Wikia

Jedipedia

Niles Ferrier

Diskussion0
32.269Seiten in
diesem Wiki
Niles Ferrier
Niles Ferrier
Beschreibung
Spezies:

Mensch

Geschlecht:

Männlich

Haarfarbe:

Dunkelbraun

Besondere Merkmale:

rauchte häufig seltene Zigarren aus mit Armundu-Gewürzen verfeinertem Carababbar-Tabak

Biografische Daten
Beruf/Tätigkeit:

Raumschiffdieb

„Er ist einer der besten Raumschiffdiebe der Galaxis.“
— Lando Calrissian über Niles Ferrier.

Niles Ferrier war ein menschlicher Raumschiffdieb. Er war groß und stämmig, hatte dunkles Haar und oft einen Bart. Er war in Verbrecherkreisen aufgrund seiner Tätigkeit sehr bekannt und galt als einer der besten Raumschiffdiebe der Galaxis. Er konnte mit nur einer handvoll Männer ein ganzes Schlachtschiff stehlen.

Biografie

In seiner Jugend arbeitete Ferrier mit dem Twi'lek Tardon Golor zusammen.[1]

Als Großadmiral Thrawn mit allen Mitteln versuchte, Schiffe zum Wiederaufbau der Imperialen Flotte zu bekommen, wollte auch Niles Ferrier von der guten Bezahlung, die das Imperium für Kriegsschiffe bot, profitieren und begann für Thrawn zu arbeiten.

9 NSY reiste Ferrier nach Sluis Van, da die dortigen Werften nach einem imperialen Angriff verwundbar waren und er so darauf hoffte, ein Kriegsschiff der Neuen Republik stehlen zu können. Wie schon bei vielen anderen Diebstählen hackte er den Stationscomputer und änderte die Arbeitspläne, sodass er bei seiner Arbeit von keinem Mitarbeiter der Werft gestört wurde. Mit fünf menschlichen und zwei nichtmenschlichen Begleitern war er bereits auf dem Weg zum Hangar, doch Lando Calrissian war durch den seltenen Geruch von Ferriers Zigarren auf ihn aufmerksam geworden und hatte mit Luke Skywalker die Verfolgung aufgenommen.

Nach einem kurzen Feuergefecht schlug Lando Ferrier einen Handel vor. Er verlangte, dass sie die Werften sofort verlassen und forderte die Zugangscodes, mit denen sie das System gehackt hatten und dafür würden sie den Behörden erst von ihnen berichten, nachdem sie das System verlassen hatten. Ferrier willigte ein und floh.

Später erschien Ferrier uneingeladen auf einem Treffen großer Schmuggler in Whistler's Whirpool auf Trogan. Auch Samuel Tomas Gillespee, Par'tah, Ellor, Davis, Mazzic und Clyngunn waren anwesend. Während des Treffens konnte Karrde die anderen zunächst nicht überzeugen, sich zur Schmugglerallianz zusammenzuschließen. Nachdem eine Einheit imperialer Soldaten die Besprechung angegriffen hatte, waren sich alle einig, dass das Galaktische Imperium sie töten wollte. Niemand ahnte, dass Ferrier die Soldaten bestochen hatte, um sie anzugreifen. Die Schmuggler schlossen sich zur Schmugglerallianz zusammen. Einige Zeit später trafen sie sich erneut. Mazzic war nach einer Attacke auf imperiale Schiffswerften von Thrawn gefangen genommen worden. Dieser erklärte ihm, dass der Angriff auf Trogan nicht von ihm, sondern von einem Schmuggler organisiert worden war. In der Zwischenzeit hatte Ferriers Defel ein gefälschtes Datapad in Karrdes Schiff hinterlegt. Sie fanden es und verdächtigten Karrde, mit dem Imperium im Bunde zu sein. Doch Karrde konnte Ferrier in Widersprüche verwickeln. Dieser drehte durch, zog einen Thermaldetonator und entführte Karrde mit seinem Schiff. Karrde konnte jedoch seine Mannschaft kontaktieren. Ferrier floh und wurde von Mazzics Schiffen verfolgt.

Quellen


Referenzfehler: <ref>-Tags existieren, jedoch wurde kein <references />-Tag gefunden.

Aus dem Wikia-Netzwerk

Zufälliges Wiki