlten ihm trotz dessen die hochgelegenen Wrosyrbäume von Kashyyyk. Erhebliche Freude bereitete Lowbacca daher das Abschiedsgeschenk seines Onkels Chewbacca, ein T-23 Skyhopper, den er nur noch zum Teil zusammensetzen musste. Den ersten Flug mit seinem Skyhopper wollte Lowbacca alleine bewältigen, wobei er nicht nur einen abgeschiedenen Ort für sich selbst entdeckte, sondern auch ein glänzendes Objekt im Dschungel, das seine Aufmerksamkeit stark erregte. Von seiner Entdeckung berichtete er seinen Freunden, die sich letztlich als ein alter TIE-Jäger herausstellte. Diesen wollten die vier Freunde nun zusammenbauen, was sie neben ihrem Unterricht an der Akademie bewerkstelligen wollten. Der Pilot des alten TIE, Qorl, lebte allerdings noch und konnte wenig später Jaina und Jacen gefangen nehmen, während Lowbacca und Tenel Ka jeweils die Flucht gelang. Mit seinem Skyhopper versuchte Lowbacca auch den Zwillingen eine Möglichkeit zur Flucht verschaffen, was jedoch misslang, sodass er sich zu Fuß einen Weg zurück zur Akademie bahnen musste. Dabei fiel ihm nicht auf, dass er MTD verlor, was ihm die Kommunikation ungemein erschwerte, als er die Akademie erreichte. Deshalb nahm er Kontakt zu Han und Chewbacca auf, die ihn verstanden und von der ernsten Lage der Zwillinge aufgeklärt wurden. Mit Han und Chewbacca konnten Jaina und Jacen schließlich gerettet werden und Lowbacca erhielt von Tenel Ka zudem MTD zurück.[2]

„Ja, junger Wookiee dein Zorn wird deine größte Stärke sein.“
— Tamith Kai (Quelle)

Jaina, Jacen, Tenel Ka und Lowbacca bildeten während ihrer Lehrzeit in der Akademie ein unzertrennliches Team, das durch unzählige Abenteuer immer stärker zueinander fand. Eines Tages wurden Lowbacca, Jaina und Jacen nach einem Ausflug zu Lando Calrissians Gemmentaucher-Station von einer Nachtschwester der berüchtigten Schattenakademie entführt. Dort litt Lowbacca große Ängste und wurde mit Schallfolter und schmerzenden Kaltwasserstrahlen schwer gepeinigt. Lowbacca musste große Stärke beweisen um seinen Berserkerrausch in Zaun zu halten, da er ansonsten in Raserei verfallen wäre, was der Dunklen der Seite der Macht gleichkäme.

Später gelang den Dreien die Flucht aus der Gefangenschaft der Nachtschwester und sie konnten zurück zur Akademie auf Yavin IV.

Bürgerkrieg auf Anobis

Nach dem Sieg über die Allianz der Vergessenen nahm Lowbacca mit Tenel Ka und Zekk an dem Blockade Runners Derby auf Ord Mantell teil. Mit der Rock Dragon konnten sie das Rennen gewinnen, was eine Überraschung für Jaina und Jacen war, die mit ihrem Vater Han und ihrem Bruder Anakin zu dem Rennen gereist waren. Nach dem Sieg der Rock Dragon kam es zu einem freudigen Wiedersehen der jungen Jedi, das allerdings durch das Erscheinen mehrerer Kreaturen getrübt wurde. Die Kreaturen beabsichtigten Minen zu stehlen, die die Solos vor dem Rennen geborgen hatten. Lowbacca und die anderen wehrten die Kreaturen ab, wobei sie Unterstützungen von einer jungen Frau mit Lichtschwert erfuhren. Im Gegensatz zu den Jedi ging die Frau, Anja Gallandro, gnadenlos mit den Kreaturen um und auch nach der Bewältigung des Kampfes sorgte sie noch für eine Aufregung. Sie machte nämlich Han Solo für den Tod ihres Vaters Gallandro verantwortlich, jedoch hatte Gallandro in Wirklichkeit selbst für sein Ableben gesorgt.[4]

Aufgrund von Anjas Zorn reisten Lowbacca und die anderen nun nach Anobis, wo seit geraumer Zeit ein Bürgerkrieg zwischen den Bergleuten und den Farmern des Planeten herrschte. Beide Parteien hegten unterschiedliche Ansichten über das Imperium, weshalb Lowbacca und die anderen endlich für Frieden sorgen wollten. Angekommen auf Anobis wurden Lowbacca und die anderen sogleich in die Realität des Bürgerkriegs gezogen, als die Farmer von Knaars angegriffen wurden. Darüber hinaus war der Planet überall mit Minen versehen, weshalb Lowbacca, Jaina, Jacen, Tenel Ka und Anja die Farmer in der Hoffnung auf Sicherheit und Friedensverhandlungen zu den Minenarbeitern führten.[4]

Bei den Minenarbeitern angelangt wurden Lowbacca und die anderen zwar zunächst gefangen genommen, jedoch war ihr Anführer Elis schließlich bereit mit den Farmern Frieden zu schließen, nachdem sein Bruder Protas durch Sprengstoff ums Leben gekommen war. Als die Situation auf Anobis geklärt war, kehrte Lowbacca mit seinen Freunden nach Yavin IV zurück, wohin sie Anja begleiten sollte, um selbst eine Ausbildung zur Jedi zu erhalten.[4]

Abschluss

In dem Jahr 25 NSY wurden Lowbacca und seine Freunde Jaina, Jacen, Anakin, Tenel Ka und Zekk schließlich zu Jedi ernannt. Auf Yavin IV im Großen Tempel wurde ihnen zu Ehren eine Zeremonie abgehalten, bei der Tionne die Ballade vom Jedi-Mechaniker vortrug. Im Anschluss der Zeremonie teilte Lowbacca eine Umarmung mit Jaina und die jungen Jedi wurden mit der Frage um ihre Zukunft beschäftigt.[1]

Yuuzhan-Vong-Krieg

„Wir stehen alle für einen. Gemeinsam sind wir mehr als die Summe unserer individuellen Kraft.“
— MTD übersetzt Lowbacca (Quelle)
Lowbacca

Jedi Lowbacca nahm am Krieg teil.

Noch im selben Jahr brach ein galaxisweiter Krieg aus, der von den technikhassenden Yuuzhan Vong begonnen wurde. Als die Yuuzhan Vong Artorias angriffen, half Luke Skywalker bei der Evakuierung des Planeten, weshalb er den machtsensitiven Prinzen Finn Galfridian zur Jedi-Akademie auf Yavin IV bringen konnte. Dort machte Finn Bekanntschaft mit Lowbacca und Jaina, Jacen und Anakin Solo, die den Prinzen in Bezug auf sein hartes Training unter Luke ein wenig vertrösteten. Gemeinsam mit Finn stießen Lowbacca und die anderen kurz nach ihrer ersten Begegnung auf ein Tukata, welcher wie weitere von den Sith vor langer Zeit nach Yavin IV gebracht worden war, um deren Grabmäler zu bewachen. Im Gegensatz zu Finn reagierten Lowbacca und die anderen ohne jegliche Panik bei dem Aufeinandertreffen, sodass es zu keinen Verletzungen kam.[5]

Wenig später begleitete Lowbacca Jaina, Jacen und Anakin sowie ihre Mutter Leia und Finn Galfridian auf der Suche nach einem Schmuggler. Daher bereisten sie mit dem Millennium Falken Nar Shaddaa, wo sich Leia mit jemandem treffen wollte, während sich die jungen Jedi umsehen konnten. Nachdem der Kriminelle Dahal Jacens Geld gestohlen hatte, suchten Lowbacca und Jacen Gitons Bar auf, um den Kriminellen zu stellen. Das Treffen wurde von den anderen mit Hilfe von Finns Droiden Prowl verfolgt. Mit dem Droiden wollte Finn ebenso den gesuchten Schmuggler finden, den Vratix Spraug, was schließlich gelang. Der Schmuggler überließ ihnen ein Holocron, das die Gestalt eines als Menschen verkleideten Yuuzhan Vong beinhaltete, welchen Finn als einen alten Freund von seiner Heimatwelt erkannte, Dulac.[5]

Gleich zu Beginn des Krieges war Lowbaccas Onkel Chewbacca bei einer Rettungsaktion auf dem Planeten Sernpidal ums Leben gekommen. Deshalb nahm Lowbacca sechs Monate nach dem Unglück an einer Gedenkfeier zu Chewbaccas Ehren auf Kashyyyk teil. Diese Gelegenheit wollten Lowbacca und Chewbaccas Sohn Waroo nutzen, um die Lebensschuld von Chewbacca gegenüber Han Solo fortzusetzen. Davon hielt Han allerdings nur sehr wenig, weshalb er darauf beharrte, noch mehr Zeit zu benötigen, damit er mit dem Verlust seines besten Freundes zu Recht kam. Diese Zeit wollten die Wookiees ihm geben.[6]

Kurz darauf nahm Lowbacca an einer von Luke Skywalker einberufenen Versammlung einiger Jedi auf Coruscant teil. Die Neue Republik hielt zwei Überläuferinnen der Yuuzhan Vong in Gewahrsam, die Priesterin Elan und ihr Intima Vergere, die bereits Informationen der Yuuzhan Vong preisgegeben hatten. Nun wollten sie, dass es zu einem Treffen mit den Jedi kam, angeblich weil sie über Informationen über eine Krankheit der Yuuzhan Vong verfügten. Die Jedi hielten dieses Treffen jedoch für eine Falle und keiner von ihnen wollte, dass sich Luke Skywalker und seine Frau Mara Jade, die an der Krankheit litt, alleine mit den Überläufern trafen. Wie sich später herausstellte, war Elan tatsächlich eine Attentäterin, allerdings half Vergere Mara Jade mit einem Heilmittel. Während der Krieg voranschritt, vergaß Lowbacca trotzdem nicht die Lebensschuld von Chewbacca, die er nach wie vor übernehmen wollte.[6]

Lowbacca-Jaina

Lowbacca und Jaina im späteren Kriegsverlauf.

Die Yuuzhan Vong stürzten die Galaxis in Angst und Schrecken und selbst die Republik mit ihren mächtigen Streitkräften konnte nur geringfügigen Widerstand leisten. So drangen die Invasoren immer weiter in die hoch besiedelten Kernwelten vor und konzentrierten ihre Attacken auf ihre stärksten Feinde; die Jedi. Lowbacca meldete sich zu Anakin Solos Einsatztrupp, um gegen den neuesten Clou der Yuuzhan Vong zu kämpfen. So war es ihr Ziel die Voxyn-Königin zu zerstören, die zur effektiven Bekämpfung gegen die Jedi gezüchtet wurde. Zwar konnte die Mission erfolgreich gemeistert werden, doch fanden Anakin und einige andere bei diesem Einsatz den Tod. Anakins Schwester Jaina war entsetzt über den Tod Anakins, was sich in verzweifelter Wut und dunklen Rachegedanken niederschlug. In der Hoffnung, Jaina von ihren dunklen Gedanken lösen zu können, begleitete Lowbacca sie bedingungslos.

Als der Yuuzhan-Vong-Krieg im Jahr 29 NSY schließlich endete, nahm Lowbacca an dem Jedi-Konklave auf Zonama Sekot teil.[7]

Das dunkle Nest

Im Jahr 35 NSY hörte Lowbacca, wie die anderen Überlebenden der Myrkr-Mission auch, einen Hilferuf aus den Unbekannten Regionen. Sie machten sich auf die Suche nach seinem Ursprung und fanden Raynar Thul, der seit Myrkr vermisst wurde. Er war nun als UnuThul bekannt und der Erste Unu der Killiks, einer insektoiden Spezies. Diese wurden von den Chiss in einem Grenzkonflikt angegriffen und die Jedi halfen fortan bei der Verteidigung der Nester. In einer Schlacht mit den Chiss wurde Lowbacca jedoch abgeschossen und musste aus seinem StealthX-Jäger aussteigen. Er trieb längere Zeit im Raum und ein Rettungsversuch der anderen scheiterte. Er wurde hingegen von den Chiss gefunden, die ihn gefangen nahmen. Nachdem die Jedi durch eine Idee und das Verhandlungsgeschick von Leia Organa Solo den Konflikt beenden konnten, wurde Lowbacca auf Anraten von Jagged Fel wieder freigelassen und kehrte gesund zu seinen Freunden zurück.[8]

Hinter den Kulissen

Lowbacca ist eine Kreation der Autoren Kevin J. Anderson und Rebecca Moesta für ihre 14-teilige Jugendromanreihe Young Jedi Knights. Der Jedi-Wookiee spielt in allen Teilen eine Rolle.

Quellen

Einzelnachweise

Aus dem Wikia-Netzwerk

Zufälliges Wiki