Wikia

Jedipedia

Roan

Diskussion0
33.232Seiten in
diesem Wiki
BKL-Icon Dieser Artikel behandelt den Gouverneur von New Apsolon, für weitere Bedeutungen siehe Roan (Begriffsklärung).
Autoren Dieser Artikel ist noch nicht vollständig bearbeitet worden. Hilf der Jedipedia, indem du die fehlenden Informationen ergänzt.

Erläuterung: Es fehlen noch viele Informationen aus den Jedi-Padawan-Bänden 14-16 Altaïr 19:20, 24. Jun 2007 (CEST)

Roan
Beschreibung
Spezies:

Mensch

Geschlecht:

männlich

Haarfarbe:

Schwarz

Augenfarbe:

Schwarz

Besondere Merkmale:

silberne Strähne im Haar

Biografische Daten
Tod:

39 VSY

Heimat:

New Apsolon

Beruf/Tätigkeit:

Gouverneur

Zugehörigkeit:

Roan war ein Gouverneur von New Apsolon.

Biografie

Der Planet New Apsolon hatte früher ein totalitäres Regierungssystem, in dem ein kleiner, wohlhabender Bevölkerungsteil, der die Zivilisierten genannt wurde, über die Arbeiter herrschte, die den größten Teil der Bevölkerung ausmachten. Durch eine Revolution gelang es den Arbeitern im Jahr 46 VSY allerdings, das Regime zu stürzen und freie Wahlen zu erzwingen.

Roan gehörte zu den wenigen Zivilisierten, die sich schon früh für Veränderungen ausgesprochen hatten und sich bereits vor der Revolution für die Arbeiter einsetzten. So lernte er Ewane, einen der Anführer der Arbeiter, kennen. Bei den ersten freien Wahlen wurde Ewane zum neuen Gouverneur gewählt. Dieser machte ihn daraufhin zu seinem engsten Vertrauten und so bekam er großen Einfluss auf die Politik der neuen Regierung.

Als Ewane im Jahr 46 VSY ermordet wurde, wurde Roan zum neuen Gouverneur ernannt. Anfangs genoss er die Unterstützung großer Teile der Bevölkerung, dann aber wurde unter den Arbeitern der Verdacht geäußert, er habe Ewane ermorden lassen um selber an die Macht zu kommen. Außerdem vermuteten einige, er würde den Wiederaufbau der Absoluten vorantreiben. Daher regte sich immer öfter Widerstand gegen ihn.

Nach Ewanes Ermordung adoptierte er dessen beide Zwillingstöchter Alani und Eritha und nahm sie in sein Haus auf.

Im Jahr 39 VSY wurden die Zwillinge entführt. Als die Bevölkerung dies erfuhr, sorgte die Nachricht für große Aufregung. Viele vermuteten, dass Roan in die Entführung involviert sei. Es kam zu Demonstrationen und der Ruf nach einem Rücktritt Roans wurde laut. In diese Situation hinein meldeten sich die Entführer und drohten damit, die Zwillinge zu töten, sollte Roan nicht von seinem Amt als Gouverneur zurücktreten und Neuwahlen in die Wege leiten. Allerdings sollte er verkünden, dass er auf Wunsch des Volkes zurückgetreten sei. Es sollte keinerlei Verbindung zur Entführung der Mädchen geben. Roan stimmte zu, verlangte aber, die Zwillinge persönlich abholen zu dürfen. Dies wurde ihm gewährt. Wenig später machte er sich alleine auf den Weg zu einem Treffen mit den Entführern, bei dem ihm die Mädchen übergeben werden sollten. Jedoch kam es nie dazu. Roan wurde bei diesem Treffen mit einem Gift das Herz und Lungen angreift ermordet und anschließend im Garten der Gouverneursresidenz abgelegt.

Roans Bruder Manex war einer der reichsten Männer auf New Apsolon.

Quellen

Aus dem Wikia-Netzwerk

Zufälliges Wiki