Wikia

Jedipedia

Turbolaser

Diskussion2
33.709Seiten in
diesem Wiki

30px-Ära-Sith30px-Ära-Aufstieg30px-Ära-Imperium30px-Ära-NeuRep30px-Ära-NeuJedi30px-Ära-Legacy


Turbolaser

Ein XX-9 auf dem Ersten Todesstern.

Turbolaser waren eine sehr feuerkräftige Art des Blasters, welche meist als stationäre Waffe Verwendung fand.

Beschreibung

Ein solch hochenergetischer Blaster hatte eine erheblich größere Reichweite als normale Blaster der gleichen Größe. Der Energiestrahl wurde in eine Drehbewegung um seine eigene Achse versetzt. So gab es weniger Streulicht und folglich auch weniger Energieerlust. Dafür waren Turbolaser energiebedürftiger, wodurch ihr Marktpreis deutlich anstieg und längere Ladezeiten als ein normaler Blaster erzwungen wurden. Deshalb wurden Turbolasertürme meistens nur als die schwersten Waffen eines Raumschiffs montiert und waren daher als Ausrüstung kleinerer Schiffe verhältnismäßig selten anzutreffen.[1][2]

Im Gegensatz zu normalen Lasern, basierten die Innenmechanismen eines Turbolasers auf den gleichen Theorien und Grundregeln eines Blasters. Eine Patrone ließ ein Gas frei, das in einem Raum konzentriert wurde und anschließend verfeinert, durch einen prismatischen Kristall fokussiert, durch das Kanonenrohr in Form von Energie ihr Ziel fand.[3]

Hinter den Kulissen

Die Bezeichnung Turbolaser ist irreführend, da die Turbolaser nach den bekannten Quellen technisch einem Blaster nachempfunden waren. Auch Turbolaser ist eigentlich falsch, da sie eine längere Ladezeit hatten als normale Laser (s.o.). So gesehen wäre die eigentlich korrekte Bezeichnung eher Superblaster.

Quellen

Weblinks

Einzelnachweise

Aus dem Wikia-Netzwerk

Zufälliges Wiki