Wikia

Jedipedia

Wiedergeburt

Diskussion0
33.448Seiten in
diesem Wiki
Massacre2
Wiedergeburt
Serie:

The Clone Wars

Staffel:
4

Episode:
19

Produktion
Originaltitel:

Massacre

Produktionsnummer:

4.11

Laufzeit:

21 Minuten

Erstausstrahlung (USA):

24. Februar 2012

Erstausstrahlung (DE):

7. Juli 2012

Stab
Regie:

Steward Lee

Ort:

Dathomir

Episoden-Chronologie
Vorherige Episode:

Doppeltes Spiel

Nachgehende Episode:

Kopfgeld

Wiedergeburt ist die neunzehnte Episode der vierten Staffel der Fernsehserie The Clone Wars. Sie wurde in den USA am 24. Februar 2012 auf Cartoon Network ausgestrahlt; der Termin für die deutsche Erstausstrahlung ist am 7. Juli 2012.

Wochenschau

TCW-Logo schwarz

Wiedergeburt

Man muss die Vergangenheit loslassen, um sich der Zukunft zuzuwenden.

Dunkle Kräfte sind am Werk. Asajj Ventress wurde von ihrem eigenen Lehrling, Savage Opress, hintergangen und verraten. Nun hat die Gedemütigte keine andere Wahl, als auf Dathomir unterzutauchen und bei den Schwestern der Nacht Schutz zu suchen.

Handlung

Nachdem ihr Racheangriff auf ihren früheren Meister Count Dooku fehlschlug, kehrt Asajj Ventress nach Dathomir zu den Nachtschwestern zurück. Dort wird sie von Mutter Talzin empfangen. Ventress erzählt ihr, dass Savage Opress sie verraten habe und in die Galaxis geflohen sei. Sie ist der Meinung, dass sie alles verloren hätte, doch Talzin erinnert sie daran, dass sie noch lebt und die Macht und ihre Schwestern hat. Sie enthüllt Ventress, dass es für sie an der Zeit ist, eine wahre Nachtschwester zu werden.

Derweil erhält General Grievous von Dooku den Befehl, Ventress und alle Nachtschwestern auszulöschen. Dieser startet daraufhin einen Droidenangriff auf Dathomir. Währenddessen führt Ventress ein Ritual zur Aufnahme bei den Nachtschwestern durch. Als ihre Aufnahme gefeiert wird, erfolgt plötzlich der Angriff einiger Droidenjäger. Talzin gibt den Befehl, sich für den Kampf bereit zu machen. Die Droidenschiffe landen, und Grievous gibt den Befehl zum Vormarsch. Die ersten Droiden erreichen den Tempel der Nachtschwestern. Talzin beschließt, mit Daka zu reden, da sie eine Armee bräuchten, um Grievous aufzuhalten. Derweil leitet Ventress die Verteidigung. Talzin bittet zwei Schwestern, aus ihren Gemächern eine kleine Metallkugel zu holen und sie zur geheimen Höhle zu bringen. Sie selbst begibt sich sofort dorthin und öffnet die Wand zur Höhle. In der Höhle befindet sich Daka, die älteste und weiseste der Nachtschwestern. Talzin bittet sie, die Armee der Toten zu beschwören, damit diese Ventress beistehen konnten. Diese tut dies auch sogleich, und die Leichen toter Nachtschwestern brechen aus kokonartigen Hüllen hervor, um am Kampf teilzunehmen.

Währenddessen feuern die Droiden Entlaubungswaffen ab, die alles im Umkreis des Einschlag niederbrennen. In dem Moment kommen die Untoten und erledigen die vordersten Droiden. Ventress übernimmt einen Droidenpanzer und schaltet damit die anderen aus. Daka berichtet Talzin, dass Ventress nun eine Armee habe. Daraufhin meint diese, sie würde sich nun um Dooku kümmern. In diesem Moment bringen die beiden Schwestern die Metallkugel. Darin befindet sich eine Strähne von Dookus Haaren. Die beiden Schwestern bringen einen Kessel mit einer grünen dampfenden Flüssigkeit. Talzin wirft die Haarsträhne hinein, und eine kleine Dooku-Puppe erscheint. Talzin nimmt die Puppe und taucht sie in die Flüssigkeit, so dass sie leicht schmilzt. Dooku, mehrere Lichtjahre entfernt, spürt plötzlich Schmerzen und Pusteln erscheinen überall auf seinem Gesicht. Er weiß sofort, dass Talzin dahinter steckt.

Ventress Kampf Grievous
Derweil rückt Ventress immer weiter zu Grievous vor. Schließlich kommt sie beim Kommandoschiff an und steht nun Grievous gegenüber. Sie fordert ihn heraus: Wenn sie gewinnt, verlässt seine Armee Dathomir; wenn er gewinnt, geben die Nachtschwestern auf. Ein Kampf entbrennt. Anfangs schlägt sich Ventress gut, doch Grievous befiehlt seinen Droiden, sie zu töten. Bevor Grievous sie jedoch töten kann, greift die Armee der Untoten an. Verletzt kann sich Ventress mit Hilfe einer Schwester zurück ziehen, doch diese wird bald darauf getötet. Auf Dookus Befehl dringt Grievous in die geheime Höhle ein und tötet Daka. Talzin wird in Dookus Folterung unterbrochen und kann gerade noch fliehen, indem sie eins mit der Macht wird. Da Daka tot ist, leben auch die Untoten nicht mehr. Die restlichen Nachtschwestern werden von den Droiden ausgemerzt, nur Ventress und Talzin überleben. Da Ventress' Schicksal nicht bekannt ist, kann Talzin ihr nicht mehr helfen und ihre Wege trennten sich. Ein einziges weiteres Mal begegnet Ventress Talzin, die nun zu einem Machtgeist wurde. Talzin sagt Ventress ein neues Leben voraus, in dem sie glücklich werde. Talzin verschwindet und Ventress begibt sich auf die Suche nach ihrem neuen Leben, das ihr vorausgesagt wurde.

Dramatis Personae

Weblinks

Aus dem Wikia-Netzwerk

Zufälliges Wiki