Wikia

Jedipedia

The Clone Wars – Geteilte Galaxie

Diskussion0
32.991Seiten in
diesem Wiki
Geteilte Galaxie
Geteilte Galaxie
Serie:

The Clone Wars

Staffel:
1. Staffel

Episode:
1,2,3 und 4

Produktion
Laufzeit:

ca. 87 Minuten

Erstausstrahlung (DE):

5. Juni 2009

Stab
Regie:

Dave Bullock, Dave Filoni, Brian Kalin O'Connell

Drehbuch:

Steve Melching, Tim Burns

Musik:

Kevin Kiner

Ereignisse
Zentrale(r) Charakter(e):

u.a Yoda, Obi-Wan Kenobi, Anakin Skywalker, Plo Koon, Ahsoka Tano

Zentrale(s) Ereignis(se):

Mission auf Rugosa, Schlacht im Abregado-System, Schlacht im Kaliida-Nebel

Ort:

Rugosa, Abregado-System, Kaliida-Nebel, Malevolence

The Clone Wars – Geteilte Galaxie ist die erste DVD der animierten Fernsehserie The Clone Wars und enthält die ersten vier Folgen der ersten Staffel. Sie erschien in Deutschland am 5. Juni 2009, nachdem die Fersehserie vom 23. November 2008 bis zum 26. April 2009 auf dem Privatsender Pro7 ausgestrahlt worden waren.

Inhalt

Der Hinterhalt

Republik und Separatisten versuchen neue Sternsysteme für sich zu gewinnen. Zu diesem Zweck begibt sich Jedi-Meister Yoda als Vertreter der Republik nach Rugosa, um dort mit dem König der Toydarianer, Katuunko, zu verhandeln. Über dem Mond wird Yoda von Separatistenschiffen abgefangen, sodass es ihm nur knapp gelingt, mit einer Rettungskapsel den Mond zu erreichen. Dort hat inzwischen Asajj Ventress für die Separatisten Kontakt zu Katuunko aufgenommen, um ihn für die Konföderation unabhängiger Systeme zu gewinnen. Als sie erfährt, dass Yoda auf dem Mond gelandet ist, muss sich dieser durch zahllose Kampfdroiden, die Ventress ihm entgegenstellt, einen Weg bis zu Katuunko kämpfen. Als Katuunko erkennt, wie fähig der alte Jedi ist, entscheidet er sich für die Republik. Als Ventress ihn nach seiner Entscheidung töten will, kann Yoda gerade noch rechtzeitig eingreifen und die dunkle Jedi in die Flucht schlagen.

Der Angriff der Malevolence

Die Separatisten verfügen mit der Malevolence und ihrer Ionenkanone über eine neue Superwaffe. Die Flotte von Meister Plo Koon wird im Abregado-System von der Malevolence zerstört, jedoch können Plo Koon und einige Klonsoldaten in Rettungskapseln das Schiff verlassen. Während Droiden weitere Überlebende zwecks Geheimhaltung töten, begeben sich der Jedi Anakin Skywalker und seine Padawan Ahsoka Tano auf die Suche nach Meister Plo Koon. Diesem und den Klonen gelingt es in der Zeit, sich der Droiden zu erwehren, dann werden sie von Anakin an Bord genommen. Da werden sie von der Malevolence entdeckt und bei ihrer Flucht können sie sich gerade noch in den Hyperraum retten.

Der Schatten der Malevolence

General Grievous erhält den Auftrag, mit der Malevolence eine Lazarettstation der Republik anzugreifen. Um diesen Plan zu verhindern, bricht Anakin mit der Schatten-Staffel auf, um die Malevolence abzufangen und zu vernichten. Nachdem es ihnen gelingt, kurz vor der Malevolence im Rishi-System anzukommen, greifen sie das eintreffende Kriegsschiff an. Es gelingt Anakin und den Piloten der Schatten-Staffel, die Ionenkanonen und den Hyperantrieb des gigantischen Schiffes zu zerstören. Als die Medizinische Station gerettet ist, fliegt Anakin zur eintreffenden republikanischen Flotte zurück.

Die Zerstörung der Malevolence

Die Malevolence steht unter starkem Beschuss durch die republikanische Flotte. Um die Malevolence zu retten, wird Senatorin Padmé Amidala von Graf Dooku mit einem Trick an den Ort des Geschehens gelockt und ihr Schiff wird mit einem Traktorstrahl in die Malevolence gezogen. Sie kann sich allerdings der Gefangennahme entziehen. Um sie zu retten, begeben sich Anakin und sein Meister Obi-Wan Kenobi an Bord des riesigen Kampfschiffes. Während Obi-Wan mit Grievous kämpft und diesen ablenkt, manipuliert Anakin zusammen mit Padmé, die sie zuvor getroffen hatten, den Bordcomputer für den Hyperraumsprung. Schließlich fliehen sie mit der Twilight, doch werden sie von Grievous verfolgt. Als die scheinbar reparierte Malevolence in den Hyperraum springen will, lässt der manipulierte Computer das Schiff auf einem Mond abstürzen, woraufhin Grievous erzürnt flieht und die anderen zur Flotte zurückkehren können.

Aus dem Wikia-Netzwerk

Zufälliges Wiki