Wikia

Jedipedia

Rigelianer

Diskussion0
33.534Seiten in
diesem Wiki
Rigelianer
Darth Vaders Träger
Allgemeines
Heimatwelt:

Rigel VII[1]

Merkmale:

hohe Moleküldichte[1]

Klasse:

Reptiloid[1]

Beschreibung
Hautfarbe:

Grün[1]

Weitere Daten
Bekannte Individuen:

Darth Vaders Träger[1]

Die Rigelianer sind eine vernunftbegabte reptiloide Spezies mit einem weitgehend humanoiden Körperbau, die auf dem Planeten Rigel VII beheimatet ist. Auf Grund der hohen Schwerkraft, der sie auf ihrer Heimatwelt ausgesetzt sind, sind die grünhäutigen Rigelianer große, bullige, muskulöse Wesen, die auf Planeten mit Standardschwerkraft den Vertretern der meisten intelligenten Spezies an Körperkraft und Widerstandsfähigkeit überlegen sind. Sie sind kräftig genug, um ein Fahrzeug, wie beispielsweise einen Landgleiter, in Stücke zu reißen. Wegen ihrer großen Körperkraft werden Rigelianer manchmal als Attentäter eingestellt. So wurde im Jahre 3 NSY ein nicht namentlich bekannter Rigelianer von Darth Vader angeheuert, um Vicomte Tardi, den Finanzminister der Rebellen-Allianz, während einer Mission auf dem Planeten Aargau zu ermorden. Der rigelianische Attentäter trat in der Öffentlichkeit als Darth Vaders Träger auf. Als er Vicomte Tardi und Prinzessin Leia Organa auf dem Weg zu einem Empfang im Park der Schmetterlinge angriff, wurde er von der Prinzessin mit einem Schwerefeldwandler außer Gefecht gesetzt. Organa erhöhte das Gewicht des Rigelianers um das Siebenfache, und der Attentäter wurde letzten Endes ein Opfer seiner hohen Moleküldichte.

Quellen

Einzelnachweise

Aus dem Wikia-Netzwerk

Zufälliges Wiki