Wikia

Jedipedia

Offizieller Star Wars Fan Club

Diskussion0
33.613Seiten in
diesem Wiki

30px-Ära-Real


Der Offizielle Star Wars Fan Club, kurz OSWFC, ist ein in Deutschland beheimateter Star-Wars-Fanclub, welcher im Jahr 1981 als European Star Wars Fan Club (ESWFC) gegründet wurde. 1995 wurde der Name in Offizieller Star Wars Fan Club geändert, da der ESWFC von Lucasfilm offiziell anerkannt wurde. In einem vierteljährlichen Rhythmus bringt der Offizielle Fan Club seine Star-Wars-Zeitschrift mit dem Titel Star Wars – Das offizielle Magazin heraus. Das Heft ist auch für Nicht-Mitglieder im Zeitschriftenhandel erhältlich. Es gibt rund 3.000 aktive Clubmitglieder, wovon die Aboauflage des Magazins abhängig gemacht wird. Die Kioskauflage liegt bei rund 70.000 Exemplaren (Stand 2009). Die Clubleitung hält Robert Eiba, der gleichzeitig Chefredakteur des Magazins ist.

Exklusiv für Clubmitglieder und parallel zum Offiziellen Magazin erscheint die Fanzeitung Journal of the Whills, in der zusätzliche Fanwerke, Leserbriefe und Berichte präsentiert werden. Für einen Mitgliedsbeitrag von 27,00 EUR jährlich (außerhalb Deutschland 35,00 EUR) bietet der Club neben dem um das Journal of the Whills erweiterte Magazin noch ShopService-Rabatte und weitere Sonderleistungen wie beispielsweise Gewinnspiele an. Außerdem erhalten Mitglieder einen vergünstigten Eintritt an den Veranstaltungen des Clubs. Der OSWFC organisiert und veranstaltet mit der Jedi-Con die größte Star-Wars-Convention im deutschsprachigen Raum.

Weblinks

Aus dem Wikia-Netzwerk

Zufälliges Wiki