Wikia

Jedipedia

Prothese

Diskussion0
33.448Seiten in
diesem Wiki

Weitergeleitet von Prothesen

Anakins arm

Eine künstliche Hand.

Vor allem während der Klonkriege wurden viele, im Kampf oder durch Unfälle, abgetrennte Körperteile durch Prothesen ersetzt, die auf Droiden-Technologie basieren. So verlor zum Beispiel Anakin Skywalker auf Geonosis seinen rechten Unterarm in einem Lichtschwertkampf zwischen ihm und Obi-Wan Kenobi mit Graf Dooku. Der abgetrennte Arm wurde nach der Versorgung der Wunde mit Bacta durch einen so genannten Mechno-Arm ersetzt. Auf Wunsch des Prothesen-Trägers können die mechanischen "Ersatzteile" mit künstlicher Haut - sog. Synthfleisch - bedeckt werden, um einen möglichst natürlichen Eindruck wieder herstellen zu können.

Die Prothesen wurden an das Nervennetzwerk des Geschädigten angeschlossen und so konnte er die künstlichen Körperteile ganz normal bewegen. Auch hatte man in den künstlichen Körperteilen Gefühl, sodass die Prothese einen Perfekten Ersatz für das natürliche Glied darstellte. Trotzdem litten viele Opfer unter Depressionen und Traumata.

Solche "Ersatzteile" hatten aber auch Vorteile gegenüber echten Gliedmaßen: Sie waren weitaus widerstandsfähiger und meistens gewann der Träger dadurch an Kraft. Außerdem waren sie reparierbar, zum Beispiel wurde Luke Skywalker auf Jabbas Barke in die (künstliche) Hand geschossen. Er verzog nur kurz das Gesicht und hatte weder Schmerzen noch sonstige Unannehmlichkeiten. Lediglich das Synthfleisch wurde durch den Treffer verbrannt.

Eine andere Art der Prothesen stellten Repulsor-Prothesen dar. Ein bekannter Nutzer dieser Technologie war Bao-Dur. Er verlor in den alten Mandalorianischen Kriegen seinen linken Arm. An seinem Armstumpf wurde ein Transmitter angebracht, der durch einen Repulsorenergiestrahl mit einer mechanischen Hand verbunden war. Mit dieser Prothese war es ihm möglich, sogar Engergiefelder und Personenschilde zu durchdringen und zu neutralisieren.

Quellen

Aus dem Wikia-Netzwerk

Zufälliges Wiki