Wikia

Jedipedia

Rache

Diskussion0
33.702Seiten in
diesem Wiki

30px-Ära-Aufstieg30px-Ära-Real


Revenge
Rache

Staffel:
4

Episode:
22

Produktion
Originaltitel:

Revenge

Produktionsnummer:

4.14

Laufzeit:

22 Minuten

Erstausstrahlung (USA):

16. März 2012

Erstausstrahlung (DE):

15. Juli 2012

Ereignisse
Zentrale(r) Charakter(e):

Darth Maul, Savage Opress, Obi-Wan Kenobi, Asajj Ventress

Episoden-Chronologie
Vorherige Episode:

Brüder

Nachgehende Episode:

Krieg an zwei Fronten (nächste Staffel)

Rache ist die 22. und damit letzte Folge der 4. Staffel der Fernsehserie The Clone Wars. Sie wurde in den USA am 16. März 2012 auf dem Sender Cartoon Network das erste Mal ausgestrahlt; die deutsche Erstausstrahlung war am 15. Juli 2012.

Wochenschau

Rotes TCW-Logo

Rache

Der Feind meines Feindes ist mein Freund.

Brüder wiedervereint!
Darth Maul der finstere Sith, den Jedi-Meister Obi-Wan Kenobi glaubte vor vielen Jahren getötet zu haben, wurde von seinem Bruder Savage Opress lebendig aufgefunden und zurück nach Dathomir zu Mutter Talzin gebracht. Obwohl Darth Mauls Erinnerungsvermögen noch nicht vollständig wiederhergestellt ist, ist sein Rachedurst bereits erwacht, stärker als je zuvor.

Handlung

Kampf turtle tanker

Der Kampf auf dem Frachter.

„Ich habe dich schon einmal besiegt“
— Kenobi zu Darth Maul

In seinen einsamen Jahren auf Lotho Minor verlor Darth Maul sein Gedächtnis - alles bis auf einen einzigen Gedanken: Rache an Obi-Wan Kenobi, der ihn auf Naboo besiegte. Um ihm seine Erinnerungen und seine Beine wiederzugeben, fliegt Savage Opress in seinem gestohlenen Frachter nach Dathomir zu Mutter Talzin. Als sie gelandet war vordert Savage seinen Bruder auf mit ihm zu gehen aber er weigert sich. So ging Savage allein auf die Suche nach Mutter Talzin und er fand sie schließlich als sie durch grüne Lichtstahlen bei ihm entsteht. Savage redet mit ihr und sie lockt Darth Maul mit einer Lichtkugel an. Sie gelangen so zu einem Altar. Mutter Talzin betäubte Maul und spricht einen Zauber aus, der seine Spinnenbeine abfallen lässt. Aus den Maschinenteilen schafft Talzin neue Beine und erneuert seine Haut und seine Hörner. Sie belebt den Sith-Lord wieder und verschwand. Maul und Savage reden und Savage gab seinem Bruder ein Lichtschwert.

Die beiden Zabraks gehen wieder ins Schiff und fliegen in die weit entlegene Welt Raydonia. Die einheimischen Kinder rennen sofort auf das Schiff zu, mit dem die Zabraks landen. Maul lässt sie in einer Reihe aufstellen und nimmt Verbindung zum Jedi-Orden auf. Diese sehen wie der Sith die Kinder tötet. Maul sagte er würde dies öfter machen wenn Kenobi sich ihm nicht allein stellen würde. Obi-Wan geht allein und findet das Dorf in Schutt und Asche wieder. Er betritt es und sieht Darth Maul auf einem Schuttberg stehen. Doch nun erscheint Savage hinter ihm und schlägt ihn nieder. Sie kämpfen eine Weile doch sie können den Jedi gefangen nehmen.

Während Maul, Savage und Kenobi kämpfen trinkt Asajj Ventress einen Drink in einer Kantine. Andere Kopfgeldjäger sehen sich derweilen die Personen an auf die Kopfgeld ausgesetzt war und stößen auf Savage. Ventress nimmt den Auftrag an und fliegt nach Raydonia.

Sie bringen den bewusstlosen Obi-Wan in den Frachter bemerken deshalb nicht, dass sich Ventress in das Schiff schleicht. Darth Maul foltert Obi-Wan doch dann erscheint die Nachtschwester. Gemeinsam kämpfen sie gegen die Brüder. Doch sie sind stärker als Kenobi und Ventress und zwingen sie zur Flucht ins Cockpit. Maul und Savage versuchen sich durch die Tür zu schneiden doch das Cockpit löst sich vom Schiff und Ventress und Obi-Wan entkommen.

Dramatis Personae

Inhalt

Trivia

In der Episode wird das Design von Darth Mauls von der Visionaries-Comicsammlung verwendet, das von Aaron McBride aus dem Jahr 2005 stammt.

Weblinks

Aus dem Wikia-Netzwerk

Zufälliges Wiki