Wikia

Jedipedia

Rystáll Sant

Diskussion0
33.234Seiten in
diesem Wiki
Rystáll Sant
Rystall Sant
Beschreibung
Spezies:

Theelin/Mensch-Hybrid

Geschlecht:

Weiblich

Haarfarbe:

Rot

Augenfarbe:

Braun

Körpergröße:

1,70 Meter

Biografische Daten
Heimat:

Coruscant

Beruf/Tätigkeit:

Tänzerin

Zugehörigkeit:

Max Rebo Band

Rystáll Sant war eine Tänzerin der Max Rebo Band.

Biografie

Rystáll Sant wuchs in den unteren Ebenen des Stadtplaneten Coruscant auf, die von unliebsamen Kreaturen und zahlreichen Verbrechern bewohnt werden. Sie war die Tochter eines unbekannten menschlichen Vaters und einer unbekannten Mutter, die Rystáll in jungen Jahren aussetzten. Daraufhin kümmerten sich Ortolaner-Adoptiveltern um sie, die zwar als Musiker tätig waren, jedoch selbst einen Hungerlohn verdienten. Während dieser Zeit konnte Rystáll ausgeprägte Fähigkeiten als Tänzerin erlernen.

Sie war noch ein junges Mädchen, als Rystáll einen einflussreichen Vigo, einen Leutnant des Verbrechersyndikats Schwarze Sonne, bezirzte und dadurch die Vorzüge der feinen Gesellschaft kennenlernte. So besuchte sie im Jahr 19 VSY im Galaktischen Opernhaus die Vorstellung „Squid Lake“, bei der zur gleichen Zeit auch der Oberste Kanzler Palpatine zugegen war. Doch ihre zweifelhafte Beziehung mit dem Vigo führte letztlich dazu, dass sie und ihre Eltern von Prinz Xizor versklavt wurden und nach einem hitzigen Sabacc-Spiel in den Besitz des Glücksspielers Lando Calrissian übergingen. Zu Rystálls Glück verabscheute Lando den Sklavenhandel und befreite sie und ihre Ortolaner-Familie.

Rystáll Sant tanzte vor Jabba dem Hutten mit Greeata Jendowanian und Lyn Me.

Später trat Rystáll Sant der Max Rebo Band bei, deren Bandleiter, Max Rebo, selbst ein Ortolaner und alter Freund der Familie war. Als talentierte Tänzerin trat sie mit ihrer Band in Jabbas Palast auf. Im Jahr 4 NSY wurde sie Zeuge wie eine Gruppe von Rebellen mit Luke Skywalker den Palast infiltrierten, um ihren Freund Han Solo aus Jabbas Gefangenschaft zu befreien.

Nach Jabbas Tod gründete sie mit Greeata Jendowanian und Joh Yowza die Band The Palpatones.

Quellen

Aus dem Wikia-Netzwerk

Zufälliges Wiki