Wikia

Jedipedia

Tingel-Arm

Diskussion0
32.956Seiten in
diesem Wiki

Weitergeleitet von Tingel Arm

Tingel-Arm-TOR

Die Lage des Tingel-Arms (rot umrandet)

Der Tingel-Arm ist einer der Spiralarme der Galaxis. In ihm liegt unter anderem der Korporationssektor. Trotz der Tatsache, dass er sehr erschlossen ist, befindet sich dort auch einige der entlegensten Welten der bewohnten Galaxis. Bekannte Planeten der Region sind Ruuria, Dobido, Ession und Saffalore.

Geschichte

Kurz bevor der Große Galaktische Krieg ausbrach, kam es in den Gebieten des Tingel-Arms zu den ersten Attacken des Sith-Imperiums, welches sich durch diese Angriffe auf diverse Welten des Tingel-Arms der Republik zu erkennen gab. Nachdem ein diplomatischer Konvoi der Republik durch die Truppen des Sith-Imperators vernichtet worden war, wurden die Regierungen von den Planeten Belkadan, Ruuria und Sernpidal durch Sith-Freundliche ersetzt, sodass sie nichts weiter als Marionetten unter Führung des Imperators waren. Durch diesen Schachzug befand sich die republikanische Flotte im Tingel-Arm in einer unhaltbaren Lage, da sie durch Kampfverbände der drei Welten in einem Vielfrontenkampf befand. Die Verstärkung, die die Republik in den Tingel-Arm schickte, entblößte weitere Welten, sodass die Sith unter anderem Korriban wieder in beschlag nahmen. Um nicht vollends aufgerieben zu werden, musste die Flotte der Republik den Tingel-Arm schließlich aufgeben und flüchten.[1]

19 VSY dachten einige Senatoren, unter anderem Bail Prestor Organa, dass man der KUS einige Welten im Tingel-Arm überlassen könnte. Dieser Plan wurde jedoch von Kanzler Palpatine abgelehnt, was auch zur Zerstörung diverser Separatisten-Schiffe führte.[2] Nach der Ausführung der Order 66 im selben Jahr und dem Ende der Klonkriege, dachten einige Jedi unter Führung von Roan Shryne daran, sich im Tingel-Arm zu verstecken. Doch nachdem Shryne mit der Crew des Transporters Drunk Dancer mehrere Jedi zu einem Treffen gerufen hatte, erschien eine imperiale Kampfgruppe, woraufhin die Jedi mit dem Transporter aus dem Tingel-Arm flohen.[2]

Während des Yuuzhan Vong-Krieges befand sich der Tingel-Arm zudem in einer der ersten Regionen, die durch die Yuuzhan Vong angegriffen wurde. Welten wie Belkadan, Helska 4 und Dubrillion zählten zu den Schauplätzen erster Auseinandersetzungen zwischen Vong und der Neuen Republik.[3] Auf dem Planeten Sernpidal starb der Wookiee Chewbacca, als die Yuuzhan Vong einen Mond auf die Oberfläche stürzen ließen[3], doch im weiteren Verlauf des Krieges kam es auch zu einer Offensive der Republik bei Sernpidal, bei der sie ein Weltenschiff zerstörten.[4]

Quellen

Einzelnachweise

Aus dem Wikia-Netzwerk

Zufälliges Wiki