Wikia

Jedipedia

Polis-Massa-Forschungsteam

Diskussion1
33.616Seiten in
diesem Wiki

30px-Ära-Aufstieg


Polis-Massa-Forschungsteam
Allgemeine Informationen
Besondere Mitglieder:
Sitz:

Polis Massa

Historische Daten
Zugehörigkeit:

Das Polis-Massa-Forschungsteam war eine Art Gruppe aus Medizinern und Exobiologen mit großem Verdienst in Medizin.

Geschichte

Das Polis-Massa-Forschungsteam bestand aus vielen hart arbeitenden Mitgliedern, die rund um die Uhr zum Arbeiten bereit standen. Ihr Arbeitsort war das Labor auf Polis Massa, was zugleich als Krankenhaus diente. Der kleine verschlafene Planet, eigentlich Asteroid, liegt im Äußeren Rand. Dort ließen sich seine Bewohner als Einwanderer vor langer Zeit nieder.

Die Bewohner

Polis-Massa

Die Forschungsbasis von Polis Massa

Die Kallidahin, eine äußerst merkwürdige Spezies, hinterließ auf Polis Massa ihre Spuren. Diese Spezies, brachte viele Talente hervor, wie die Exobiologen von Polis Massa, welche auch oft so bezeichnet werden. Die Kallidahin-Einwanderer bildeten ein Team, das so genannte Polis-Massa-Forschungsteam. Sie waren perfekte Ärzte, auch wenn ihre Fähigkeiten manchmal auf Grenzen stießen.

Das Labor

Das auf Polis Massa errichtete Labor, wurde nicht nur als Wohnort benutzt sondern auch als Krankenhaus.

Auch die ehemalige Senatorin von Naboo, Padmé Amidala, wurde 19 VSY dort operiert. Nachdem Zwischenfall mit ihrem Ehemann Anakin Skywalker, der die Hochschwangere per Macht-Würgegriff würgte, musste diese sofort zur Begutachtung in das Labor bzw. Krankenhaus von Polis Massa. Trotz der guten Chancen auf ein Überleben, verstarb sie.

Die einstigen Hinterbliebenen der Verstorbenen, waren ihre Babys, Luke und Leia, die sie nur knapp einige Sekunden vor ihrem Tod entbinden konnte.

Das Team

GH-7

Einer der Mitarbeiter, der GH-7

Das eigentliche Polis-Massa-Forschungsteam bestand nur aus 6 Mitgliedern, darunter zwei Droiden:

Sonstiges

  • Die Kallidahin sprechen nicht oft mit Menschen, das widerspiegelt sich auch in ihren Operationen, weil sie sich nur per Zeichensprache verständigen.
  • Die Mediziner verfügen über ein Gehirn was schwache telepathische Nachrichten weitergibt, ein Grund weshalb die Kallidahin nicht sprechen.
  • Die Kallidahin waren auch in der Lage zu klonen. Sie lerntes es von den überaus geschickten Kaminoaner.

Hinter den Kulissen

Das gesamte Team der Kallidahin, sowie die Droiden sind computeranimiert.

Quellen

Aus dem Wikia-Netzwerk

Zufälliges Wiki