Wikia

Jedipedia

Olin/Lands

Diskussion0
32.284Seiten in
diesem Wiki

< Olin

Olin/Lands
Allgemeine Informationen
Gründer:
Anführer:

Ferus Olin

Besondere Mitglieder:
  • Ferus Olin
  • Roan Lands
Sitz:

Bellassa

Historische Daten
Zugehörigkeit:

Galaktische Republik

Olin/Lands war eine von Ferus Olin und Roan Lands gegründete Firma, die Personen, die kriminelle Machenschaften von Firmen aufgedeckt hatten, eine neue Identität verschafften und sie versteckten, um sie vor einem Racheakt der Firma zu schützen.

Geschichte

Nachdem Ferus Olin aus dem Jedi-Orden ausgetreten war, traf er auf Roan Lands. Als er diesem von der Idee einer Firmengründung erzählte, war Roan sofort bereit, seine Rücklagen dafür zu verwenden. Sie boten Regierungen an, deren Informanten zu beschützen, die gegen kriminelle Firmen aussagen wollten. Damit die wahre Identität und der Aufenthaltsort ihrer Kunden möglichst unauffindbar wäre, codierten sie ihre Kundenliste und speicherten sie in dem Motivator eines defekten Droiden. Der Sitz der Firma befand sich in Bellassas Hauptstadt Ussa. Ihre erste Kundin war Dona Telamark. Durch ihre Aussage wurde eine Regierung gestürzt, außerdem brach eine Firma zusammen. Da sie sich damit einige Feinde gemacht hatte und Anschläge auf sie geplant waren, versteckten Ferus und Roan sie in einer Berghütte auf Bellassa und verschafften ihr eine neue Identität.

Während der Klonkriege wurden Ferus und Roan Offiziere in der Armee der Republik, weshalb sie ihre Firma für diese Zeit schließen mussten. Nach dem das Galaktische Imperium vom obersten Kanzler Palpatine ausgerufen und Ferus die Widerstandsgruppe Die Elf gegründet hatte, waren sie nicht mehr in der Lage, die Firma weiterzuführen.

Quellen

Aus dem Wikia-Netzwerk

Zufälliges Wiki