Wikia

Jedipedia

Zeoul V

Diskussion0
33.610Seiten in
diesem Wiki
Zeoul V
Zeoul V
Astrographie
Region:

Wilder Raum[1]

System:

Zeoul-System[1]

Raster-Koordinaten:

H-20[1]

Beschreibung
Atmosphäre:

Stickstoff-Sauerstoff[2]

Klima:

gemäßigt[2]

Sehenswürdigkeiten / bekannte Orte:

Statue der Göttin Onrai[2]

Gesellschaft
Ureinwohner:

Menschen (Zeoulaner)[2]

Zeoul V ist der fünfte Planet des im Wilden Raum gelegenen Zeoul-Systems. Er hat eine für Menschen atembare Atmosphäre und ein gemäßigtes Klima. Vor der Gründung der Galaktischen Republik war Zeoul V die Heimatwelt des hochentwickelten menschlichen Volkes der Zeoulaner und das Zentrum der zeoulanischen Zivilisation.

Geschichte

Lange vor Gründung der Galaktischen Republik lebten auf Zeoul V die humanoiden Zeoulaner, die eine auf Kristallen basierende Technologie entwickelten, die es ihnen erlaubte, alles auf ihrer Welt mit der Kraft ihrer Gedanken zu bewegen. Darüber hinaus versorgten diese Kristalle den gesamten Planeten mit Energie. Dann wurde die zeoulanische Zivilisation jedoch in einem kosmischen Krieg vernichtet. Lange Zeit dachte man, dass Zeoul V in diesem Krieg zerstört worden sei, doch unmittelbar vor Ausbruch des Galaktischen Bürgerkrieges wurde der Planet durch Zufall von einem imperialen Kundschafter wiederentdeckt. Dieser stellte fest, dass sowohl das Kontrollzentrum des Planeten als auch die Energieversorgung noch intakt war. Der Mann behielt seine Entdeckung vorerst für sich, denn er wollte später mit einem größeren Schiff zurückkehren, um die gut erhaltenen Ruinen auf Zeoul V zu plündern, doch der Ausbruch des Krieges verhinderte dies. Kurz nach dem Sieg der Rebellen-Allianz in der Schlacht von Endor erfuhr der Rebell Han Solo bei einem Kartenspiel von dem ehemaligen imperialen Kundschafter, dass es Zeoul V noch gab. Daraufhin beschloss Solo, eine Expedition zu dem Planeten zu unternehmen.[2]

Zu dieser Zeit erforschten der Archäologe Dr. Xathan und seine Assistentin Fem Nu-Ar die noch erhaltenen Überreste der zeoulanischen Zivilisation. Dann wurden sie jedoch von einem imperialen Stoßtrupp unter dem Kommando von Captain Drezzel gefangen genommen. Drezzel wollte sich die zeoulanische Technologie aneignen, doch bevor er Fortschritte machen konnte, erreichten auch Han Solo und dessen Freund Chewbacca Zeoul V. Nachdem er die Archäologen befreit hatte, gelang es Solo mit Hilfe des Schlüsselkristalls, die Energieversorgung des Planeten kurzzuschließen. Dies führte zu einer verheerenden Explosion, die die letzten Reste der zeoulanischen Zivilisation auslöschte und die Imperialen tötete. Den Rebellen und den Archäologen gelang es indes, den Planeten rechtzeitig zu verlassen.[2]

Hinter den Kulissen

Im US-amerikanischen Original wird die Schreibweise „Seoul 5“ verwendet.

Quellen

Einzelnachweise

Aus dem Wikia-Netzwerk

Zufälliges Wiki