Wikia

Jedipedia

Tovarskl

Diskussion0
33.615Seiten in
diesem Wiki

30px-Ära-Aufstieg


Tovarskl
Astrographie
Region:

Äußerer Rand / Wilder Raum

System:

Abbaji-System

Raster-Koordinaten:

J-4

Monde:

2

Beschreibung
Landschaft:

Verbrannte Grasebenen

Gesellschaft
Besitzer:
wichtige Exportprodukte:
  • Mineralien
  • Rohstoffe
Zugehörigkeit:

Konföderation unabhängiger Systeme

Tovarskl ist ein Planet des Abbaji-Systems an der Grenze von Äußerem Rand und Wildem Raum.

Geschichte

Der Planet wurde lange Zeit vor der Schlacht von Yavin aufgrund seines großen Mineralien - und Rohstoffvorkommens von den Yam'rii, einem insektoiden Volk, eingenommen. Als das Insektenvolk versuchte, auch noch den benachbarten Planeten Kalee einzunehmen, eskalierte der Konflikt mit den einheimischen Kaleesh. Nach einiger Zeit schlugen die Kaleesh zurück und eroberten Kalee für sich. All das geschah unter Qymaen jai Sheelal, dem späteren General Grievous, und seiner Gefährtin Ronderu lij Kummar. Nach deren Tod entwickelte der Kaleesh-General einen unglaublichen Hass, bildete eine Armee und eroberte nun auch noch die Yam'rii-Planeten Abbaji und Tovarskl zurück. Anschließend meldeten die Yam'rii dies dem Senat, der sofort ein Team aus Jedi schickte, darunter Jmmaar. Die beiden Jedi entschieden unter dem Druck des Senats zugunsten der Yam'rii.

Nach den gescheiterten Versuchen den Planeten zurückzuerobern, waren bereits viele Jahre vergangen. General Grievous, nun im Dienst der Konföderation unabhängiger Systeme, eroberte in zahlreichen Schlachten Planeten, darunter auch Tovarskl. Nachdem ihn die Jedi-Meister Jmmaar und T'chooka D'oon damals gestoppt hatten, versuchte er das zu beenden, was er damals angefangen hatte. Er ließ seine Droidenarmee die dort ansässigen Yam'rii töten, sodass Tovarskl wieder an den Kaleesh-Krieger fiel. Nach der schnellen Übernahme des Planeten durch die KUS, musste der Galaktische Senat handeln. So schickte er die Jedi-Meister aus, die bereits damals schon auf Tovarskl waren, Jmmaar und T'chooka D'oon. Die beiden Jedi versuchten Grievous zu besiegen, was ihnen jedoch misslang. Die Jedi kamen durch Grievous Klinge ums Leben.

Der Planet fiel nach dem Ende der Klonkriege an das Imperium zurück.

Hinter den Kulissen

Es gibt unterschiedliche Informationen darüber, ob Tovarskl zum Äußeren Rand oder zum Wilden Raum gehört. Der Planet Kalee, der zum selben System gehört wie Tovarskl, wird in The Essential Atlas als Planet des Äußeren Randes bezeichnet und auch auf einer Karte dieser Region zugeordnet. Eine weitere Karte auf StarWars.com besagt dasselbe. Im Appendix des Atlas, sowie in The Essential Atlas Online Companion wird aber der Wilde Raum als die Region angegeben, in der sich Kalee befindet. In Unbekannter Krieger – Die Geschichte des General Grievous steht außerdem, dass Kalee von der galaktischen Rechtsprechung unberührt blieb. Das deutet darauf hin, dass der Planet zum Wilden Raum gehörte. Allerdings ist nicht ersichtlich, ob diese Information nur für einen bestimmten Zeitabschnitt von Kalees Geschichte gilt, oder auch für die Zeit danach.

Quellen

Aus dem Wikia-Netzwerk

Zufälliges Wiki